Katze Tabletten geben

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hab das schon sehr oft machen müssen, und am besten geht es, wenn man die Tablette ganz an der Seite ins Maul zwängt, dann gleich zuhalten und mit der freien Hand über den Kehlkopf streichen. Das zwingt die Katze zum Runterschlucken. Klappt meistens.

Von
Eingestellt am

19 Kommentare


#1 chocokeks
10.8.10, 07:49
Ich zerdrücke Tabletten ( Wurmtabletten ) immer in ihrem Leckerli, das fällt ihr nicht auf und wird mit einem Mal verspeist.
#2 wolwes
10.8.10, 09:15
So geht es auch

http://www.katzenfreund.com/fun_tablette.htm
#3 Dani
10.8.10, 09:54
Ich zerdrücke die Tablette auch immer zu Pulver und mische es unter das Fressen. Darf dann halt nicht die gleiche Menge Futter sein, wie sonst, damit sie es auch wirklich auffrißt.
#4
10.8.10, 10:11
Viele Katzentabletten sind süss, die kann man wirklich gut zermahlen und übers Essen streuen, so nimmt meine kleine derzeit die Pille.

:)
1
#5 Apochromaten
10.8.10, 11:35
Man muß drauf achten, daß es keine Retard- Tabletten und keine magensaftresistenten sind, denn die müssen unter allen Umständen ganz geschluckt werden.
#6 Reni
10.8.10, 12:10
Zermahlen, untermischen usw. klappt bei meiner leider nicht. Sie frisst immer drum rum. Nur rohe Gewalt durch eine Freundin hilft. Da unsere Katze eine große Jägerin ist, muß sie wirklich alle 8-10 Wochen entwurmt werden. Allerdings muß sie auch überlistet werden, wenn die "Freundin" kommt. Die Stimme wird schon erkannt und ..... wumm ist die Katze weg. Echt ein Problem!!! ;)
#7 Mietzekatz
10.8.10, 14:35
Ich gebe meinen Katzen immer "FLUBINOL EASY". Gibt es für Hunde und Katzen. Fressen sie dir so aus der Hand! Großartige Sache! Einfach mal beim Tierarzt nachfragen...
#8 Zoni
10.8.10, 15:26
also meine liebt ihre Trabletten seit ich sie (zerbröselt) unter ein batzal Leberstreichwurst mische :-)
Früher hab ich die Tabletten zerbröselt und mit Kefir gemischt. danach mit einer kleinen Spritze (ohne Nadel) aufgezogen und ihr ins Maul gespritzt - ausspucken fällt da ziemlich schwer ;-)
#9 Leela
10.8.10, 15:28
Einfach ein Stückchen Thunfischpastete (oder etwas anderes das eure Katze so lecker findet, dass sie es ohne bedenken verschlingt) abschneiden und die unter umständen auch halbierte Tablette hineindrücken. Ich finde diese brutalen Methoden hier echt nicht gut...sowas würde ich meiner Katze nicht antun wollen..die Tierarztbesuche sind doch schon schlimm genug für das Tier, daher sollte man immer erst ALLES MÖGLICHE versuchen der Katze das Medikament auf eine stressfreie Weise zu verabreichen.
#10 Garkeinfild
10.8.10, 17:38
zerbrösel unter leberwurst beimischen klappt immer nichts mit nadel, kefir zaubern
#11
10.8.10, 18:23
Hallöchen, wir verwenden immer bei unseren beiden Haustigern etwas Gehacktes oder Mett, da die Tabletten rein und vor dem Füttern geben, klappt bestens. LG.
#12
10.8.10, 20:41
Meine Katzen bekommen die Tabletten mit einer Käsepaste oder Vitaminpaste- klappt wunderbar!
#13
11.8.10, 17:22
Meine Katze ist das wohl etwas schwieriger... die ganze Leberwurst/Leckerli-Geschichte klappt bei ihr garnicht, sie riecht das raus. Das einzige, was funktioniert (ohne total zerkrazt zu werden): Zu Pulver vermahlen, mit ein Bisschen Quark oder Joghurt mischen, seitlich ins Fell schmieren. Dann leckt sie auf, weil sie sich putzen muss, ist ja sonst schmutzig ^^
#14
14.8.10, 21:11
Wir mussten auch unserer Katze länger Tabletten geben - da hilft dann nix mehr mit Leckebissen, das hat sie rausgeschmeckt! Drum haben wir es auch fast so wie in fiffyputzn's Tipp gemacht - nur ohne Kehlkopfstreicheln - die Tierärztin hatte es auch so gezeigt! Mieze war aber gar nicht sauer, erstens hatte ich das Gefühl, sie weiss, dass wir sie nicht grundlos quälen wollen, da sie ja krank war - zweitens bekam sie danach immer ein Lob und : ein Leckerli - auch um den schlechten Geschmack runterzubekommen....
#15 oker
19.8.10, 23:15
Katze Futter vorsetzen und ein par Happen essen lassen. Dan Kopf nach hinten und Pille rein und wieder weiter essen lassen. Drauf arten dass die Katze kein Futter mehr im Mund hat wenn die Pille reingeht.Vorteil: Die Katze braucht die Pille nicht mit trockner Kehle runter zu schlucken (genau wie Menschen moegen Katzen das auch nicht). Und weil die Katze direkt weiteressen kann ist sie die Pille direkt wieder vergessen. Meine Katze muss zwei mal am Tag Pillen runterschlucken schon seit zwei Jahren. Ich hab nie Probleme.
#16
20.8.10, 23:25
Also ich stecke die Tablette in eine Leckerlie-Stange direkt an den Anfang, mit kleinem Messer reinschneiden, reinstecken, fertig. Klappt Prima ;-)
#17
24.10.10, 20:45
na, ich trau dem nicht so. Ich nehm schon für frontline und Wurmkur spot-on. Meine Katzen können nämlich im Maul sehr gut lecker von Medi trennen. Und das wird ganz schön teuer.
#18
4.6.11, 23:38
bei der funny ist es beim wurmmittel kein problem und frisst es wie leckerly. bei der lulu ist es schwieriger und nachdem ich vieles ausprobiert habe kam mir ebenso diese idee, diese tablette zu pulver zermahlen, dann mit etwas quark oder milch vermischen und ihr aufs fell oder direkt um ihr maul schmieren und das wird dann sofort abgeleckt. bei sämtlichen anderen versuchen wie zb ins futter mischen hat alles nicht funktioniert und somit fiel mir dann als notlösung nur dieser eine einfall ein
#19
22.10.13, 16:28
meine Katzen bekommen ihre Medizin stehts direkt ins Maul bzw. den Rachen geschoben. Das ist eine total kurze und für beide Seiten stressfreie Prozedur.

Wenn meine Technik jemanden interessieren sollte, versuche ich das auf Anfrage auch zu beschreiben ;-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen