Videokassettenhülle
3

Leere Videokassettenhülle als Fotorahmen

Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hier habe ich mal eine Idee für euch, wie ihr leere Hüllen der VHS, in einer anderen Art benutzen könnt.

Habe mir eine leere Hülle einer alten Kassette gesucht, geht aber nur bei den Hüllen, die auch eine durchsichtige Folie drum herum haben (wo das Cover des Films vorher drin war, das kann man einfach seitlich raus ziehen, da ist ja offen).

Nun, man bohrt sich einfach auf der Rückseite 2 Öffnungen (ich habe ein Messer benutzt und danach nochmal mit einem Schraubenzieher durchgestochen), die später zum Anschrauben an die Wand dienen sollen.

Als nächstes sucht man sich ein schönes Foto oder auch eine tolle Postkarte u.s.w und schiebt es seitlich in die Hülle ein, wo vorher das Filmcover war. Dann kann man es noch schön bekleben und dekorieren (ich weiß leider noch nicht mit was, deswegen zeige ich euch das Foto jetzt mal nur so als Idee ohne Deko).

Dann hängt man die Hülle einfach an die Wand, da man danach die VHS Hülle noch öffnen kann, da ja nur die Rückseite an der Wand hängt, kann man nun das Innere einfach als prima Ablagefach benutzen. Für Briefe oder anderes Kleinzeug eben oder auch Schlüssel u.s.w.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


17
#1
20.2.14, 20:10
Du hast ja schon wirklich tolle Ideen gehabt, aber ne Videokassette würde ich mir nicht an die Wand hängen :-)
10
#2
20.2.14, 21:31
Ich auch nicht! Zumal es bei IKEA usw. für wenig Geld schöne Bilderrahmen gibt.
1
#3
20.2.14, 21:36
@dana0610: ja das weiß ich auch ;) es gibt sogar sehr schöne zu kaufen und ich habe auch viele davon, nur das hier ist doch mal was für Retro Fans und mal was nicht jeder hat, wäre ja nicht so, als könnte ich mir keinen normalen Rahmen leisten ;) Ihr müsst euch das mal noch schön dekoriert vorstellen
14
#4
20.2.14, 21:57
Heute sagt man "Retro", früher sagte man "Müllverwertung".
Wie sich die Zeiten doch ändern. Dank Internet wieder was dazu gelernt.

Aber ehrlich gesagt, ich schliesse mich miniwo an, so'n Ding würde ich mir auch nicht an die Wand hängen und ich glaube auch, mein GöGa würde mir den Puls fühlen, wenn ich ihm das Ding als Bilderrahmen unterjubeln wollte.

Aber wenn es Glucke gefällt, ist es ja in Ordnung, wir haben nun mal GsD alle verschiedene Geschmäcker.
7
#5
20.2.14, 22:31
Wie immer ist es doch Geschmacksache! Ich habe Freunde, die haben eine total stylische schicke Wohnung... mit vieler solcher Retro-Sachen. Das sieht ehrlich sehr gut aus. Wenn man Geschmack hat und alles gut zusammenstellt. Diese Art Bilderrahmen würde zwar auch nicht in meine Wohnung passen, aber durchaus in die meiner Freunde.
6
#6
20.2.14, 22:34
Retro bedeutet übrigens nicht nur "Müllverwertung" :) http://de.wikipedia.org/wiki/Retrowelle
#7
20.2.14, 22:39
@henrike: ja bedeutet es natürlich nicht, nur es soll ja leider Leute geben, die haben von Retro keinen Schimmer und bezeichnen das dann alles als Müll. Jeder richtet sich so ein wie es ihm gefällt und bei mir ist auch ein Stilmix daheim mit modern, Retro und Barock, denn ich mag es nicht Eintönig
16
#8
20.2.14, 23:22
Ich dachte immer die Kommentarfunktion ist dazu da was sinnvolles beizusteuern, ob etwas funktioniert, wie man etwas verändern könnte usw. Stattdessen wird hier auf persönlicher Ebene herumgejammert was man persönlich NICHT mag. Ganz ehrlich was interessiert mich das was irgendwem von euch interessiert. Ich hab es kürzlich schonmaö geschrieben: macht so weiter dann lest ihr keinerlei Tips mehr, würd ich alles für mich behalten ;-) wenn es nicht euer Geschmack ist, KLICKT einfach weiter. Fertig! Wozu drunterschreiben "du lebst im Müll" WAS bringt euch das. Respekt vor anderen Menschen und so ne...

Ich finde es kreativ.. Wer gerne bastelt bastelt halt gerne und bei irgendjemandem wird es gut ankommen und zu irgendetwas passen.

Amen.
11
#9 xldeluxe
20.2.14, 23:45
Für mich hat Retro gar nichts damit zu tun, aus alten Dingen etwas Neues zu machen......

Das läuft doch eigentlich eher unter Recycling und DIY (do it yourself)
9
#10 Upsi
20.2.14, 23:53
Ach Leute, lasst es gut sein und hackt nicht auf der glucke herum. Was sollen denn ihre Kücken denken die das vielleicht auch lesen. Mutti lebt im Müll ? Nein, das muss nicht sein so persönlich zu werden, so verliert FM seinen guten Ruf. Bitte seid nett zueinander und das hat mit schönfärben nichts zu tun. Ich wünsche euch allen eine gute Nacht mit schönen und friedlichen Träumen.
6
#11
21.2.14, 07:35
Man könnte ja auch hübsch ein rotes Kreuz, eine Spritze oder Ähnliches zu Papier bringen, das in die Folie schieben und als Art Arzneikästchen aufhängen, für Tablettenpäckchen reicht das allemal! Nur Vorsicht und schön hoch hängen wenn Kinder im Haushalt leben!!!
5
#12
21.2.14, 12:51
hallo glucke1980

mir gefällt deine idee .
man könnte mehrere nehmen verschieden farbig und an der wand im kinderzimmer mit selbst gemalten bildern von den kleinen machen.

für die einen ist es kitsch und für andere ein super tip!
5
#13
21.2.14, 23:19
Ich find die Grundidee an sich gar nicht so verkehrt, allerdings würd ichs mir nicht an die Wand hängen. Aber als Aufbewahrungsbox könnte ich mir das gut vorstellen, zum Beispiel eine für Fotos, eine für Postkarten...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen