Kunststoffteile am alten Auto: Farbe auffrischen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe einen alten Polo, Bj. 85, der hat Stoßstangen und Plastikverzierungen über den Rädern. Die sind ausgeblichen, glanzlos und nicht mehr schwarz sondern grau.

Da hilft Schuhcreme aus der Tube. Nicht die flüssige, sondern die etwas festere, cremige. Großzügig auftragen und mit einem Lappen einreiben. Das Ganze 2-4 mal (je nachdem wie ausgeblichen die Teile sind) auftragen.

Ist wetterfest und sieht echt gut aus. Sollten Stellen die Farbe nicht aufnehmen, einfach mit Terpentin reinigen, trocknen lassen und dann wird die Farbe auch aufgenommen :)

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1 superwoman
26.8.10, 13:34
Guter Tipp!
Genauso habe ich das an meinem uralten VW Bus auch immer gemacht.
#2 Dankbarer Leser
26.8.10, 13:50
Der Tip kommt wie gerufen. Wir gleich am Wochenende umgesetzt. Vielen Dank!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen