Knoblauch pellen: Knoblauchzehen vor dem Pellen 10 Minuten in heißes Wasser legen.

Knoblauch pellen - easy peasy: Einweichen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Knoblauchzehen in einem Gefäß mit heißem Wasser ca. 10 Min. einweichen. Viel besser als draufrumschlagen (Unfallgefahr vor allem für Kochungeübte!)


Eingestellt am

5 Kommentare


#1 NanEnia
14.8.06, 10:54
Ich weiß nicht, man kann ja auch einfach ein scharfes Messer nehmen.
Ansonsten gibt es auch so Knoblauchschäler, die sehen aus wie Gummischläuche: Knoblauch rein, ein bisschen feste rollen und der Knoblauch ist geschält...
#2 DerUnerschrockeneSven
14.8.06, 10:54
Auf die Arbeitsplatte legen und mit der flachen Hand drauf hauen... Wo ist da die Gefahr?
#3 pg
14.8.06, 11:58
Einfach mit der flachen Seite eines großen Messers kräftig draufdrücken, fertig. Die Schale geht dann oft von selbst ab.
#4 Thomas
14.8.06, 15:38
Die Schweizer haben einen Knoplauch-Peller erfunden. Ein rundes, weiches Gummirohr. Einfach genial! Innerhalb weniger Sekunden ist die Zehe gepellt. Tausend Mal besser als Einweichen oder was auch immer. Kostet EUR 7.-
#5
16.8.06, 17:28
Kenn ich doch den Peller aus der Schweiz ;o) denn: Wer hat es erfunden??

Doch den mit dem heissen wasser ist ja echt schrott. Musst ja das Wasser weiterverarbeiten, und die Zehe wegwerfen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!