Leckere Jaromakohl-Suppe: Pro Portion hat diese Suppen-Mahlzeit gerade mal rund 180 kcal.
2

Leckere Jaromakohl-Suppe

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Für alle, die sich für die hCG-Kur oder für fett- und kalorienarme Kost interessieren. Pro Portion hat diese Jaromakohl-Suppen-Mahlzeit gerade mal rund 180 kcal und ist nahezu fettfrei. 

Zutaten für 4 Portionen

  • 600 g Jaromakohl (in grobe Stücke geschnitten)
  • 1/2 Kohlrabi (kleine Würfel schneiden)
  • 400 g Hühnerbrust (Fettreste sorgfältig abschneiden) in groben Stücken
  • Wasser nach Bedarf
  • 3 - 4 TL fettfreies Gemüsebrühpulver (für hCG auch zuckerfrei - ich habe meins selbst gemacht)
  • 1 TL Sambal Olek
  • 2 TL Tomatenmark (zuckerfrei für hCG)
  • 2 TL Curry-Pulver
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, TK oder frische Kräuter, Knoblauch nach Belieben

Zubereitung

  1. Fleisch mit etwas Wasser und 1 TL Brühpulver ca. 6 Minuten in der bei 700 W garen oder herkömmlich auf den Herd garen.
  2. In der Zwischenzeit Gemüse stückeln. Fleisch etwas kleiner schneiden.
  3. Alles in einem großen Topf ca. 15 - 20 Minuten kochen lassen, bis der Kohl gar ist. Abschmecken und zum Schluss die Kräuter zugeben.

Ich wünsche euch einen guten Appetit.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

2,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

39 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter