Katzenfutter ganz einfach auf Zimmertemperatur bringen

Jetzt bewerten:
2,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Delle heißt er und ist schlauer als seine Katzenmama, denn er frisst kein kühlschrankkaltes Futter. Heute beim Tee aufbrühen hab ich einfach einen Schluck abgekochtes Wasser hinzugegeben. Und siehe da: der Kater, der seinen Namen von seinem Papa mit dem verbeulten Kopf hat, hat fast alles weggeschlabbert.

Von
Eingestellt am

26 Kommentare


#1 Mecki
10.6.11, 21:43
Wie jetzt? Der Papa hat einen verbeulten Kopf? Oder versteh ich was falsch? :-)
#2
10.6.11, 23:33
Hätte er einfach gewartet bis es ihm nicht mehr zu kalt ist, wäre er sicher in der Zwischenzeit verhungert.

Deswegen: Daumen hoch
#3
11.6.11, 07:30
@Mecki: Genau. Er selbst ist ja der weltschönste Kater, versteht sich.
#4
11.6.11, 07:32
@student: Eher nicht... Dann hätte er sich von befellten und gefiederten Geschenken ernährt...
-1
#5
11.6.11, 08:42
Wenn ich erst Wasser erhitzen muss, da ich keinen Tee trinke, ist der Tipp nicht so gut anwendbar.
Das Fressen meines Katers wird für 10 Sekunden in die Mikrowelle gestellt, mit dem Trockenfutter gemischt und - mein Simba frisst alles genüsslich auf.
#6
11.6.11, 10:40
@Burchhardt:
Genau der Tipp ist gut mache ich auch die Hühnerbrust in Scheiben ganz dünn
mit etwas wasser und 5- 7 Sekunden in die Mikrowelle geht super auch mit allen anderen Futtersorten

Eddwin
#7
11.6.11, 20:21
Was ist denn das für ein wirres Zeug. Wie ist das mit der Mama und dem Papa? Wer ist die Katzenmama und wer ist der Kater mit dem verbeulten Kopf?

Kann man den Tipp auch ganz sachlich bekommen?
#8
12.6.11, 07:23
@Himbeerfleischer: Wasserkocher an -Kühlschrank auf -Katzenfutter raus und in den Napf- kleinen Schluck heißes Wasser auf Katzenfutter - umrühren fertig!
#9
12.6.11, 07:25
@Burchhardt: Liebe Grüße an Simba! Delle hat einen Metallnapf, da kommt das mit der Mikrowelle nicht so gut und das Futter wird auch trockener. Delle mag es lieber feuchter fressen, das trockene Futter läßt er stehen.
#10
12.6.11, 09:31
Eben!!! Plastikschälchen, Feuchtfutter rein, abdecken, in die Mikrowelle. Mit Trockenfutter vermischen. Leckerfatzi für meinen Simba. Trockenfutter allein behagt ihm nicht so sehr.
Lg an alle Katzenfreunde
1
#11
12.6.11, 10:09
Mach ich auch immer so.....bissesrl heißes Wasser, Wasserkocher oder Leitung drauf und meine Luna schlabbert es um so lieber....guter Tipp....sie sollen ja nicht kühlschrankkalt fressen....
#12
12.6.11, 12:50
@Alletwirdjut: Danke ;-)
#13 Hackfleischfan
12.6.11, 18:47
Warum muss das Wasser abgekocht sein? Kann man nicht heißes Leitungswasser nehmen?!?
#14
12.6.11, 20:26
Viel einfacher (und energiesparender) geht es, wenn man das Futter schon (Nach)Mittags aus dem Kühlschrank nimmt und in der Küche stehen lässt, so dass es warm werden kann.
Wenn man das mal vergisst, kann man das Futter immernoch mit warmen Leitungswasser versetzen...
-3
#15
12.6.11, 23:43
Katzen sind Raubtiere... Wieso kriegen die Futter aus dem Kühlschrank ?
Doch bloß solche, die in Wohnungen gehalten werden !!
Und das ist Tierquälerei !! Lasst sie raus euren Gefängnissen ! Lasst sie nach ihrer Art leben !!
#16
13.6.11, 10:55
lol
-4
#17
13.6.11, 15:39
Wer bitte hebt Katzenfutter im Kühlschrank auf? Bei uns kommt ein Decke auf die offene Dose und selbige ins Regal.
Da ist sie immer zimmerwarm genußfertig.

Tierfutter im Kühlschrank ist wirklich ekelhaft.
5
#18
13.6.11, 17:26
@Thouy:
Was bitte ist an einer geschlossenen Dose
Katzenfutter im Kühlschrank ekelhaft ?
Am 28.5 im Tipp "Kühlung für Katzenfutter" warst du noch der Meinung,
Deckel drauf und ab in den Kühlschrank.
Wer doch nur provozieren will sollte ein besseres Gedächnis haben.
1
#19
13.6.11, 20:55
Gruß an alle: Alleine wegen Eurer Kommentare war es wert den Beitrag zu schreiben.... Erinnert mich ganz wunderbar an die Mütter-Mafia... ;-) Vielleicht ist die Katzenmütter-Mafia ja potenzierte Mütter-Mafia?
2
#20
13.6.11, 21:37
@heckenrudi: Delle ist nur dann Zuhause im Haus, wenn er will.... Lustig, wieso Du bei Kühlschrankfutter gleich auf Wohnungskater schließt.... Angewandte Vorurteilsforschung....
3
#21
16.8.11, 11:01
@Thouy: hi! sorry, jeder weiß der katzen hat, dass die ned eiskaltes nassfutter fressen sollen.
egal ob hauskatze oder freilaufend.

katzen haben nähmlich auch emfindungen (z. beisp. bauchweh = durchfall)

hast du katzen?

schönen tag
3
#22
30.8.11, 22:46
@Thouy: Das Futter unseres Teppichpanzer wird ebenfalls im Kühlschrank aufgehoben.
Meine Eltern heben das Futter ihres Hundes (Und der Hunde davor) ebenfalls im Kühlschrank auf.

Und ich lebe noch.

Zwischen "Menschen"futter und Tierfutter gibt es bei mir keinen Unterschied- außer, dass das Katzenfutter nicht gewürzt ist.
1
#23 Pitz
9.9.11, 15:58
@Thouy: Ähm Thouy, Dein Kommentar vom 13.06.2011 hier...

Bitte vergleiche ihn doch mal mit Deinem Kommentar vom 28.05.2011 im Tipp "Kühlung für Katzenfutter".

Hmm, bist Du die Selbe? Oder wurde der Nick inzwischen neu vergeben?
3
#24 Pitz
9.9.11, 16:10
Dort geschrieben:

.... "Deckel druff und in den Kühlschrank. Die Deckel gibt's bei so vielen Dosen und in so viele Größen automatisch mit. Da riecht nix im Kühlschrank. Und eben ne halbe Stunde vor'm Füttern rausnehmen, was ist denn da dabei???"

Ich weiß, dass man sich nicht auf andere Themen beziehen sollte, aber das ist mir sehr aufgefallen - vor allem weil ich Katzenthemen ständig lese. Falls es Unfrieden bringt, liebe Mod's und Admins, wäre Kommentarlöschung für mich auch ok. :)
#25
3.12.12, 08:24
@Thouy: ?..und im Sommer? Iiiiiih,das finde ICH eklig.übrigens ist es nicht gut ,das Futter in der Dose zu lassen.auch nicht in plastikdosen machen,wegen der weichmacher.da bekommen die tiere eine hellere Nase davon (wenn sie schwarz ist).hoffentlich habe ich jetzt nicht wieder ein "Fass aufgemacht :/
#26
3.12.12, 18:59
@heckenrudi: und was bitteschön, möchtest du uns damit sagen????

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen