Kleberückstände mit Petroleum entfernen

Kleberückstände mit Petroleum entfernen

Geruchloses Lampenpetroleum! Ein wenig auf ein trockenes Tuch geben, über die Klebereste reiben - und weg sind diese (oder wenigstens fast so schnell wie ich hier geschrieben habe). Das Lampenpetoleum eignet sich auch prima als Leitmetallfelgen- oder Fahrrahrahmen-Reiniger. Und wem das alles zu umständlich ist, kann's ja in die Lampe geben und anzünden.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Kleberreste mit Feuerzeugbenzien entfernen
Nächster Tipp
Aufschriften von Werbegeschenken entfernen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
32 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!