Knoblauch pellen: Knoblauchzehen vor dem Pellen 10 Minuten in heißes Wasser legen.

Knoblauch pellen - easy peasy: Einweichen

Jetzt bewerten:
3,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Knoblauchzehen in einem Gefäß mit heißem Wasser ca. 10 Min. einweichen. Viel besser als draufrumschlagen (Unfallgefahr vor allem für Kochungeübte!)


Eingestellt am

5 Kommentare


#1 NanEnia
14.8.06, 10:54
Ich weiß nicht, man kann ja auch einfach ein scharfes Messer nehmen.
Ansonsten gibt es auch so Knoblauchschäler, die sehen aus wie Gummischläuche: Knoblauch rein, ein bisschen feste rollen und der Knoblauch ist geschält...
#2 DerUnerschrockeneSven
14.8.06, 10:54
Auf die Arbeitsplatte legen und mit der flachen Hand drauf hauen... Wo ist da die Gefahr?
#3 pg
14.8.06, 11:58
Einfach mit der flachen Seite eines großen Messers kräftig draufdrücken, fertig. Die Schale geht dann oft von selbst ab.
#4 Thomas
14.8.06, 15:38
Die Schweizer haben einen Knoplauch-Peller erfunden. Ein rundes, weiches Gummirohr. Einfach genial! Innerhalb weniger Sekunden ist die Zehe gepellt. Tausend Mal besser als Einweichen oder was auch immer. Kostet EUR 7.-
#5
16.8.06, 17:28
Kenn ich doch den Peller aus der Schweiz ;o) denn: Wer hat es erfunden??

Doch den mit dem heissen wasser ist ja echt schrott. Musst ja das Wasser weiterverarbeiten, und die Zehe wegwerfen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen