Krosse Hähnchenschnitzel an Knoblauchnudeln mit Spinat
6

Krosse Hähnchenschnitzel an Knoblauchnudeln mit Spinat

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Wieder ein ganz schnelles Rezept, das mit einfachen Zutaten in nur 30 Minuten ein schmackhaftes Essen zaubert: Kross gebratene Hähnchenschnitzel auf Knoblauch-Nudeln mit Spinat.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Paket Nudeln (bevorzugt kurze Nudeln)
  • Hähnchenschnitzel in beliebiger Menge
  • einige Cherry- oder Datteltomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paket TK-Spinat
  • Muskatnuss
  • Paniermehl
  • Parmesan
  • Senf
  • Pfeffer
  • Salz
  • Fett für die Pfanne
  • nach Geschmack 1 Becher Schmelzkäse/Ofenkäseaufstrich/Schmierkäse

Zubereitung

  1. Die gewaschenen und trocken getupften Schnitzel werden zu breiten Streifen geschnitten.
  2. Von beiden Seiten großzügig mit Senf bestreichen.
  3.  In einer Paniermehl/Parmesanmischung wälzen und von beiden Seiten kross anbraten.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schneiden und in heißem Fett andünsten.
  5. Aufgetauten und mit Muskat gewürzten Spinat dazugeben.
  6. Tomaten zufügen und alles gut vermischen.
  7. Wer mag, gibt Schmelzkäse mit in die Pfanne und erreicht damit eine schmackhafte Cremigkeit.
  8. In der Zwischenzeit Nudeln nach Anweisung kochen, abschütten und ebenfalls in die Pfanne geben.
  9. Alles vermengen und wenige Minuten auf kleiner Stufe ziehen lassen.
  10. Auf einem Teller mit den Hähnchen-Schnitzelchen anrichten und mit einem Basilikumblatt garnieren.
Von
Eingestellt am

27 Kommentare


5
#1
14.4.15, 19:37
Boah sieht das lecker aus, das Rezept wird diese Woche noch gekocht, schnell und lecker. SUPER!
8
#2
14.4.15, 21:26
das klingt megalecker und nicht so aufwendig und ohne exotische Zutaten für die man noch diverse Läden abklappern muss! schon gespeichert und Daumen hoch!
1
#3 Pat48
15.4.15, 10:18
das Rezept ist ganz nach meinem Geschmack. vielen Dank. Eine Frage, welchen Spinat aus der TK Truhe nimmst du ? den feinen mit dem Blub oder gibt es auch grob gehäckselten , den habe ich allerdings noch nicht gesehen.
3
#4 xldeluxe
15.4.15, 11:37
@Pat48:

Da hast Du freie Hand. Mir ist immer der grobe Spinat lieber oder auch frischer Spinat. Meist lande ich aber bei dem Feinen von den feinen Discountern ;--)
2
#5
15.4.15, 18:00
Vielen Dank, xldeluxe, brauch ich mir den Kopf für die Woche einmal weniger zerbrechen, was ich koche :) Sieht mega lecker aus!
4
#6
15.4.15, 18:19
Ja BlackCat76 da sagst Du was... Immer diese Frage: was wollen wir heute essen...
Aber uns wird ja hier geholfen...

Danke xldeluxe für ein wieder mal schönes Rezept und für Deine Mühe, das auch hier so schön zu präsentieren...
3
#7
15.4.15, 18:47
Sieht sehr lecker aus - schmeckt bestimmt auch so , aber eine Frage :

Wie bekommst Du das hin, daß sich der Spinat so gleichmäßig an/ auf den Teigwaren verteilt ? Eine besondere Sorte, oder ein fachmännischer Trick?
Ich habe bei Spinat, Bärlauch oder Ruccola immer das Problem, daß sich das Grünzeug mehr oder weniger von den Nudeln separiert, "Klumpen" bildet oder einfach in der Sauce absetzt" !?
3
#8 Pat48
15.4.15, 18:58
@xldeluxe: #4 vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich kaufe meinen Spinat ja auch beim Edeldiscounter Aldicio ein und der hat meist nur den rahmigen feinen. Da ich Spinat, Nudeln und auch Hähnchen liebe, steht das fürs Wochenende auf meiner Speisekarte.
3
#9
15.4.15, 20:40
@DaCapo: vielleicht machst Du wie so viele andere auch,Öl an das Kochwasser der Nudeln? Dann kann der Spinat keine Verbindung zu den Nudeln herstellen - hatte ich mal irgendwo gelesen und es kam mir schlüssig vor.Oder Du versuchst ganz einfach mal Gabelspaghetti oder wie heißen diese Nudeln mit den Rillen quer?
LG
3
#10
15.4.15, 20:51
Sieht das lecker aus und schmeckt bestimmt auch so.

Habe es mir gespeichert und wird bald zubereitet. Danke.
3
#11 xldeluxe
15.4.15, 22:30
@DaCapo:

Genau wie Schnuff schon geschrieben hat, liegt es vermutlich am Öl im Wasser.
6
#12 xldeluxe
15.4.15, 22:31
Ganz lieben Dank Euch allen und ich wünsche schon mal guten Appetit und Freude am Nachkochen :-)
2
#13
16.4.15, 06:18
Schnuff #9 & xldeluxe # 11 :

Danke für die Antwort :-).
Niemals würde ich diese "Todsünde" begehen und Öl ins Nudelwasser geben ;-)))) .
Hm, keine Ahnung wo der Fehler liegt.
4
#14
16.4.15, 08:50
@Pat48: Kauf doch bei LIDL die Hähnchen-Innenfilets , kosten bei uns 2,29€ für 350 gr. Gerade für dieses Gericht hervorragend geeignet.
2
#15 paula2010
16.4.15, 19:26
Hallo xldeluxe,
habe gerade alle Zutaten besorgt und koche morgen nach,
eine frage, ich habe ein größeres Stück Parmesan gekauft, wie lagere ich den REST?
LG Paula
5
#16 xldeluxe
16.4.15, 20:27
@paula2010:

Es kommt darauf an, wie oft Du in Zukunft Parmesan verwenden wirst. Ist es eher selten und sporadisch, dann reibe das komplette Stück und friere es ein. So kannst Du immer die gewünschte Menge entnehmen und nichts verdirbt. Der Käse aus dem Frost schmeckt wie frisch gerieben.

Brauchst Du öfter Parmesan, dann hält er sich bis zu 4 Wochen im Gemüsefach, wenn Du ihn in ein leicht feuchtes Tuch oder in Butterbrotpapier einwickelst.
3
#17 paula2010
17.4.15, 06:56
Guten Morgen xldeluxe,
ich danke für Deine Antwort, und denke ich mache es halbe halbe,
warum hast Du eigentlich einen roten Daumen für Deine nette Antwort erhalten?
Ich mache ihn gleich weg
Schönen Tag wünscht Paula
6
#18 xldeluxe
17.4.15, 10:32
Auch eine gute Alternative: So hast Du immer frischen Parmesan griffbereit und auch das zu große Stück wird nicht schlecht und schimmelt.

Zu Deiner Frage:

Die roten Daumen zu meinen Kommentaren haben nichts mit dem Kommentar an sich zu tun, sondern mit meinem Namen, der gerade für gewisse user ein rotes Tuch ist.
2
#19
17.4.15, 13:51
@xldeluxe: @16 . Gestern Abend,als ich Deine Kommentare noch mal gelesen hatte,hattest Du gleich 3 rote.Einen konnte ich entfernen.
Man bekommt das Gefühl oder den Verdacht,das man im Kindergarten gelandet ist - manchmal bei bestimmten Themen...
3
#20 xldeluxe
17.4.15, 14:32
@Schnuff:

Da passt wohl jemandem das Parmesaneinfrieren nicht und mein Name ist ein rotes Tuch ;-))))))))))))))
#21 paula2010
17.4.15, 15:29
5 Sterne, super lecker...gibt es am Sonntag gleich nochmal und in Zukunft regelmäßig
3
#22
17.4.15, 17:05
xldeluxe:
Es ist wohl nicht nur DEIN Name, der "provokant" ist. Wie es scheint, ist auch MEIN Name äusserst provokativ. ;) Denn auch bei mir scheinen sich so manche User, sich mit ihren roten Daumen auszutoben.
Ich habe bis jetzt 11 Kommentare geschrieben und habe 30! rote Daumen dafür bekommen.
In keinem meiner Kommentare ist eine Beleidigung, Anstössigkeit, Gehässigkeit oder sonst irgend etwas in dieser Art.
Aber was soll's? Da steh ich einfach drüber. :))))
4
#23 xlzicke
17.4.15, 17:30
MissChaos: auch mein Name ist provokant, aber ich zähle schon lange keine Daumen mehr oder schaue ins Profil, ich weiß inzwischen was ich von wem zu halten habe und mit wem ich gerne einen Kaffee trinken würde. Irgendwie ist es doch lustig hier und man lernt jeden Tag dazu. Ich hab mein Katapult immer dabei und wenn jemand schießt, schieß ich zurück. So läufts am besten-
Jetzt hab ich doch einmal geschaut und sehe, ich habe fast 180 rote Daumen wow, wenn ich wüßte wofür würde ich mich noch mehr freuen. Die bekommt man hier sicher für unschlagbare Nettigkeit :-) dabei bin ich erst seit kurzem hier.
2
#24
18.4.15, 11:44
@xldeluxe:
Unverschämt, einem in Wort und Bild so einen Appetit zu machen. Menno, ich will das jetzt essen, sofort! ;-)

Nur der Titel ist mir aufgefallen - "Hähnchenschnitzel AN" usw. - das passt für modern sein wollende "Erlebnisgastronomie", nicht für den Privathaushalt. Aber das wirklich nur nebenbei. Bin nun mal etwas "bodenständig" veranlagt.
3
#25 xldeluxe
18.4.15, 12:37
@Spectator:

Recht hast Du:

Ich mag das "an" auch nicht und stelle mir immer vor, wie ich "an" meinem Mann, Freund, Bekannten stehe........ ;--)

Also demnächst:

Hähnchenschnitzel NEBEN Nudeln mit Knoblauch ;-)
1
#26
18.4.15, 12:48
@xldeluxe:
Neben - das ist ja fast noch schlimmer als "an"! ;-)

Mein Vorschlag: "Krosse Schnitzel von jungen Mais-Kapaunen an einem Dialog von Knoblauch-Pasta mit Blattspinat"

Schmeckt doch gleich ganz anders!
4
#27 xldeluxe
18.4.15, 13:10
@Spectator:

SUPER! So gefällt mir das. Vor allem der Dialog!

Für den Hausgebrauch sieht das bei uns eher so aus:

"Was gibt`s denn heute?"

"Siehste dann schon!"

;--)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen