Löcher im Parkett: Füllung aus dem Baumarkt, Farbmalstift & Klarlack

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kennt doch jeder. Unachtsam lässt man etwas auf den Holzfussboden fallen und schon ist die nächste Kitche da. Ärgerlich. Es ist ganz einfach die Löcher zu stopfen. Im Baumarkt Füller für Holzböden kaufen, gibt es aber leider nicht in jeder Farbe. Mit einem kleinem Spachtel die Löcher füllen, trocknen lassen. Am besten einen ganzen Tag um sicher zu gehen. Dann mit braunen Malstiften, Farbe je nach Holzbodenbelag, darüber malen. Mit einem kleinenm Pinsel Klarlack vorsichtig überstreichen. Der Unterschied ist nicht zu erkennen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

1 Kommentar

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Holzboden, Parkett, Dielenböden reinigen & pflegen

Holzboden, Parkett, Dielenböden reinigen & pflegen

7 4
15 Minuten-Weihnachten in der Tüte

15 Minuten-Weihnachten in der Tüte

19 14
Parkett verlegen - so gehts richtig

Parkett verlegen - so gehts richtig

1 1
Upcycling: Perlen aus Papier

Upcycling: Perlen aus Papier

16 17

Gefüllte Auberginen

12 10

Alte Bohrlöcher in der Klinkerwand

50 3

IKEA-Küche Faktum - Griffe montieren

1 0
Wachsflecken mit Teflon-Pfannenheber von Parkett entfernen

Wachsflecken mit Teflon-Pfannenheber von Parkett entfer…

4 3

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti