Jeden Morgen 1 Esslöffel Knoblauchschnaps zur Vorbeugung von Erkältung.

Knoblauchschnaps gegen Erkältung

Jetzt bewerten:
2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

1 ganzer Knoblauch (ganze Knolle) schälen und mit der Knoblauchpresse pressen. Sehr fein gehackt geht auch. Den gepressten Knoblauch in eine 1 Liter-Glasflasche mit Bügelverschluss geben und mit einem geschmacksneutralen Schnaps wie Kirsch auffüllen. Flasche verschließen und auf das Fensterbrett stellen.

Das Ganze soll jetzt unter gelegentlichem Schütteln 3 Monate an der Sonne stehen. Anschließend den Schnaps durch ein Kaffeefilter sieben, den geklärten Schnaps wieder in die ausgewaschene Flasche geben.

Jeden Morgen 1 EL Knoblauchschnaps in den nüchternen Magen... und du bleibst immer "fast" gesund. Schmeckt scheußlich, ist aber genial.

Ich nehmen den Schnaps jetzt schon das 6. Jahr und hatte außer Schnupfen nie mehr eine Erkältung oder war krank. Das Rezept habe ich von einem alten Mann bei uns im Altersheim. Dieser war kerngesund bis ins hohe Alter.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


#1
12.9.10, 20:33
Zitat: Jeden Morgen 1 EL Knoblauchschnaps in den nüchternen Magen... Zitat Ende

Mal ganz abgesehen vom Geschmack:
Jeden Morgen mit einer "Fahne" arbeiten gehen? Und das machst du tatsächlich schon im 6. Jahr? Hat da nie jemand was zu gesagt? :-s
#2
12.9.10, 20:34
Also von nem Glaesle Schnaps hat man noch keine Fahne - hoechstens ne Knoblauchfahne in diesem Fall *g*
#3
12.9.10, 20:40
Mir fällt gerade ein: Vielleicht arbeitet der TE ja auch ausschließlich in Nachtschicht? ;-)

@Bernhard: Knobifahne sowieso.
Aber ich denke, den Alk wird man auch riechen. Riecht man doch sogar bei pflanzlichen Medis, die auf Alkohol extrahiert wurden.
#4
12.9.10, 20:42
also wenn ich auf nuechternen Magen einen Schnaps trinke, dann fruehstuecke, dann zaehne putze und dann zur Arbeit fahre, ist ca. ne stunde vergangen. Da riecht man keinen Schnaps mehr und auch keine pflanzlichen Medis...
#5
12.9.10, 20:46
Wie lange frühstückst du denn?
Na gut, ich gebe auf... :-))
#6 Riechen
12.9.10, 22:31
@Bernhard: Du vielleicht nicht, man schon.
#7 nix da
12.9.10, 22:36
Nen Schnufen ist doch ne Erkaeltung... Nee, man kann auch ohne Schnaps gesund bleiben und auf Knoblauchatem jeden Tag verzichte ich auch ;)
#8 Mamamutti
13.9.10, 07:07
Morgens Schnaps auf nüchternen Magen ?
Gut, wer nach 6 Jahren trainiert ist schafft das locker.
Mir würde schlecht davon.
1
#9
13.9.10, 10:37
Ich wundere mich eigentlich nur, geschmacksneutraler Schnaps soll Kirsch sein. Die Kombi Knofi- Kirsch finde ich mehr als merkwürdig.
Korn könnte mir eher vorstellen.
Darüber scheint sich hier niemand zu wundern.
Ansonsten ist ja Knoblauch sowieso ein Allheilmittel gegen vielerlei Gebrechen.

Trotzdem guter Tipp !!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen