Kräuterlikör gegen Blasen an den Füßen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um eine schmerzhafte Blase an den Füßen zu behandeln, die Blase NIEMALS aufstechen/öffnen!

Man nehme:

  • Kräuterlikör
  • ein Tuch

Das Tuch mit etwas Kräuterlikör beträufeln und auf die Blase auflegen/befestigen. Wirkt Wunder! Der Schmerz beim Laufen lässt nach und die Blase bildet sich nach 1-2 Tagen von selbst zurück.

Ich habs selbst ausprobiert - klappt prima!

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


#1
4.5.10, 10:41
Werd ich mir für die nächste Wanderung merken!
2
#2
4.5.10, 12:42
Habe öfters Blasen an den Füssen ,werde ich ausprobieren und von oben auch nachspülen
5
#3 Knautschlack
4.5.10, 15:38
Am Besten nachspuelen bis es bei der Blase ankommt... toll
3
#4 Mellileinchen
4.5.10, 15:57
Eine dreiviertel Flasche in den Bauch,hilft am Besten.Anschließend den Pegel halten,bis die Blase(n) weg sind.
#5
4.5.10, 20:37
Klingt gut - ich meine das mit der 3/4 Flasche....
Aber im Ernst, werde es bei der nächsten Blase versuchen. Wenns klappt, werde ich Bericht erstatten.
3
#6
5.5.10, 09:58
Ist ein guter Tipp - aber wenn man genau überlegt ist es bestimmt der gleiche Effekt wie Franzbranntwein oder sonstige Kräutertinkturen zum einreiben.
1
#7
6.5.10, 20:41
@alteschachtel: Franzbranntwein hat bei mir auch geholfen.

Noch eine schöne Rest-Woche !
Molly
3
#8
20.8.10, 23:30
Alkohol ist gegen alles gut!!!
Auch gegen solche Tipp`s
1
#9
23.7.13, 23:30
Hab öfters mal Blasen, aber nicht nur an den Füßen. Werd ich mal aus probieren.
Hiflt das auch bei Brandblasen?
3
#10
24.7.13, 15:56
Die Wirkung kommt vom Alkoholgehalt im Likör. Die Wirkung erzielt man mit jeder Flüssigkeit in der Alkohol ist. Man muss also nicht zwingend Kräuterlikör verwenden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!