Schnell ist es passiert, man setzt sich hin und schon klebt der Kaugummi an der Hose. Spülmittel hilft!

Kaugummi auf Klamotten mit Spülmittel entfernen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn man bemerkt, dass auf der Klamotte ein dicker fetter Kaugummi klebt, hilft Folgendes:

Die mit dem Gummi versehene Stelle mit stinknormalem Spülmittel für den Abwasch (Fit, Palmolive o.ä.) befingern und anschließend in warmes Wasser einweichen.

Nicht länger als eine Stunde bitte, sonst geht die Klamottenfarbe vielleicht flöten! Ist alles schön weich, lässt sich der ehemalige Kaugummi super mit einem Waschlappen entfernen.

Von
Eingestellt am

64 Kommentare


#1 zoli
19.9.05, 13:56
Du kannst das Kleidungsstück auch ein paar Stunden in den Gefrierschrank legen. Die Kälte macht das Kaugummi spröde. In der Regel kann man es dann rückstandslos abbröseln. Das ist auch sicherer für die Farben.
#2 Edzard
14.10.05, 20:47
Also das mit dem Spülmittel hat super geklappt !
Das mit dem einfrieren leider nicht :-(
#3 Natalie
31.10.05, 13:43
Super Tipp,
habe damit einen Kaugummi aus einem Seidenkleid entfernen können. Statt des Waschlappen kann man den Kaugummi auch super mit der Rückseite eines Messers entfernen.
#4 georg
23.3.06, 00:17
Habe es mit spülmittel gemacht und meine neue hose ist gerettet.
geil der Tip.
vielen dank
#5 Birgit
9.5.06, 23:42
Hatte nur noch einen Rest des Kaugummis auf der Hose, da ich das Gröbste bereits mit einem Messer entfernt habe. Der Gefrierschrank brachte nichts, aber der Tipp mit dem Spülmittel war super
#6
13.5.06, 13:39
Spitze!!!!
Ich hatte das gröbste vom Kaugummi schon runter aber der Rest ging einfach nicht.Mit dem Spülmittel ging es ast rein raus.Danke für den Tip.
Gisela
#7 Oliver
20.5.06, 16:02
hey, hat echt super geklappt.
1A tipp.danke :-)
#8 Marlies
12.7.06, 14:25
Auf meiner Jeanshose hatte ich schon fast alles abgepopelt,bloß die "Schmiere" ging nicht ab. Eisschrank hat nicht funktioniert, aber der Tipp mit dem Spülmittel (einweichen + waschen) zu 100 pro !!!
#9 Marion
3.8.06, 21:15
Das mit dem Spülmittel ist super
#10 Evi
22.8.06, 10:55
Vielen Dank für den tollen Tipp!Hätte zwar erst nicht dran geglaubt aber hat tatsächlich richtig gut funktioniert!
#11 kirstin
1.9.06, 14:08
super ,danke
#12 marcel
8.9.06, 11:54
vielen dank, klasse tip, hat sensationell funktioniert...weiter so!
#13 silvia
12.9.06, 20:41
hat super geklappt. bin voll begeistert. kann ich voll empfehlen
#14 Laura
17.9.06, 18:36
Also dieser Tipp ist nicht schlecht aber
es blieben kleine Reste- die total schlecht weggingen,übrig da hab ich einfach ein wenig Rasierschuam genommen und es einmassiert dan ein paar Tropfen Öl rein und auch etwas ein massieren dann aus waschen und sauber ist das Kleidungstück.
#15 jay
1.10.06, 14:59
super danke
#16 Sebastian
18.10.06, 13:16
Suer Tip,es hat nicht mal 5 min gedauert.Schönen Dank.
#17 norman
4.11.06, 14:13
mächtig geil, konnt hinterher mit dem fitwasser gleich noch meinen abwasch erledigen;)
und mit nen bischen metalcore(musik) machts gleich noch mal so viel fun^^
thx R0[I<5 0I\I
#18 goran
9.1.07, 13:21
hey
vielen dank!der tipp ist der hammer!
die nagelneue hose ist gerettet!es hat suuper geklappt!
#19 Stephan
16.4.07, 18:09
Cool! Der Fleck ging mega einfach raus, die reste in den Fasern der Jeans kann man auch super mit einer Nagelbürste rausbürsten...
#20 vegas!
23.4.07, 14:26
danke und nochmals danke, der spülmittel trick hat mir zwei sehr teure aber vorallem schjöne klamotten gerettet!
#21 siggi
3.6.07, 13:07
hallo leute,
habe einen kaugummi auf meiner hellen bermuda gehabt und ihn dann mit allen möglichen mitteln, die ihr hier veröffentlicht habt, versucht zu entfernen. vom in das gefrierfach legen bis zu der methode ihn mit spülmittel zu behandeln. alles quatsch der kaugummi ist zwar rausgegangen aber dafür habe ich jetzt einen schönen dunklen fleck in der hose. danke für den tipp.
#22 Jess
17.9.07, 18:59
Die Klamotten einfach in die Gefriertruhe legen und den Kaugummi nach einer Zeit abkratzen.
#23 Gabi
28.1.08, 21:20
Danke ,dass mit dem Spülmittel hat super geklappt ihr habt die Büchertasche meiner Tochter gerettet!
#24 Antonina
27.3.08, 13:42
Neuer Tipp: Den beschmierten Fleck im kochenden Wasser eintränken und dann mit einem Schwamm wegbürsten
#25 Jörg
30.3.08, 17:10
Tach auch! Hab erst Eiswürfel probiert..na ja.. Danach Radiergummi..schon besser.. und dann Spülmittel..ne 3/4 std im heißem Wasser und dann mit dem Waschlappen gerieben..SUPI herraus gegangen das Kaugummi!!!!!! VIELEN DANK EUCH ALLEN FÜR DIE TIPP´`s !!!!!!!!!!!!!!!!
#26
21.4.08, 17:16
Hab so einiges ausprobiert: ausradieren, Gefrierfach. Hat alles nicht geklappt.
Das mit dem Geschirrspülmittel hat nicht mal ne Minute gedauert, dann war alles raus! Vielen Dank für den Tipp!!!
#27 Karin
9.6.08, 00:52
Super Tip mit dem Spülmittel, vielen Dank. Hat das Lieblingsshirt meines Sohnes gerettet und das ohne Farbverlust.
#28 Crosspüppy
9.7.08, 21:35
Hey, hab Kaugummi am Schuh, also am Leder. Ich glaube nicht dass ich diesen Schuh ne Stunde im Spülwasser einweichen kann. Was soll ich jetzt machen?
MfG
#29 Polarlicht
10.8.08, 14:22
Saugeil, hat meine teure Jacke gerettet. Den Tip mit dem Spülmittel kann ich echt nur weiterempfehlen!!!!!!!!!!!!
#30 Brigitte
10.8.08, 20:36
Bin begeistert, hat wirklich funktioniert. Danke für den Tipp.
#31 Thomas
14.8.08, 22:12
Hat bei meiner Jeans super geklappt.
Super Tipp !
Nicht mit dem Spülmittel sparen, ruhig dick einreiben :)
#32 pere
8.9.08, 21:54
Hat super geklappt! Natürlich muss man das Kaugummi erstmal soweit es geht, entfernen....dann dick Spülmittel drauf, einwirken lassen, in heißes Wasser legen und nach 10 min. konnte ich die Kaugummireste mit einer Handbürste aus der Jeans bürsten! Ohne Rückstände ist alles weg.
#33 Franky
14.11.08, 17:17
Klappt super!
Mein Pulli ist gerettet....kann ich nur weiterempfehlen
#34 mellosch
14.1.09, 12:42
es ging superr weg. klasse.
#35
2.2.09, 17:28
okay das ist super
#36 GG
19.4.09, 19:41
Der Spüli-gegen-Kaugummi-Tipp ist sehr zu empfehlen, hat bei mir perfekt funktioniert, Danke!
#37 Klaus
21.4.09, 15:10
Den Hauptteil konnte ich schon so entfernen, aber die Gefrierschrankmethode hat für die letzte "Schlonze" gar nichts gebracht. Mit dem Waschmittel ging der Gummi jetzt echt gut weg und die Waschmaschine läuft gerade. Hoffentlich gibts nachher keine hellen Flecken auf dem schwarz.
Danke für den Tipp, mein heiliges Abishirt ist gerettet!
#38 jum
21.4.09, 15:58
Es gibt auch noch die ganz harte Tour: Nagellackentferner. Bei meinen Schuhe hat es geholfen, aber ich denke nicht jedes Material ist dazu geeignet.
#39 Suse
23.5.09, 02:39
Einfrieren hat bei mir nicht geklappt, aber der Tipp mit dem Spüli schon. Super! Vielen Dank
#40 Kuni
31.5.09, 12:23
DAS geht Super ab schon nach etwa 5 minuten und der Stoff hat keinerlei ausbleichungen und schäden meine Badehose sieht jetzt wieder aus wie neu danke Spülmittel ist super!
#41 Mehtap
30.6.09, 17:50
Super!!!.. Alles weg gegangen, Danke für den Tipp!!
#42 Brigitte
7.7.09, 16:00
Hallo Nicole,
ruck, zuck und der Kaugummi ist futsch. Habe schon einige Teile entsorgt weil
es mit dem Eisschrank nicht geklappt hat. Besten Dank.
Brigitte
#43 Lisa
19.7.09, 09:39
Das mit dem Spülmittel geht auch auf Holzboden super!
Vielen Dank für den Tipp!
#44 mel
19.7.09, 17:27
super tip danke hatte das vorher mit dem gefrierschacht probiert aber der kaugummi war noch immer an der jeans:-( hab bisschen spühlmittel auf den bereich gekippt kurz eingewirkt und mit einen schwam warmen wasser wegwischen können:-)
#45 Ariane
11.9.09, 19:13
Super, das mit dem Spülmittel probier ich gleich mal. Rückseite vom Messer hat nur Kratzer gemacht, und ins Gefrierfach lege ich mein Notebook wohl besser nicht... ;-)
#46 Felix
19.9.09, 13:20
Gefrierfach flopt.....Spülmittel habe ich noch nicht testen können....ich habe den Fleck aus meiner Jacke mithilfe von Feuerzeug- Benzin angelöst und dann mit einem Messer abgekratzt....das Ergebniss sehe ich nach der Wäsche
#47 Stephanie Palm
15.10.09, 14:40
Danke das ist so klasse der Tipp. Ich hatte es erst mit Gefrierschrank versucht und dann abbröseln, leider erfolglos. Aber das Spühlmittelexperiment ist geglückt. Herzlichen DANK!
#48 snoopy
24.10.09, 20:00
also was ich hier so lese da werde ich das dan gleich mal ausprbieren bei meiner neuen hose
#49 benni
8.12.09, 02:14
Super. Wollte ich erst nicht glauben, da die Idee viel zu einfach schien.
Aber mit dem Spülmittel ging es so einfach raus. Nach dem Einweichen habe ich habe den Ärmel meiner Jacke nur einmal umgedreht und der Kaugummi fiel schon runter. :D
#50 rolf
11.7.10, 11:36
ich probiers mal
#51 Jo
10.8.10, 16:11
Ich habe einfach noch einen Kaugummi dazugeklebt und es sah einfach besser aus.
#52
2.3.11, 10:03
ich kannte das bisher nur mit Gefrierfach,aber bei Sofa geht das schlecht!!! das mit den Spülmittel ist ja ein super Tipp.
#53
2.3.11, 12:08
Spülmittel ist nicht so scharf, dass es die Farbe rausnehmen würde. Wenn ich nach der Wäche noch einen Fettfleck auf Juniors Sweatshirts sehe (ist ein altes Ferkel), dann kommt Spüli drauf (steht extra eine Flasche auf der Waschmaschine), Sweatshirt wieder in den Wäschesack bis zur nächsten Wäsche und noch nie hatte ich helle Flecken wegen dem Spülmittel und die Fettflecken sind raus.
#54
2.3.11, 15:20
Super Tipp,wird beim nächsten Kaugummifleck ausprobiert.
#55
30.4.11, 16:35
Super Tipp der wirklich funktioniert und auch viel einfacher ist als einfrieren. Danke!
#56 Burni66
17.6.11, 15:28
Wie Geil ist dass denn ??
DANKE !! Hab gerade meine Schwarze Jeans gerettet. Wie beschrieben, die minimalen reste dann einfach mit 4 - 5 mal streicheln mit ner Nagelbürste weg bekommen.

TOP !!

Lg. Burni66
#57
5.7.11, 20:24
juhuu!!! nichts anderes (einfrieren, föhnen,...) hat geklappt und nun ist meine jeans in 3 minuten gerettet! unfassbar!
#58
9.2.12, 22:58
Ein wirklich genialer Tip, der auch 100 %-ig funktioniert! Habe es ausprobiert, nachdem ich mich so richtig schön in ein Kaugummi gesetzt habe.
#59
15.6.12, 16:55
echt guter tip. hat sehr geholfen und das schon nach 10 minuten...
#60
2.8.12, 21:10
Hat richtig super funktioniert. Danke für den Tipp.
#61
2.8.12, 23:54
Toller Tipp. Hatte noch Reste vom Kaugummi auf meiner Hose, war sofort weg, brauchte erst garnicht einweichen.
#62
9.9.12, 12:51
Hallo,

ich hab mir einen Kaugummi über einen ganzen Tag in meine Short eingearbeitet. Riesen Schweinerei.

Also gegooglet und die Videos und Anleitungen dich gefunden habe behandeln nur einen Kaugummi der draufklebt.

Ich hab es wie folgt ganz wegbekommen

1. den Kaugummi mit Kältespray vereist und mit einem scharfen Messer runtergeschabt

2. 15 min in Essig eingelegt (hier lösen sich noch die kleinsten Bestandteile auf)

3. den restlichen weißen Fleck mit einem Waschgel eingeschmiert und in der Waschmaschine durchgewachsen

Das wars nichts mehr zu sehen. &#61514;

Wer auf Nummer sicher gehen will sollte vor Schritt 3 noch dass hier https://www.amazon.de/Dr-Beckmann-Fleckenteufel-Kaugummi-Kleber-50/dp/B001OHAH0G verwenden.

lg

aval_anche
#63
27.9.14, 11:19
Hallo,

ich habe mir einen Kaugummi in meine Jeans eingerubelt, war nicht so sch?n, einen Tag sp?ter habe ich einen Teller in das Hosenbein genau unter den Kaugummi geschoben und REINIGUNGSBENZIN dar?ber getr?ufelt, kurz einziehen lassen , und mit einem Lappen vorsichtig mit kreisenden Bewegung entfernt, das ganze hat keine zwei Min. gedauert.
#64
21.8.16, 19:37
Suuuuper !!! Hose und Rock von meiner Tochter gerettet. DANKE

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen