Mit einem kleinen Trick, bekommt man Kartonagen einfacher in die Mülltonne.

Kartonage einfacher in die Mülltonne bekommen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich oft kein passendes Messer habe, lasse ich große, sperrige Kartonage einfach draußen im Regen liegen.

Da weicht sie auf und ich kann sie klein falten. Dann wieder was antrocknen lassen und ich bekomme sie super in die Tonne, ohne das ich sie vorher in Schwerstarbeit zerkleinern muss.

Von
Eingestellt am
Themen: Mülltonne

8 Kommentare


#1 campodia
25.7.10, 09:12
Das mache ich schon seit Jahren so (wenn es denn auch regnet) geht prima ohne große Anstrengung
#2
25.7.10, 11:36
wie ecklig is das denn!!!!!
#3 Katinka
25.7.10, 15:33
Also ich habe große Kartons immer mühsam zusammengetreten. Auf diese Idee, sie erst mal feucht werden zu lassen bin ich nicht gekommen. Super! Die meisten Bewohner werfen ihre großen Kartons unzerdrückt in die Behälter, die dann sofort voll sind. Vielen Dank für diesen Tipp. *****
#4 Katinka
25.7.10, 15:34
Was ist denn daran eklig? Ich nix verstehen.
#5
2.8.10, 14:04
Also mit kleinen Kartons werde ich es ausprobieren, aber mit grossen? Ich fänd den Anblick auf der Terrasse etwas unschön, aber ekelig auf keinen Fall.
:->
#6 campodia
27.8.10, 07:07
Ich mache das auch schon seit Jahren so, da ist doch nichts ekeliges (ecklig??) dran.
#7 @Katinka
27.8.10, 11:07
Hallo Katinka,
ich bin auf die Idee gekommen, weil ich das draußen mal gesehen habe.
Dort lagen einige große Kartonagen. Sie waren total vom Regen durchnäßt.
Ließen sich aber wunderbar kleinfalten. Deshalb mache ich es auf meinem Hinterhof
immer dann, wenn ich weiß es regnet. Danach sofort falten und sie in die Tonne.
Lg.Rea
#8 @Backinchen
27.8.10, 11:09
@Backinchen,
es gibt wirklich eckligere Sachen. Darann sehe ich nicht eckliges !!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen