Plastikdeckel

Kostenlose Deckel für z.B. offene Sahnebecher oder Katzenfutter

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Jeder, dem schon mal ein halbvoller Sahnebecher im Kühlschrank umgefallen ist (ja - nicht jeder isst alles gleich auf!), wünscht sich einen dichtschließenden Deckel.

Auch Katzenbesitzer, die offene Dosen rumstehen haben (dito - hier allerdings gilt's für die Samtpfote...), würde aus Geruchsgründen auch so was in ausreichender Anzahl gern im Haus haben. (Die käuflich zu erwerbenden sind oft in Sets mit mehreren Größen - die Hälfte brauchste nicht!)

Habe für mich die Deckel von Tartex-Pasteten entdeckt (so eine vegetarische Streich"wurst" - gibt's in Naturkost- und Reformläden). Inzwischen auch in "normalen" Läden - heißt dann halt anders - passt auch auf die genormten Sauerrahm-, viele Joghurt- und Creme fraiche-Becher.

Meine Kolleginnen waren ganz wild auf die Deckel - keine Sauerei mehr im Kühlschrank - alles bleibt länger frisch und nimmt keinen Fremdgeschmack an - absolut spülmaschinenfest!

Von
Eingestellt am

16 Kommentare


#1
25.7.10, 11:21
jup, machen wir auch so, is wirklich top =) *thumbsup*
1
#2
25.7.10, 13:12
Katzenfutterdosendeckel kosten im Zoofachhandel (Fressnapf u.ä.) 15 cent ^^
#3
25.7.10, 13:52
Diese Deckel haben wir auch und werden natürlich für Joghurt, Saure Sahne & Co gerne verwendet.
Wenn man die Alufolie am Becher läßt, schließen die Deckel noch besser.

Beim Discounter gibt es zweimal im Jahr Schwarz-Brot in Dosen. Die haben auch so einen Deckel. Den kann man dann auch für die großen Dosen (Ananas in Scheiben, Hundefutter etc) verwenden.
#4 Dagi
25.7.10, 20:59
Bei uns hier in Vorarlberg gibt es immer wieder mal von der Großmolkerei für die kleinen Joghurts solche Becher gratis zu jedem gekauften dazu.

Die verwende ich nun auch für das Hundefutter mit 200ml Inhalt.
#5 Nate
26.7.10, 11:03
Prima Idee.
Bisher habe ich immer Alufolie auf die Sahnebecher gelegt und am Rand gut festgedrückt, aber mit einem passenden Deckel ist es natürlich besser.
#6
30.7.10, 16:47
Die Ta*t*x Pasteten sind lecker,und die Deckel nehm ich immer für meine Katzenfutterdosen.
#7
30.7.10, 17:10
Ich nehme die Deckel immer für meine Katzenfutterdosen,wenn ich sie geöffnet in den Kühlschrank stelle - klasse Idee !
#8 Rüdiger
4.9.10, 19:09
Die käuflich zu erwerbenden Dosen kenne ich z.B. von DM, 2 Stück für 50 Cent gibts in vielerlei Größen und nicht in Sets! Extra diese Streichpastete zu kaufen, ist für mich teurer und habe dann nur einen Deckel! So ein Quatsch! Außerdem falls man sich für das Set entscheidet hat man auch gleich Deckel für Pfirsichdosen etc.
#9 gletscherhexe
4.9.10, 20:29
Das mache ich auch seit ein paar Jahren so, und es hat sichgut bewährt. Ab und zu hat man ja mal"Haltbares" im Haus und die Plastikdeckel in den verschiedenen Größen bewahre ich immer auf. Klasse für die luftdichte Aufbewahrung sämtlicher verderblicher Becher im Kühlschrank (Sahne, Creme fraiche etc.). Aber trotzdem Danke für die Einstellung des Tipps. Man sollte dieses Wissen nicht aus Faulheit für sich behalten!

LG
#10
4.9.10, 20:43
Das ist eine geniale Idee!!! Wieso komme ich auf so praktische Sachen nicht?

Toller Tipp!!!
#11 Rüdiger
4.9.10, 22:12
Ich finde diesen Tipp unsinnig.
Die Deckel gibt es für ca. 50 Cent in bekannten Drogeriemärkten im 2 er Pack!
Die Pasteten mit dem einen Deckel kommen also wesentlich teurer und Geschmack muss man daran auch finden!
Und falls man sich für ein Deckel-Set entscheidet, ist das super, wir haben außer Sahnebecher auch ab und zu Pfirsichdosen etc. im Kühlschrank rumstehen
#12
5.9.10, 10:31
Rüdiger bin voll und ganz deiner Meinung.Mein Mann isst zwar diesen Vegetarischen Brotaufstrich aber ich find den auch total .....gewöhnungsbedürftig.O.k. gehört nicht zum thema.
Ganz nebenbei es gibt da einen Disounter fängt mit A an endet mit I da gibts diesen Brotaufstrich auch mit den deckelchen.die kosten wesentlich weniger als in einem Reformhaus.
1
#13
5.9.10, 12:50
Hmm, dieses Tartex, da könnte ich mich reinlegen. Die Deckel davon sammel ich seit 9 Jahren, seitdem wir unseren ältesten Hund haben. Aber die Deckelsets kauf ich schon auch mal, für die größeren Dosen. Gibt ja auch die 400 gr Dosen. Und nachdem wir zwei Gegensätze bei uns beherbergen, eine Deutsche Dogge und einen Parson Jack Russell, sind auch beide Dosengrößen immer wieder zu versorgen.
Andere Konserven werden aufgegessen und nicht gelagert. Joghurts auch. Dafür braucht's die Teile nicht. Sahne gibt es nur in Flaschen bzw. den neuen Tetrapacks, Hauptsache keine Wärmebehandlung, also Weihenstephaner oder was da sonst so auf dem Markt ist. Wärmebehandelte Sahne ist ekelhaft.
#14
5.9.10, 12:51
@Franzismami: der Aufstrich von den 4 großen Buchstaben schmeckt aber nicht annähernd so gut, wie das Original. Alles bekommt der Herr Albrecht auch nicht kopiert.
#15 kaija
6.9.10, 15:22
ich hab mir schon länger angewöhnt alle möglichen deckel zu sammeln mittlerweile hab ich für alle grössen was passendes... umsonst
#16
6.9.10, 15:45
ich bekomme im Zooladen ab und zu Plastikdeckel geschenkt, wenn ich Katzenfutter kaufe und tu diese schon seit Jahren auf meine Joghurtbecher usw. (passen perfekt)
und deshalb ist dieser Tip für mich zwar nicht relevant aber ich finde den dennoch super und sehr hilfreich !!

achja, die Tartex-Paste ist echt sehr lecker, der Preis durchaus angemessen aber leider nix für mein Einkaufsbudget
;o)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen