Wodka-Melone

Sommerliche Nachspeise: Wodka-Melone

Jetzt bewerten:
3,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Eine tolle sommerliche Nachspeise ist die Wodka-Melone, die man ideal bei einem Picknick oder nach dem Grillen an heißen Nachmittagen oder lauen Sommerabenden genießt.

Zutaten

Eine ganze nicht aufgeschnittene Wassermelone - sie muss schon reif sein - das erkennt man am hohlen Geräusch, wenn man von außen an die Schale klopft. Ist die Melone nicht reif, so hat man innen kaum Platz für den Wodka. Die Schale sollte bei einer reifen Melone dunkelgrün sein

  • 1-2 einzelne Stangen Spagetti
  • 1/4-1/2 L Wodka bei mitteleren bis großen Melonen
  • 1 große Injektionsspritze mit langer Nadel

Zubereitung

  1. Man saugt immer etwas Wodka mit der Injektionsspritze auf und injiziert den Wodka in die Wassermelone, bis man alles drinnen hat.
  2. Wenn man die Nadel wieder herauszieht, muss man jedes Mal schnell die Stange Spagetti ca. 2 cm in das Loch stecken und dann abbrechen. Das Spagettistückchen quillt in der Schale auf und verhindert das Ausrinnen des eingespritzen Wodkas.
  3. Danach die Melone einen Tag "ziehen" lassen und dann ab damit ins Kühlfach.
  4. Eisgekühlt aufschneiden und servieren.

Achtung: Man schmeckt den Alkohol weniger heraus, als man denkt ;-)

Von
Eingestellt am

23 Kommentare


#1
2.2.05, 18:58
hört sich cool an
#2
15.2.05, 11:28
Mthode überfolt -> schneid nen spalt raus und kipp immer wieder wodka nach wenn er versickert is....
#3
2.6.05, 18:04
Riesenschweinerei, wenn ihr mich fragt (Spitze)
Mit dem Nachlaufen funzt net, da verdunstet der Wodka eher, als dass er abläuft *lol*
#4
1.7.05, 14:08
'Mthode überfolt -> schneid nen spalt raus und kipp immer wieder wodka nach wenn er versickert is....'
probs, das der wodka nicht versickert? das könnte vllt mit einem strohhalm gelöst werden: einfahc mit strohhalm ins Fruchtflisch pieksen... dann müsste er eigentlich absickern...
#5
12.7.05, 15:08
Ganz einfach ihr müsst mit nem Entkerner für Äpfel ein tiefes loch machen und dann einfach nen trichter reinstecken und in den trichter immer wieder alkohol nachschütten dauert für eine flasche ca. 1tag. Aber wirklich vorsicht man schmeckt den alkohol so gut wie garnicht.
#6 andrea & frousi
17.7.05, 23:50
... mit spaghetti solls funktionieren. scheints.

vielen dank nochmals für den geselligen abend!

herzlich
andrea & frousi
#7 Lukas
10.8.05, 10:29
wenn man oben und unten ein Loch von ca. 1cm Durchmesser in die Melone schneidet und sie in einen Topf stellt, der den vom Wodka verdrängten Melonensaft auffängt, verliert man nichts und der Wodka hat es leichter, die Melone zu durchdringen.
Bildbeispiel:www.carapiosueden.com/polen2005/fotoen/gallery1/imagepages/image200.html
#8 matze
21.9.05, 16:17
Ich glaube es ist die beste loesung es mit ner spritze zu machen, da man den Wodka so auch besser verteilen kann...
#9 Bolivio
8.4.06, 00:04
Also ich wollte das heute ausprobieren,und habe mal einfach ein Loch in die Melone gebohrt und die Wodkaflasche einfach reingesteckt, innerhalb von 2 Stunden war die halbe Flasche aufgesaugt, ich hoffe bismorgen der Rest auch....
Also nehmt euch auf jeden Fall Zeit um das ganze auch zu probieren!
Ich werde morgen einen Egebnisbericht reinschreiben...
Guten Appetit!
#10 Emily
8.4.06, 03:01
Klingt lecker........probier ich mal
#11 Machtin
17.5.06, 15:19
Tolles Rezept, ich glaub der Alex baut eine solche für Miri auf!
#12 Alex
17.5.06, 15:26
Nee, geht ja nicht, weil ich von Freitag bis Samstag noch 23,5 Girlies wegpoppen muss
#13 wodka master
27.6.06, 16:47
Ich habe eine frage, ich habe eine 14 jahre alte melone, die auch schon reif ist, kann man die auch noch mit Wodka füllen?
#14 olli
27.6.06, 18:48
wodka master
Warte noch 14 Jahre.
Dann ist das Optimum da.
#15 rattz
27.6.06, 20:19
"Achtung: Man schmeckt den Alkohol weniger heraus, als man denkt ;-)"

Na toll, dsann ist das ja genau das richtige für den Kindergeburtstag! :(((
#16 4NDzzz
28.6.07, 14:51
Ich bastel mir auch grade eine Melone mit Wodka.. wobei mir das mit der Spritze zu kompliziert und zu aufwendig auf die schnelle war... ich habe die Melone nur in eine Schüssel gestellt ( damit sie nicht umfällt ) oben ein eckiges loch reingeshcnitten und 2 -3 cm vom Fruchtfleisch mit rausgenommen. So hat man schon mal ein Loch. Dann habe ich ein wenig Wodka bis zum rand reingefüllt und mit einem 10cm langen spießchen durch das Loch kleine löcher in das Fleisch gepiekst. Schon stiegen Bläschen auf und der Wodka floss ab. Gibt eigentlich viele Wege Wodka in die Melone zu bekommen!

und noch was ..

- ""Achtung: Man schmeckt den Alkohol weniger heraus, als man denkt ;-)"

Na toll, dsann ist das ja genau das richtige für den Kindergeburtstag! :(((

- rattz"

Wieso machst du das dann ?! Dann trink den Wodka puuuuuur! :D
#17 4NDzzz
28.6.07, 14:58
... man kann&sollte meiner Meinung nach weitere Löcher rein-pieksen beim Nachfüllen bis man denkt es ist genug :D

VIEL SPAß
#18 S.........
12.7.07, 14:35
HIhi ich weiß net was ich schreiben!!!! ^^
#19 dennis
15.3.08, 21:42
hört sich lecker und schmeckt auch sehr geilxD
#20 Me
8.6.08, 11:26
- 4NDzzz hat recht. das loch sollte man aber am besten noch verschießen können(z.B. mit Korken) dann kommt die melone 2-3 Tage in den Kühlschrank und wir zwischendurch gewendet, damit sich der Wodka schön verteilt.
#21 Coco
23.6.09, 12:23
ja das rezept kenne ich, aber geht es oder schmeckt das auch mit korn?????
#22
17.6.11, 20:45
Das schmeckt ganz bestimmt cooooool...... Daumen hoch!
#23
30.6.11, 11:20
Ich hab das fuer ne Grillparty ausprobiert... und ich muss sagen ich haette es vielleicht lieber mal zu Hause machen sollen. Habe mich total blamiert.

Ich habe mir tatsaechlich die Muehe gemacht und es mit einer Spritze gemacht. Hatte viel Zeit und habe vorher gleichmaessig alls Einstichstellen markiert... und nach und nach die gesamte Wodkaflasche in die Melone gespritzt. Das verschliessen mit den Spaghetti hat auch gut geklappt.

Aber was herauskam war alles andere als ein genuss. Als wir die Melone aufgeschnitten haben, Mensch war das ein Druck - das Ding fiel auseinander und ein Schwall Wodka lief heraus... anders kann man es kaum nennen...

Und das ganze Ding hat so penetrant nach Wodka geschmeckt, es hat niemandem geschmeckt...

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen