Lippenstiftkauf - Farbe testen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

So manche Frau hat eine Sammlung Lippenstifte zu Hause, die sich als Fehlkauf erwiesen haben. Vielleicht wirken die Zähne damit gelblich - oder er ist so dunkel, dass man wie ein Stummfilmstar aussieht. Oder so bläulich, dass man sehr krank wirkt.

Die meisten von uns nehmen vor dem Kauf den Tester, streichen über den Handrücken und begutachten die Farbe. Ein genaueres Testergebnis erhält man mit folgendem Tipp:

Den Lippenstift auf das erste Zeigefingerglied auftragen und dann direkt auf den Mund halten. Mund öffnen und die Farbe gegen das Zahnweiß beurteilen. Nicht gut?
Man hat ja noch andere Testfinger.

Ich hoffe, dass dieser Trick einigen schminkwilligen Damen - und wer weiß, vielleicht auch Herren- nützlich ist.

Von
Eingestellt am

4 Kommentare


#1
23.8.12, 21:00
Guter Tipp :-)
5
#2
23.8.12, 21:48
Die Lichtfärbung im Geschäft spielt auch eine ganz große Rolle. Daher Lippenstift möglichst bei Tageslicht testen, wenn er für TagesMakeUp gedacht ist. - Kunstlicht verfälscht. Auch Lidschatten bekommt oft eine ganz andere Farbe, wenn man aus der Lampenbeleuchtung heraustritt und sich dem Tageslicht Sonnenschein präsentiert.

Da lobe ich mir die Beraterin von Av.n, Probestift wurde ausgehändigt, Fehlkäufe vermieden.
3
#3
24.8.12, 12:25
Ja, so ähnlich mache ich das auch immer. Oft steht bei der Kosmetik eine Box mit Kosmetiktüchern. Damit kann man den Tester abwischen und dann mit dem Stift malen. Trotzdem passiert es mir ärgerlicherweise leider oft, daß ich den Farbton zuhause nicht mehr mag.

An den Effekt, den Varicen beschreibt, hab ich dabei noch nicht gedacht. Gute Idee, man kann ja kurz vor die Tür gehen und in den Taschenspiegel schauen.
#4
26.8.12, 00:52
Nicht nur bei Kosmetik, auch bei Kleidung habe ich mich schon oft geärgert, dass das künstliche Licht die Farben oft erheblich verfälscht! Wenn man in einem Einkaufscenter ist, wird es auch obendrein schwierig, "mal eben" vor die Tür zu gehen!
Den Tipp finde ich ganz gut für Schminkanfängerinnen, die noch nicht richtig wissen, welche Farben zu ihrem Typ passen und noch experimentieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen