Mandarinen-Wodka-Bowle

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

4 Dosen Mandarinen
1 Flasche Wodka
1 Flasche Bitter Lemon
1 Packung Orangensaft
Vanilleeis

Die Mandarinen am besten, aber nicht notwendigerweise, einen Tag vorher im Wodka ziehen lassen. Dann Bitter Lemon und Orangensaft dazufügen, Menge je nach Belieben und gewünschter Stärke. Abgerundet wird alles mit dem Vanilleeis, das großzügig hinzugefügt wird... Sieht etwas wie Schlamm aus, aber hmmh... und stets sehr beliebt!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1
11.5.07, 13:50
Dosenmandarinen mit Saft oder ohne dazugeben?
#2 texaner
11.5.07, 17:18
Hab das mal mit Ananas gemacht, Früchte mit dem Dosendeckel ausgepresst und dann mit Gin ziehen lassen. Lecker und stark
#3
19.12.10, 20:21
Super Idee für die Sivesterparty ! Das werden wir testen

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen