Beistelltischchen aufpeppen 1
2

Kleines Beistelltischchen wunderschön aufgepeppt

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meine zukünftige Schwiegertochter hatte in einem Keller ein altes Beistelltischchen entdeckt. Dieses war irgendwann einmal rot lackiert worden und inzwischen wieder völlig zerkratzt usw. gewesen.

Die Größe und die Farbe passten aber nur zu gut in ihre Räumlichkeiten, jedoch war es zu verschrammt gewesen, als dass man es in diesem Zustand noch hätte hinstellen wollen.

Als Studentin hatte sie nicht die finanziellen Mittel das Tischchen vom Fachmann herrichten zu lassen.

Sie wandte sich an mich.

So habe ich im Baumarkt nach fertigen Mosaikkachelmatten gefragt, die beschädigt sind/waren und deshalb evtl. billiger verkauft werden. Ich hatte Glück und konnte zwei Mosaikmatten mit weißen und verschieden roten Kacheln für je 1,50 Euro erstehen, die ich dann für das Tischchen auf die erforderliche Größe aneinander gefügt habe.


Fugenmörtel benötigte ich ebenso. Ich habe den ganz einfachen billigen grauen für ca. 3,00 Euro gekauft, dem ich beim Anrühren mit der vorgegebenen Wassermenge ein wenig rote Acrylfarbe aus meinem Farbensortiment beigemischt habe und anschließend nach Anweisung die Kacheln verarbeitet habe.

Vom Fugenmörtel sind noch 2/3 übrig geblieben.

Roten Lack hatte ich noch zuhause, sowie fast vollständig eingetrockneten silbernen Lack mit Metalliceffekt, dem ich ein bisschen vom roten Lack beigemischt habe, um ihn noch verarbeiten zu können.

Auf diese Weise hatte ich bisher noch kein Möbelstück aufgepeppt.

Aber das Resultat ist niedlich anzusehen und die Kosten waren dabei sehr gering.

 

 

 

 

 

Von
Eingestellt am

31 Kommentare


4
#1
26.6.13, 16:39
Wunderschönes Designerstückchen... Ich finde es phantastisch!

Hast Du noch ein Vorher-Foto?
2
#2
26.6.13, 16:41
sehr schön :)
und ein super tipp :)
3
#3 marasu
26.6.13, 16:44
Da ist dir ja ein Bravourstückchen gelungen, wunderschön :-))

Ich liebe diese kleinen Mosaiksteinchen!
1
#4 Siegrid
26.6.13, 16:52
Sehr schön gelungen. Muß Dir ein Lob aussprechen
#5
26.6.13, 16:56
@hatschepuffel:

Guten Tag

Vielen Dank für das Lob und leider nein, ich hatte das "Vorher" zu fotografieren leider vergessen.

LG
1
#6
26.6.13, 16:58
@marasu:
Hallo,
ja, mir gefallen diese Mosaiksteinchen auch sehr gut.
Ich freue mich, dass es Dir gefällt.

LG
1
#7
26.6.13, 16:59
@Siegrid:

Hallo,
das freut mich sehr.
Vielen Dank und LG
Myfairlady
1
#8 peggy
26.6.13, 18:11
das ist ein richtig schönes Stück geworden.
Da würde ich auch eine romantische Ecke finden, so mit intimer Beleuchtung.
Schwiegertochter kann schon stolz auf dieses Unikat sein und ein bisschen angeben.
So etwas hat schließlich kein Zweiter.
1
#9
26.6.13, 20:31
@peggy:
Guten Abend

Oh, das hast Du aber schön geschrieben.
Vielen Dank!

LG und gute Nacht
Myfairlady
1
#10
26.6.13, 20:49
Ach, was könnte ich mich ärgern!
Letzte Woche haben wir ein sehr altes, aber völlig unansehnliches Beistelltischchen auf die Kippe gefahren.
Mein Onkel hatte es vor sehr vielen Jahren selbst gezimmert. Es tat mir in der Seele weh, aber wir hatten keine Verwendung/Platz mehr dafür.

Jetzt - jetzt wüsste ich wie das Tischchen noch zu Ehren hätte kommen können.... seufz...

Dein Beistelltischchen ist wunderschön geworden!
Und deine Kreativität bewundere ich!
1
#11
26.6.13, 21:04
@Dobby:
Guten Abend
WOW, so viel Lob....

Vielen Dank.

Alte und kleine Möbelstücke...Unikate u. U. selbst gebaut...ja davon trennt man sich nur schweren Herzens...
Aber manchmal muss es leider sein.
Dennoch ist es in jedem Fall sehr schade darum.

Wenn alte Möbelstücke erzählen könnten.....

LG
Myfairlady
3
#12 Upsi
26.6.13, 21:15
Auf meinem Boden steht auch so ein tischchen, geschätzte hundert Jahre alt oder mehr. Es ist blau lackiert und wird als werzeugaufbewahrung genutzt. In der Wohnung habe ich leider keinen Platz dafür. Dein Tipp ist super, ich werde das tischchen aufmöbeln und meiner Enkeltochter schenken als Andenken an ihre Lieblingsomma.
2
#13
26.6.13, 21:35
@Upsi:
Eine wundervolle Idee.....
Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Deine Enkeltochter dieses ganz besondere Tischchen in Ehren halten wird.

LG
Myfairlady
#14 Upsi
26.6.13, 21:39
@Myfairlady: dankeschön, du bist ja eine super Nette. Ich mag dich.wünsche noch einen schönen abend. LG Upsi
2
#15
26.6.13, 21:46
@Upsi:

....Balsam für die Seele...Dankeschön dafür!

LG
Myfairlady
#16
26.6.13, 21:54
Myfairlady, jetzt mal echt: Du bist ein richtges Zauberbienchen!! :-) Danke für alle Deine liebevollen und schönen Tipps! Liebe Grüße und bitte weiter so, Rovolina
2
#17 zeymika
26.6.13, 22:52
sehr schön
2
#18
27.6.13, 05:29
@Rovo1:

Guten Morgen,

ich habe die halbe Nacht darüber nachgedacht, was ich dazu antworten soll,
aber noch immer fehlen mir die richtigen Worte.

Deshalb...einfach nur -Danke- für Deine netten Worte.

LG
Myfairlady
1
#19
27.6.13, 05:30
@zeymika:

Auch Guten Morgen
und vielen Dank.

Hab`einen schönen Tag.

LG
Myfairlady
3
#20
27.6.13, 07:41
WoW ich bin überrascht, wie nett und freundlich es in diesem Tipp zugeht.

Myfairlady: auch ich finde das Tischchen richtig goldig. Ist dir gut gelungen. Danke für deine Anregung zum "upcycling"
2
#21 Oma-Ella
27.6.13, 10:06
was ist denn blos passiert? So ein herzlicher Ton , toll zu lesen. Der Tippgeberin ein großes Lob für ihre Kreativität und freundliche Art. So macht es Spaß bei FM und das Tischchen finde ich bezaubernd schön. Weiter so, dann bewege ich meine lahmen Knochen öfter an den Computer.
#22
27.6.13, 17:07
@Eifelgold:
@Oma-Ella:

Guten Tag,
Ihr kennt das doch: Wie man in den Wald schreit, so hallt es zurück.

Ich habe mich noch nicht viel durch FM gelesen, aber es macht mir Gänsehaut....

Vielen Dank für die herzlichen Komplimente.

Habt @ einen schönen Resttag.

LG
Myfairlady
2
#23 Oma_Duck
27.6.13, 21:10
Kompliment für dieses schöne Stück! Wenn man manchmal sieht, was da so an die Straße gestellt wird als Sperrmüll. Ich habe, neben eigenen Sachen, auch manchen Fund "vorläufig sichergestellt" und aufgemöbelt. Macht mehr Spaß als neu kaufen, oder?
#24
27.6.13, 23:53
@Oma_Duck:

Das habe ich früher auch oft getan.
Nun ist meine neue Whg. zu klein
und ja, es macht riesigen Spass kleine Unikate zu schaffen.

Ich hoffe, Du schläfst gerade gut!...

LG
#25
30.6.13, 10:23
Guten Morgen@,
na, wo seid Ihr denn alle abgeblieben....?
Geniesst Ihr den herrlichen Sonnenschein?

LG
Myfairlady
1
#26 Kristina-Diana
30.6.13, 11:26
Ich bin neidisch....! Der Tisch ist total schön!!!!!!
#27
30.6.13, 13:49
@Kristina-Diana: HuHu und guten Tag,

das brauchst Du nicht, weil das babyleicht ist, selbst zu gestalten.
Und so ein Tischchen findet man auf dem Sperrmüll immer wieder mal.
Aber nicht einfach mitnehmen, sondern vorher fragen.
Wenn Du dann Fragen an mich hast, beantworte ich sie Dir gerne.

LG
1
#28 Oma_Duck
30.6.13, 14:12
@Myfairlady: Bei offensichtlichem Sperrmüll wüsste ich nicht, wen ich fragen sollte, und warum. Die Sachen sind zum Mitnehmen hingestellt, und da ist es doch egal, wer es mitnimmt, ich oder die Gemeinde.

Wenn man nicht alles durcheinanderschmeißt wird niemand etwas dagegen haben. Ich weiß, die rechtliche Seiter sieht anders aus. Ich weiß aber auch zwischen den Buchstaben und dem "Geist" einer Vorschrift zu unterscheiden.
#29
30.6.13, 14:52
@Oma_Duck: HuHu und auch guten Tag,
ich bin ein "Hosenschisser" und bleibe in der Regel stehen, bis ich jemanden antreffe, den/die ich fragen kann.

Hier im Net möchte ich vermeiden, dass sich jemand durch mich angestiftet sieht, etwas zu tun, das zu Schwierigkeiten führen kann.

"Vorsichtig ist die Mutter in der Porzellankiste".
Pflegte früher mein Vater zu sagen.
:-)

Hab`einen schönen Restsonntag.

LG
1
#30 Oma_Duck
30.6.13, 15:21
@Myfairlady: Ja, hast im Grunde recht, aber wenn ich niemanden antreffe, oder die Sachen stehen vor einem Haus mit zwanzig Klingelknöpfen - dann greife ich zu. Bevor mir jemand anderes das "Objekt meiner Begierde" wegschnappt?

Ich war mir einmal unsicher, weil die Sachen nicht auf dem Gehsteig, sondern in einem Hofdurchgang standen. Gut dass ich gefragt habe, denn es handelte sich um einen Umzug . . . Uijuijui!
LG OD
#31
30.6.13, 16:34
@Oma_Duck:
:-)
:-)
:-)

Siehste, das wäre peinlich geworden......

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen