Erfahre hier, was du bei Wadenkrämpfen tun kannst und welche Rolle dabei Magnesium spielt.

Magnesium gegen Wadenkrämpfe

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Seit meinem Unfall vor 4 Jahren habe ich regelmäßig Wadenkrämpfe. Das Einzige, was bei mir geholfen hat, sind Magnesiumtabletten. Eine oder zwei Tabletten (tabl. à 250mg) und der Wadenkrampf verschwindet nach ca. 30 Min.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippNĂ€chster Tipp

17 Kommentare

Emojis einfĂŒgen