Knuspertorte mit Quarksahne und Erdbeeren

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Diese Knuspertorte mit Quarksahne und Erdbeeren ist ohne Backen!

Für den Boden schmelze ich 250 g weiße Kuvertüre (also die in Schokoladentafelform, nicht Kuchenglasur!) und rühre Cornflakes hinein. Ich mache das immer nach Gefühl, es soll so eine Schoko-Crossie-ähnliche Masse dabei herauskommen. Es geht auch gut mit gehobelten Mandeln oder einem Cornflakes-Mandel-Gemisch.

Die Masse in eine Springform von 26-28 cm Durchmesser streichen und fest werden lassen. Die Springform bitte mit Backpapier auslegen, sonst kann ich für nichts garantieren!

500 g Erdbeeren pürieren und erhitzen, aber nicht bis zum Kochen und nach Belieben zuckern. Nicht zu sehr, denn der Boden ist schon süß.

6 Blatt Gelatine einweichen, ausdrücken und in der heißen Erdbeermasse auflösen.

Die Erdbeermasse mit 500 g Magerquark verrühren.

Für die Quarksahne: 1 Becher Sahne mit Sahnesteif schlagen und unter den Erdbeerquark ziehen.

Das Ganze kommt jetzt in die Springform und wird nochmal kühl gestellt.

Nach etwa 3 Stunden sollte die Torte fest sein und man kann sie jetzt noch mit frischen halbierten Erdbeeren oder Sahnetupfern verzieren, fertig ist die leckere Knuspertorte.

Eine leckere Kalorienbombe!

Von
Eingestellt am

37 Kommentare


#1
14.6.12, 05:46
Hört ja so was von gut an...wird probiert...
13
#2 Cally
14.6.12, 06:39
Das werde ich ausprobieren, ist nach meinem Geschmack (und Töchterchen hat nächste Woche Geburtstag...).

Und die Kalorien? Ganz einfach: wenn man mit der Kuchengabel mundgerechte Stücke davon abtrennt, verdampfen die meisten Kalorien an der Schnittstelle...

*ernstguck*
2
#3
14.6.12, 07:11
Wow, das hört sich echt lecker an. Wird am Wochenende gleich ausprobiert. Frage: Geht das statt Cornflakes wohl auch mit Haferflocken?
1
#4 alsterperle
14.6.12, 07:32
@Ratze: Dann kann ja nichts knuspern;)
2
#5 jojoxy
14.6.12, 08:08
@Cally: interessante theorie... hast du das überprüft? *streng guck*

@Ratze: bestimmt geht das auch mit haferflocken. es knuspert zwar dann nicht, aber es ergibt sicher auch so eine gute tortengrundlage. wenn du das mal ausprobierst, krieg ich dann eine rückmeldung? *lieb guck*
1
#6
14.6.12, 08:22
Das hört sich wirklich gut an.
Danke für das Rezept.
Werde es ganz sicherlich nach"backen".
1
#7
14.6.12, 09:08
Man kann auch einen ganz normalen Biskuitboden anstatt Knusperboden verwenden, so hat man auch paar Kalorien gespart. So schmeckt es auch lecker, hab ich ausprobiert. Also dann guten Appetit.
perlekettche
3
#8 jojoxy
14.6.12, 09:29
man kann die erdbeer-quarksahne auch ganz ohne boden essen, als dessert, dann braucht man zwei blatt weniger gelatine und hat noch mehr kalorien gespart. ;)
1
#9
14.6.12, 10:09
Werde ich ausprobieren...wenn ich die Torte ein Tag vorher fertig mache weicht der Knusperboden dann auch nicht durch?
1
#10 jojoxy
14.6.12, 10:11
@fenjala: nein! da der boden sehr fetthaltig ist und fett und wasser nicht nicht mischen, weicht der boden nicht durch. auch wenn man den kuchen 3 tage aufbewahrt (was selten vorkommt)
#11 summelie
14.6.12, 10:14
Habe ich auch schon probiert,habe aber als Boden einen Bisquitboden genommen.Sind weniger Kalorien und nicht so süß.
5
#12
14.6.12, 10:22
@Cally - Super, dann esse ich gleich ein Stück mehr.

Nein ganz im Ernst, bevor ich solch ein leckeres Stück Torte stehenlasse um Kalorien zu sparen gibts lieber einen großen Spaziergang mit WauWie. (Schietbüddel nehme ich mit)
2
#13
14.6.12, 10:59
@jojoxy: Klar, gibt eine "brave" Rückmeldung. Wir mögen keine Cornflakes und haben somit auch keine im Haus, dafür immer Haferflocken.
3
#14
14.6.12, 13:25
Ich kann nichts dafür - ich liebe kalorienbomben .. und diese klingt hammernice!!
2
#15 Muttilein11
14.6.12, 14:46
Oh Gott, ich muß sofort einkaufen gehen...
Klingt sooooo lecker!!!!!! Und Mo hat Sohnemann Geburtstag (werd es aber heute schon mal sicherhaltshalber ausprobieren!!!)
2
#16 Cally
14.6.12, 15:14
@varicen:

"Schietbüddel" ist, seit ich es hier gelesen habe, eins meiner Lieblings-"Schimpfwörter" geworden - einfach ZU niedlich (klingt zumindest für eine Hessin so... :o)).
4
#17
14.6.12, 15:48
Lecker!! Das wird mein Geburtstagskuchen! Und da die Kalorien an der Schnittstelle verdampfen (logo! Wusstet ihr das etwa nicht? *ungläubig guck*), machen das die Kohlehydrate bestimmt auch!
3
#18 Marielle1
14.6.12, 16:16
Hmm... wird ausprobiert! Und irgend jemand muss den armen Kalorien doch auch ein zu Hause geben - wo sollen die denn sonst hin????????? :-)
2
#19
14.6.12, 17:28
@mops: Jooo - und dann kommen nachts die Zwerge, die heimlich und hinterlistig die Kleidung enger nähen :-D
2
#20
14.6.12, 17:36
@jojoxy: Diese Variate den Boden wegulasseen gefällt mir besser. Wennes ee Erdbeeren gibt esse ich sie am liebsten pur. Überhaupt ernähre ich mich in der Erdbeerzeit am liebsten nur von Erdbeeren. Mit Joghurt und Quark für mich okay. Aber als Kuchen oder Torte mag sie nur meine Familie
2
#21 Marielle1
14.6.12, 18:39
@ superm: bei mir nähen die nix - für jeden Tag ist der Kuchen doch auch nicht gedacht :-))
2
#22
14.6.12, 19:21
eine ähnliche torte habe ich einmal mit kirschen und dunkler schokolade gemacht. mit erdbeeren werde ich es auch einmal versuchen. vielen dank für das rezept.
2
#23
14.6.12, 21:18
@superm: Quatsch! Das macht der böse Wäsche-Geist! Nachts, wenn wir schlafen, schwingt er seinen Zauberstab und macht die Klamotten ein bis zwei Nummern kleiner! ;oD))
2
#24
14.6.12, 21:44
bei den Mengen an Erdbeerquark, die ich derzeit in mich hineinmampfe ist es nur eine Frage der Zeit, bis ich einen Eiweissschock erleide ... aber ich liebe Erdbeerquark, könnte ich mehrmals am Tag essen ... ob mit oder ohne Knusperboden *hachseufz*
2
#25
14.6.12, 21:54
KALORIEN? Was ist das denn? Hauptsache es schmeckt! Hab bei FM lange nicht mehr so viel Spaß gehabt, wie beim Lesen hier zu dem Rezept. Ein Grund mehr, das Rezept zu probieren!!!
2
#26
14.6.12, 23:00
Hmmmm..... Lecker. Erdbeeren, Schoki, Knusper.... super Kombi

An die Diätfanatiker: Esst die Erdbeeren doch einfach ohne Sahne, schokolade, Zucker etc. nur mit nen bisschen Magerquark.

Wenn ich Torte esse, esse ich Torte... Kalorien werden da nicht gezählt, sondern Stücke....
1
#27
15.6.12, 09:02
@Chaosdaisy: Wir zählen auch nur die Stücke (wenn überhaupt), da sich die Kalorien eh in Luft auflösen!
1
#28
15.6.12, 12:45
@jojoxy: Hallo, geht auch mit Haferflocken, schmeckt lecker, Boden aber sehr hart, musste mein Göga durchschneiden.
#29 jojoxy
16.6.12, 15:04
@Ratze: danke! ich zweckentfremde zum tortenscheiden immer mein breites santokumesser, das geht gut durch den boden.
freut mich, dass es geschmeckt hat!
1
#30
16.6.12, 18:27
@jojoxy: Genauso ein Messer benutze ich auch, leider fehlt mir krankheitsbedingt manchmal einfach die Kraft in den Händen, aber mein Göga macht für so eine leckere Torte fast alles. Mein Kind hat erst Abends die Torte gegessen und ich soll ausrichten "Ein großes Lob für das Rezept".
1
#31
17.6.12, 11:46
wenn man etwas (!) Butter in die Schokolade mischt, lässt sich der Boden später besser schneiden

wer eins hat, Torten schneiden wir in der Konditorei mit dem Elektromesser

schönen Sonntag, ihr Naschkatzen :o)
1
#32
17.6.12, 13:43
Vom Geschmack super lecker hatte aber auch beim durchschneiden das Problem das der Boden zu hart war....danke für den Tip mit dem Elektromesser ,allein wär ich nicht drauf gekommen...ich probiers gleich mal aus *gg*
2
#33 Marielle1
17.6.12, 20:42
Hatte die Torte heute zum Kaffee gereicht - um es mit der Werbung zu sagen - ( meine Enkelin: " Oma, des ist der Burner!") ja, Boden war schwierig, aber dank der Vorwarnungen hatte ich unser scharfes Brotmesser parat liegen; wir haben kein elektrisches :-(

Das beste war die Kleine mit dem "Burner" - haben so gelacht! Abgesehen davon, dass diese Torte echt lecker ist und mind. 5 Daumen hoch verdient hätte :-)
1
#34 jojoxy
18.6.12, 10:10
danke für die lieben rückmeldungen, ich grins hier grad wie ein honigkuchenpferd!
#35
18.6.12, 23:35
Was gar nicht geht ist Frosties statt Cornflakes zu nehmen. Das ist mörderisch süß.
Aber der Kuchen ist toooootal lecker. Auch mit Himbeeren.
1
#36 WeihnachtsEngel
19.6.12, 06:51
Es gibt auch Cornflakes ungesüßt,z.b.von Alnatura.Denke mit dem ganzen Zucker schon,reicht das vollkommen aus.Werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
1
#37 Muttilein11
21.6.12, 22:55
ich habe ihn gemacht und er war suuuuuper lecker!!
Hatte gefrorene Waldfrüchte genommen sehr gut passend zu der Schoki...hmmm. Woende ist wieder Geburtstag und dann mach ich ihn erneut (Am Geburtstag setzen die Kalorien nicht an-ein Geschenk von denen...hihihihih)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen