Lackfarbe mit Babyöl entfernen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zum Entfernen von Lackfarben von der Haut oder Haaren nehme ich normales Babyöl. Geht am einfachsten.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1
8.6.10, 19:12
Da ich hin u. wieder mit Lackfarben male,ist das ein prima Tipp . Danke
#2
1.6.12, 10:55
danke für den Tipp. Das werde ich heute abend gebrauchen können, nachdem ich unseren Balkonboden neu gestrichen habe!
#3
16.10.13, 08:58
Funktioniert auch ganz gut mit Butter oder Margarine :-)
#4
16.10.13, 10:01
danke für den Tip - ich habe es immer mir Terpentin versucht... Mitunter läuft -trotz Handschuhen- die Farbe auch mal unter die Fingernägel. Hoffe, das Öl funktioniert auch da!
#5
16.10.13, 14:16
Falls hier wirklich Lackfarben gemeint sind, okay. Aber könnte nicht doch eher Haarlack gemeint sein??? ;-))
#6
16.10.13, 17:29
also, wenn das so stimmt, dann finde ich das einfach einmalig!!
#7
17.10.13, 13:19
....hilft auch hervorragend bei Kaugummi.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen