Emailliertes Küchensieb

Kräutergarten im Sieb für Terrasse und Balkon

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich pflanze meine Kräuter gerne in alten Weißblechsieben. Die Löcher sind schon drin. Die Pflanzen haben Platz zum Wachsen. Vor allem mediterrane Kräuter fühlen sich wohl. Die Sonne heizt perfekt den "Topf" auf. Es entsteht keine Staunässe und es sieht gut aus. Die Siebe finde und kaufe ich auf Flohmärkten. Man kann natürlich auch alte emaillierte Küchensiebe nehmen. Die sind aber teurer. Ist auch ein nettes Geschenk/Mitbringsel.

Von
Eingestellt am

17 Kommentare


2
#1
14.8.15, 15:09
Kannst Du mal ein Bild mit Kräuter einstellen? Stellst Du das Sieb noch zusätzlich auf einen Teller oder Ähnliches, denn durch die Löcher im Sieb fließt doch das Gießwasser wieder ab und bleibt nicht im Topf bei den Pflanzen oder? Die Pflanzen vertrocknen doch dann oder?
2
#2
14.8.15, 15:12
Lach ... auf was für Idee man doch kommen kann?

Ich habe solche Siebe, wenn sie nicht mehr so gut aussahen, einfach entsorgt.
So hätten sie noch Verwendung gefunden.

Schade, aber ich hätte lieber ein bepflanztes Sieb gesehen.
1
#3
14.8.15, 16:06
Ich versuchs mal mit dem Foto
2
#4
14.8.15, 16:11
Ich möchte es gerne hochladen aus meiner "Galerie " im smartphone. Die Fotos seien zu klein????
2
#5
14.8.15, 16:12
als Untersetzung nehme ich slles mögliche. Am besten sieht eine ausgediente Pfanne aus
3
#6
14.8.15, 16:31
@VeraKA: Hast Du keine Digitalkamera? Damit würde ich dann ein neues Foto machen, dieses dann per Datenkabel auf ein anderes Wlan fähiges Gerät laden. Dann kannst Du es auf diese Seite hochladen.

Als Untersetzer kann man aber auch einen alten Porzellanteller nehmen.
7
#7
14.8.15, 23:57
Warum braucht Ihr eigentlich immer ein Foto??? Keine Vorstellungskraft mehr???:-)))) Wo fließt den das Wasser hin, wenn Ihr eine Topfpflanze gießt??? Sofort durch das Loch, was im Blumentopf ist? NEIN! Die Erde nimmt es erst einmal auf, und nur das überschüssige Wasser fließt ab!!!
1
#8
15.8.15, 00:10
@wollmaus: Natürlich habe ich Vorstellungskraft. Es ist aber doch besser wenn man sich das auf Bildern ansehen kann oder nicht? Ja die Erde nimmt Wasser auf, aber wenn die Pflanze in solch einem Sieb ist wo mehrere Löcher drin sind dann bleibt doch gar nicht so viel Wasser drin wie die Pflanze braucht oder? Die Pflanze trocknet doch dann aus.
1
#9
15.8.15, 01:45
Die Idee finde ich sehr schön.
Man kann veschiedene Größen bepflanzen und dekorativ zusammenstellen.
Je nach Kraut ob mit Blüten oder ohne.
1
#10
15.8.15, 07:30
@wollmaus: oben ist ja schon ein Foto von einem Sieb. Warum nicht gleich eines mit Kräuterbepflanzung? Wie ein Sieb aussieht, die Vorstellungskraft haben wir doch alle, oder?
1
#11
15.8.15, 14:11
Das ist ja mal eine schöne Idee!
#12
15.8.15, 16:41
Ich habe keine Digitalkamera. Nur mein smartphone und da klappt es leider nicht mit dem Foto. Sorry. Man kann übrigens erst mal eine Schicht Tonkügelchen über die Löcher des Siebes schichten, bevor die Erde draufkommt. Als Drainageschicht
1
#13
15.8.15, 20:33
Ich kann mir das auch ohne Foto gut vorstellen.
Coole Idee. Danke dir sehr dafür.
3
#14
16.8.15, 01:52
Ich finde den Tipp auch toll und habe sogar noch ein rotes Durchschlagsieb auf einem Fuß, das den Geschirrspüler auf Dauer nicht überlebt hat, aber immer noch draußen auf der Terrasse steht: Zum Entsorgen zu schade, zum Benutzen in der Küche nicht schön genug ;o)

Kräuter sind genug vorhanden und ich mag die Idee genau wie den Tipp, Kräuter in dekorativen Blechdosen (z.B. von Olivenöl) zum eyecatcher zu machen
2
#15
16.8.15, 10:12
Der Tipp ist gut,und viele mediterrane Kräuter brauchen
nur wenig Wasser.
Welche die viel Wasser brauchen, einfach in eine Schüssel
mit Wasser stellen, einziehen und dann abtropfen lassen
fertig. ;-)
1
#16
17.8.15, 02:01
@NFischedick:
Stell dir anstelle der Blumenerde einen feuchten Schwamm vor, der nicht (vorsätzlich) gedrückt wird...
Würde der mehr Wasser abgeben - nur weil sich im Aufbewahrungsgefäß mehr Löcher (als in Blumentöpfen üblich) befinden?
Würde er etwa noch mehr Wasser abgeben, sollte fast gar nichts um ihn herum sein?
(Vermutlich nicht...)
#17 michelleh
17.8.15, 09:10
So ein Sieb könnte man doch auch zum Kräutersäen benutzen, oder? Die Löcher sind schön gleichmäßig und so kommen nicht zuviele Samen auf eine Stelle.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen