Kein Weichspüler bei Fleckentfernung

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für alle die gerne Weichspüler benutzen: Habt Ihr Wäsche bei der Ihr nicht sicher seid, ob vorhandene Flecken herausgehen, keinen Weichspüler benutzen! Dieser versiegelt die Fasern und die Flecken lassen sich danach auch nicht mehr mit Tipps und Tricks / Fleckenmittel & Co. entfernen.

Alle Poster die jetzt ein Anti-Weichspüler-Posting loswerden wollen: Akzeptiert es einfach, dass es noch Menschen gibt, die gerne Weichspüler benutzen (ich komme zwischenzeitlich sehr gut ohne aus), und für diese kann der Tipp hilfreich sein.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


1
#1 Hansi
15.3.06, 08:47
Wie kriege ich Nagellack aus meinen Pullover?
#2 Kiki
4.12.07, 13:32
Roteasche vom Fußballplatz aus der Wäsche
#3
3.2.14, 07:55
Diesen guten, alten Tipp schubse ich mal hoch.

Ich kann mir denken, dass so manche Flecken mit Weichspüler fixiert werden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen