Kleine Boote aus Rinde basteln

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Im Wald findet man oft gebogene Rindenstücke. Hieraus kann man prima Bötchen für die Kleinen basteln, indem man z.B. kleinere Rindenstückchen als Sitz oder Rückenlehne mit wasserfestem Kleber (Ponal wasserfest?) einklebt. 

Mit dem Handbohrer noch ein Loch in den vorderen Teil bohren, durchsichtige Nylonschnur durchfädeln damit das Boot nicht abdriftet und los gehts.

Ein kleines Püppchen aus umwickeltem Draht oder ein fertiges Puppenhauspüppchen macht sicher gern eine kleine Seefahrt.

Foto folgt.

Von
Eingestellt am

1 Kommentar


2
#1
23.4.14, 21:29
Diese Idee hatte ich auch schon als Kind. Lang lang ists her.
Aber ich suchte dazu dann auch noch Moos und ein paar Blümchen. Diese steckte ich dann ins Moos und zuhause wurde das Moos noch gegossen.
Dann mit einem Lächeln meiner Mutti geschenkt.
Sie freute sich jedes Mal, wenn ich sowas mitbrachte.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen