Keine tropfende Ölflasche mehr

Keine tropfende Ölflasche mehr

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Tipp mit einem kleinen Augenzwinkern - und um tropfende Ölflaschen zu vermeiden.

Was ihr da auf dem Foto seht, ist keine Ölflasche mit Halsentzündung, sondern eine witzige Idee, Tropfen und Ringe auf der Arbeitsfläche zu vermeiden.

Öl- und Essigflaschen neigen ja manchmal dazu, nachzutropfen und unschöne Ringe im Schrank etc. zu bilden. Ich hatte noch Wollreste aus Topflappenwolle und hatte den Einfall, einen kleinen "Schal" zu häkeln. Dieser wird der Flasche umgebunden und verhindert so das Tropfen. Es sieht lustig aus und man hat den Vorteil, dass man die Wolle sogar bei 60 oder 90 Grad waschen kann.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


3
#1
15.8.12, 09:10
Ich falte immer ein Küchenrollentuch zu einem Band und binde es um den Flaschenhals. Ist noch weniger Arbeit und muss auch nicht gewaschen werden :-)
#2
15.8.12, 09:27
@Tamora, ebenso

aber wer gerne häkelt, auch schön:-)))
#3
15.8.12, 12:23
ich falte Küchenrolle zu einem breiten Band und fixiere es mit einem Gummiband an der Flasche. Bei den "Kragen" hatte ich immer das Problem, dass sie beim Ausgießen von Öl gerne mal abfielen.

Für Häkelfans ist der Tipp hier sicher die nettere Lösung, ich jedoch bin handarbeitstechnisch eine Niete.
2
#4 Oma_Duck
15.8.12, 13:36
Sehr niedlich, ja, aber praktisch? Schnell mal abwischen mit Papiertuch, Serviette, Tempo oder was gerade zur Hand ist, und ab und zu die ganze Flasche mit etwas Spüli unter fließendem Wasser mit dem Rauschwamm bearbeiten - nicht so verspielt, ich gebe es zu, aber hygienischer.
#5
15.8.12, 20:03
Das wär ja mal nen nettes Upgrade für meine einfache Lösung mit Küchentuch und Gummiband um die Flasche herum. Werde das denk ich auch mal ausprobieren.
#6
15.8.12, 20:17
Ich schrieb ja schon: mit Augenzwinkern.... danke für die netten Kommentare! Ich dachte fast, jetzt bricht eine Welle der Entrüstung über mich ein :o)))

ich hab die Flaschen tatsächlich so auf dem Schrank stehen. Wofür die zwei bei Besuchern immer sorgen ist schmunzeln oder lachen. Das ist ja schon mal was! Gute Besucherlaune garantiert!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen