Großes Nikolausgewinnspiel!

Großes Nikolausgewinnspiel!

Gewinne einen Saugwischer von THOMAS im Wert von 399 €!

Kekse mit weißer Schokolade

Die weiße Schokolade verleiht den Keksen ein unwiderstehliches Aroma.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Diese knusprigen Kekse zergehen auf der Zunge, die weiße Schokolade verleiht ihnen ein unwiderstehliches Aroma:

Zutaten

Für 24 Stück

  • 125 g weiche Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 verquirltes Ei
  • 200 g Mehl, vermischt mit 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 g weiße Schokolade, gehackt
  • 50 g Paranüsse, gehackt

Zubereitung

  1. auf 190 ° C vorheizen, schon mal 2 Backbleche einfetten.
  2. Dann die Butter mit dem Zucker in einer größeren Schüssel schaumig rühren, das verquirlte Ei und die Prise Salz zugeben und gut verrühren.
  3. Das mit Backpulver vermischte Mehl in die cremige Masse sieben und nun gut zu einem weichen Teig verarbeiten. Zuletzt die Schokolade und die Nüsse unterheben und alles gut vermengen.
  4. Mit einem Teelöffel 24 kleine Teighäufchen abstechen und auf die Bleche setzen, dabei genug Abstand lassen, da sie beim Backen noch aufgehen. 
  5. Bei 190 ° C 10 - 15 Minuten goldbraun backen. 
  6. Tipp: Man kann die weiße Schokolade auch durch Vollmilch-, Zartbitter- oder auch Bitterschokolade ersetzen.
Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

7 Kommentare

Kostenloser Newsletter