Kündigungsfristen: Ich hab mich damit beschäftigt, weil durch meine Schlamperei eine Kündigung 1 Tag zu spät kam. Ich muss jetzt 12 Monate warten, bis der Vertrag beendet wird. Warum? Weil er bei Nichtkündigung automatisch um 12 Monate verlängert wird!

Kündigungsfristen - wichtige Infos

Voriger Tipp N├Ąchster Tipp
18×
Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kündigungsfristen sind schwierig. Arbeitsverträge müssen sich ans Gesetz halten. Telefon- und Internetverträge muss man genau lesen und auch verstehen!

Ich hab mich damit beschäftigt, weil durch meine Schlamperei eine Kündigung 1 Tag zu spät kam. Ich muss jetzt 12 Monate warten, bis der Vertrag beendet wird. Warum? Weil er bei Nichtkündigung automatisch um 12 Monate verlängert wird!

Hier geht es um Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 3, 12 oder 24 Monaten.

1. Was bedeutet „Frist“? Frist ist ein festgelegter Zeitraum.

2. Was bedeutet Monat? Monat bedeutet nicht 4 Wochen. Ein Monat hat 31 Tage oder 30 Tage und einmal 28 Tage. Einmal im Jahr hat ein Monat 4 Wochen, wenn es kein Schaltjahr ist! 

3. Was bedeutet „mit einer Frist zum Monatsende“? Der festgelegte Kündigungs-Zeitraum ist das Monatsende. Also der 30. oder der 31. oder der 28. (im Schaltjahr der 29.)

Ein Beispiel: Im Vertrag steht „2-monatige Kündigungsfrist zum Monatsende“. Man muss 2 Monate vor Vertragsende kündigen und außerdem das vorhergehende Monatsende beachten.

Zum Beispiel: Vertrag endet am 15. September. Der letzte Tag, an dem der Vertrag am Laufen ist, ist ein Tag vorher, also der 14. September. Von diesem Tag an rechnet man nun 2 Monate zurück. Das Ergebnis: 14.7. „Zum Monatsende“ bedeutet aber das Monatsende vom Monat davor. Also der 30. Juni. An diesem Tag muss die Kündigung beim Vertragspartner sein, damit die Frist eingehalten wird.

Merkhilfe:

Monatsende heißt 1 Monat zurück! Zuerst die Zahl für die Frist zurück rechnen und dann weiter zurück zum vorherigen Monat. Dann gucken, ob es der 28., 29., 30. oder 31. ist. Kündigung immer eine Woche vor diesem Monatsende abschicken. Der Brief soll ja am Monatsende ankommen! Am besten als Einschreiben mit Rückschein. Oder am Monatsende persönlich abgeben.

Automatische Fristverlängerung:

Verpasst man diese Frist, verlängert sich ein Vertrag mit 3-monatiger Mindestlaufzeit um 1 Monat, Verträge mit 12 und 24-monatiger Mindestlaufzeit um zwölf Monate.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti ver├Âffentlichen

23 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Home-Ordner - Haushaltsordner

Home-Ordner - Haushaltsordner

11 1
DVD-Hüllen verwerten: Zettel und Infos aufbewahren

DVD-Hüllen verwerten: Zettel und Infos aufbewahren

15 12

Motorradkette mit Petroleum reinigen

30 3
Hundehaftpflichtversicherung – nötig für jeden Hundehalter?

Hundehaftpflichtversicherung – nötig für jeden Hundehal…

8 1
Bücher tauschen oder verschenken mit Bookcrossing

Bücher tauschen oder verschenken mit Bookcrossing

26 32

Hochwasser: Steuerliche und finanzielle Hilfe für Betroffene

21 2
Fahrradhelm richtig aufsetzen

Fahrradhelm richtig aufsetzen

11 5
Neue Dokumente nach Verlust oder Diebstahl - was ist zu tun?

Neue Dokumente nach Verlust oder Diebstahl - was ist zu…

16 13

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti