Maulwürfe im Garten mit Buttermilch vertreiben

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer kennt nicht diese unschönen Erdhügel, wo ein Maulwurf sein Unwesen getrieben hat.

Die Hügel gut mit Buttermilch tränken, das mögen sie nicht und dann ziehen sie weiter. Hoffentlich in den Garten des Nachbarn...

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
13.10.10, 11:54
...da liegen schon meine Schnecken, die Igel- Marder- und Katzenka..e einschl. Herbstlaub ;-))
Ist aber gut der Tipp, falls man damit nicht obige Tierchen wieder anlockt - hilft das eigentlich auch gegen Wühlmäuse?
#2
13.10.10, 19:54
@horizon: Jaaaaaaaa, das würde mich auch brennend interessieren...!
#3
13.1.11, 20:23
HI, ich habe alles ausprobiert, was so beschrieben wurde, aber mein Bergmann ( Maulwurf ) hat das nicht interresiert. Jetzt habe ich meine Wunderwaffe gefunden und in Nachbars Garten blühen die Haufen.

Also: Mein Maulwurf und das scheint alle zu betreffen, mögen keine Minze. Beim Aldi Nord habe ich in den Angebotstischen ein Wellness Pflegebad mit Eukalyptus & Minze endeckt für 0,99 Cent. Erst habe ich die Erdhaufen abgetragen und dann jeweils einen Spritzer unverdünnt in die Löcher gegeben und wo ich lust hatte auch noch selbst ein Loch gemacht mit einem Spritzer versehen, jetzt ist ruhe und mein Nachbar hat Spass. Das Zeug ist auch noch umweltfreundlich und biologisch abbaubar. Ich habe mir noch 10 Flaschen von diesem Zeug geholt, dass ist in einer grünen 500ml Flasche aber nicht im Regal sondern in den Angebotstischen. Wer es ausprobieren möchte viel Spaß damit, es sit Billig und mein Rasenmähermesser wird es mir danken, keine Flaschenhälse mehr abzuschlagen. Grüße Andreas

PS. auf der anderen Ecke habe ich wühlmäuse, denen habe ich ebenfalls ALDI Schaumbad verpasst. Ist jetzt 14 Tage her ---- RUHE----- die mögen das anscheinend auch nicht.
#4
28.2.12, 17:22
Na,das muß ich probieren.Wir haben jedes Jahr unseren Wühler,der seine Hügel immer an den unmöglichsten Stellen(..wo der überall hinkommt!?) aufwirft.Und Buttermilch ist ja auch nicht teuer...habe einen Nachbarn,der einen Schreikrampf kriegt,wenn der Mauli auf seinen englischen Rasen auftauchen sollte:-)
#5
28.2.12, 17:27
@mareidi1:
der Tip ist auch super,aber unser Aldi hat das nicht,mal sehen,vielleicht haben sie es mal,dann schlage ich zu.Eigentlich ist der Mauli ja ganz niedlich und ich bin immer erstaunt wie so ein kleines Tier solche Hügel hinkriegt,na dafür hat er große Hände und die Erde ist super für Töpfe und Kübel:-)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen