Dieses Curry Rezept mit Kokosmilch ist: Schnell & einfach zubereitet, lecker würzig und vollgepackt mit Kichererbsen, gehackten Tomaten & supercremig.

Kichererbsen-Curry mit Kokosmilch - vegan

19×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Zeit sich einmal zu verwöhnen, mit diesem superleckeren und veganen Kichererbsen-Curry-Rezept mit Kokosmilch. 

Zutaten

  • 1 EL Kokosöl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 3 gehackte Tomaten
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 250 ml Kokosmilch
  • 2-3 TL Curry
  • 1 TL Currypaste
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer, Chili nach Geschmack
  • Reis zum Servieren

Zubereitung

  1. Kokosöl erhitzen, Zwiebel glasig braten.
  2. Tomaten und Kokosmilch dazugeben, kurz köcheln lassen.
  3. Kichererbsen abtropfen lassen und für 10 Minuten mit köcheln lassen.
  4. Curry, Currypaste und Kümmel dazugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Chili abschmecken und mit Reis servieren.

Viel Spaß beim Probieren und lasst es euch schmecken 😌

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


2
#1
6.10.17, 06:18
Klingt lecker! Wird nachgekocht :)
3
#2
6.10.17, 11:36
Ja, hört sich sehr gut an.
Aber ist Kümmel gemeint oder Kreuzkümmel (Cumin?)?
Letzteren könnte ich mir eher vorstellen.
2
#3
6.10.17, 14:20
Das klingt sehr lecker!
2
#4
6.10.17, 16:09
😋 Das hört sich superlecker an, ich liebe Kichererbsen!
2
#5
6.10.17, 18:23
@xldeluxe_reloaded: 
Genau das dachte ich auch gerade. Kreuzkümmel passt gut zu Curries. Nehme ich auch gerne. Ich vermisse in D den holländischen Kreuzkümmelkäse, habe den noch nirgends gefunden.
Den kennst du bestimmt.

Tipp klingt einfach und gut und paßt immer in den Wochenplan.
#6
6.10.17, 18:35
@Ayorea: 
mmmmmh der junge Cumin-Gouda oder der alte gereifte Leidse Kreuzkümmelkäse: Ein Genuss!
Ich habe hier in D noch nie danach geschaut, könnte mir aber vorstellen, dass gut sortierte Frischkäsetheken in großen modernen Supermärkten den ein oder anderen evtl. dort anbieten. Werde mal darauf achten.
1
#7
6.10.17, 18:51
@xldeluxe_reloaded: 
Genau die meine ich, habe sie leider nie hier gefunden, wann immer mal ein Käse in der Theke  aussah wie einer mit Cumin, handelte es sich um Brennesselkäse.
Aber mit fortschreitender Globalisierung kommt er vielleicht noch nach D. Holland ist ja nicht so weit weg...oder ich muss mal wieder hin. 
1
#8
6.10.17, 20:27
@Ayorea: 
Kreuzkümmelkäse ist immer eine Reise wert..........😋
1
#9
7.10.17, 12:55
Ups, ja Kreuzkümmel ist gemeint!
1
#10
9.10.17, 20:49
Habe das Rezept ausprobiert und es hat mir sehr gut geschmeckt. Vor allem ist es einfach zu kochen. Daumen hoch! 
#11
10.10.17, 15:22
Noch eine Frage zu den Zutaten:
1 EL Kokosöl, - wo bekommst Du so etwas?
2-3 TL Curry, welches hast Du genommen? Da gibt es ja verschiedene Mischungen. Für uns ist bei garam masala eigentlich Schluß?
1 TL Currypaste, welche?
1 TL Kreuzkümmel ist ja geklärtsicherlich schwarzer Pfeffer (damit das Kurkuma aus dem Curry verwertet werden kann) 
Unsere Vietnamesen in der Umgebung kann ich ja diesbezüglich nicht fragen, die können ja nicht einmal das Wolt Cully aussplechen.😜
#12
11.10.17, 12:11
Kokosöl bekommt man mittlerweile überall, zum Beispiel bei Rewe oder bei Dm. Dann benutze ich Currypulver, findet man in jedem Supermarkt bei den Gewürzen :-) Currypaste gibt es in vielen Variationen, da vielleicht einfach mal vergleichen und den jeweiligem Geschmack anpassen.. meine ist von Rewe :-)
#13
18.10.17, 09:29
@Ayorea: #7

Bei Rewe an der Frischkäsetheke wurde ich fündig:

Kreuzkümmelkäse vom Beemster!
(Kilopreis 17,40 Euro)

Einfach nur köstlich!
1
#14
18.10.17, 13:06
@xldeluxe_reloaded: 
Vielen Dank für den Tipp!! 
Nichts wie hin, in meiner Nähe gibt es zwar bloss einen kleinen ohne Frischtheken, aber nächste Woche komme ich in den großen. Das wäre ja prima, wenn das klappen würde!! Freue mich schon😋
1
#15
18.10.17, 19:38
@Ayorea: 
Zumindest wissen wir jetzt, wo wir ihn hier in D bekommen können.
Mich hat die riesige Käsetheke auf der Suche nach unserem Käse wieder so in den Bann gezogen, dass es bis nächste Woche zum Frühstück nur noch Käse gibt. Von Beemster kann ich den Chilikäse und auch den Pfefferkäse ebenfalls empfehlen. Riesige Scheiben und sehr aromatisch.............😋

Rezept kommentieren

Emojis einfügen