Kuchenboxen einmal anders nutzen

Eine Kuchenglocke eignet sich auch hervorragend, um Lebensmittel luftdicht zu verschließen und aufzubewahren.

Neulich habe ich einen "Hack" zum Thema Camping gelesen. Darin stand, dass man beim Campen eine Tortenglocke auch als Aufbewahrungsbehälter für Teller, Bestecke und Servietten nutzen kann. So können keine Insekten und Verschmutzungen drankommen. Der Tipp gefällt mir so gut, dass ich ihn gleich für zu Hause umgesetzt habe.

Von daher nutze ich meine Tortenglocke und Kuchenhaube, sofern ich sie nicht gerade für Kuchen und Torte in Gebrauch habe, was ja meistens nicht der Fall ist, zum Aufbewahren von z. B. Obst, Gemüse und Mehl. So kann man Obst und Gemüse sicher auf dem Balkon/Terrasse lagern, wenngleich auch nicht gerade im Hochsommer. 

Beim "Preppern" (Bevorratung) von Mehl muss man ja bei der Lagerung aufpassen, dass sich keine Mehlmotten bilden können. In einer Kuchenbox ist das Mehl mehr oder weniger luftdicht untergebracht, sodass das nicht passieren kann. Zur Sicherheit kann man die Päckchen noch in dünne Plastiktüten packen. In die eckige Kuchenbox passen 2 Päckchen Mehl und nehmen dann nicht mehr zusätzlichen Platz weg.

Natürlich kann man auch was anderes lagern, z. B. Zucker, Kakao, Salz oder Medikamente. Vielleicht gibt es da noch mehr Ideen, was man darüber hinaus noch lagern könnte und für welche Gelegenheit? 

Voriger Tipp
Trägerkleider - So rutschen sie nicht so leicht vom Kleiderbügel
Nächster Tipp
Ordnen und Sammeln von Kleinigkeiten
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!
Jetzt bewerten
4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
19 Kommentare

Tipp online aufrufen
Kostenloser Newsletter