Limonad

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da bei uns im Studentenwohnheim ständig chronische Geldnot vorherrscht, hat sich ein billiger Drink durchgesetzt. Die sogenannte "Limonad "besteht aus:

  • 1 großem Glas
  • etwa 2 fingerbreit Doppelkorn (den gibts selbst in der Tanke günstig)
  • etwas Zitronenkonzentrat (Fruchtsirup tuts auch)
  • und dann mit kaltem Hahnenwasser auffüllen.

Schmeckt besser als es klingt und man hat einen billigen Rausch!

Von
Eingestellt am

13 Kommentare


#1 Fuselmann
30.7.05, 18:53
brauch ich einen billigen Rausch?
#2 Club der Methanoliker -
30.7.05, 20:14
Statt Doppelkorn tuts auch Brennspiritus - ab etwa dem dritten Glas stört auch der Beigeschmack nicht mehr.
statt "Hahnenwasser" kann man auch das abgelagerte Eis aus dem Tiefkühler nehmen - hat z.T. einen eigenartigen Geschmack, aber was solls, der Brennspiritus überdeckt das ja...
#3 hansapils
31.7.05, 01:35
da kauf ich mir lieber nen paar becks.. loool ;)
-1
#4 Petra
31.7.05, 16:49
wer ohne Rausch nicht mehr leben kann...wie wärs mit den AA.
Blöder Tipp, sollte gelöscht werden.
-1
#5
1.8.05, 12:21
Stimmt, klingt echt bedenklich!
#6 Edgar
1.8.05, 17:36
Ein super spritziger Durstlöscher, der auch noch für gute Laune sorgt. 5 points!
#7
2.8.05, 16:56
An so nem Gesöff erkennt man den Inhalt mancher Studentenköppe.
#8
2.8.05, 19:17
tja, bei solchen Tipps weiss man auch warum die Studierzeit länger dauert als sie jemals arbeiten werden...
#9
2.8.05, 20:49
... wenn die überhaupt mal arbeiten!!!
#10 Studiohicksis
2.8.05, 22:20
F: Wie stirbt eine Gehirnzelle eines Studenten?
A: Einsam ;-)
#11
21.9.05, 01:48
Studieren ist die schönst Zeit vor dem Arbeitslos sein!!!!!!!!!!!!!!
#12 daniela
4.3.09, 00:27
alle angaben so wischig irgendwie..was verstehst du unter etwas zitronenkonzentrat
#13 o.
5.3.09, 15:23
Daniela:Das versteht sich von alleine.
Das ist ein Spritzer!!Kein Liter!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen