Statt 130 Euro vergeben wir nun monatlich 160 Euro Amazon-Gutscheine

Mehr Gutscheine sowie bessere Vergabe der Gutscheine

Jetzt bewerten:
4,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich freue mich euch heute mitteilen zu können, dass wir ab dem 1. April 2016 die monatliche Vergabe der Amazon-Gutscheine anders regeln werden!

Statt Gutscheine im Gesamtwert von 130 Euro, vergeben wir nun monatlich Gutscheine im Gesamtwert von 160 Euro, d.h. es gibt ganze 30 Euro mehr :)

Weiterhin werden die Gutscheine nicht mehr auf den 1. Platz (40 Euro), 2. Platz (30 Euro) und 3. bis 25. Platz (je 10 Euro, verlost) vergeben, sondern wir belohnen die ersten 6 Plätze mit einem Amazon-Gutschein in Höhe von jeweils 20 Euro.

(Wer jetzt mitgerechnet hat, dem sei gesagt, dass die restlichen 4x10 Euro für Bilder vergeben werden.)

Wir denken, dass sich so der Anreiz, den wir geben wollen, um euch das Tipps schreiben zu versüßen, noch attraktiver wird: Es gibt mehr Gutscheine, welche jedoch wesentlich fairer verteilt werden.

Wir hatten uns auch überlegt, ob wir die sechs Gutscheine unter den ersten 25 nicht verlosen wollen, haben uns aber vorerst dagegen entschieden. Eventuell greifen wir auf diese Lösung in der Zukunft zurück.

 

Jetzt Tipp einreichen!

 

PS: Dies gilt, wohl gemerkt, ab dem 1. April 2016. Alle bis dahin eingereichten Tipps werden noch nach dem alten Verfahren bewertet.

Von
Eingestellt am

43 Kommentare


3
#1
29.3.16, 15:18
👏 Gut, dass ihr auf Userwünsche eingeht. Es ist jedenfalls eine Verbesserung, denn mit dem bisherigen Gutscheinsystem war ja kaum jemand zufrieden. Eine (teilweise) Vergabe nach anderen Kriterien als reine Quantität der Tipps kann ja der nächste Schritt sein. 😜
2
#2
29.3.16, 15:27
Ich finde die neue Regelung super. 
So kommt vielleicht wieder Qualität vor Quantität bei den Tipp's zum Zug.

Schön, dass ihr die Anregungen der User aufnehmt.👍
#3
29.3.16, 15:42
Jetzt seid ihr gefragt, wir freuen uns auf eure Tipps 😄

Dann koennen wir sehen, wie wir weitermachen.
3
#4
29.3.16, 17:10
´Finde ich erst mal gut, obwohl die Verlosung auch was für sich hat.

Vielleicht traut sich dann der eine oder andere auch mal einen Tipp einzustellen und das Niveau steigt. - Wie bollina schon schrieb: Qualität vor Quantität! 👌
1
#5
29.3.16, 19:21
Mich würde interessieren,  wie die ersten sechs Plätze ausgelost werden?
Per Losentscheid aus dem Zylinder? Masse der Einsendungen? Unter Mitwirkungen / Meinungen der User?

Gibt es Rubriken? z.B.  Rezepte, hochwertige Basteltipps aus Restmaterialien zum Erhalt der Umwelt und zu dekorativer Gestaltung des häuslichen Umfeldes, zum Schmunzeln, Hauspflege oder Reinigung, Tiere oder Alternativprodukte oder gar Grundwissen irgendwo abgetippert?  

Bin mal gespannt, wie sich es hier ab April entwickelt. 
Auch bei mir ganz klar: Qualität vor Quantität
#6
29.3.16, 19:27
"Dies gilt, wohl gemerkt, ab dem 1. April 2016."???

Hallo, ich finde diese neue Regelung auch viel besser -
aber hoffentlich ist das alles kein APRILSCHERZ!?    😟  
6
#7
29.3.16, 19:40
@Eifelgold: deine Vorschläge sind gut, aber ich fürchte mit den "ersten 6 Plätze" ist doch wie bisher die Quantität gemeint, also die ersten 6 Plätze der "Top25-Tippschreiber", wobei die FM-Redaktion bestimmt, wie viele Punkte ein Tipp bekommt. Ich bin ja auch für immer wieder neue und andere Kriterien, die dann genannt werden, damit es möglichst viel Vielfalt und Originalität gibt. Manchmal hat ja auch jemand mit nur einem wirklich guten Tipp im Monat einen Gutschein viel mehr verdient als jemand anderes mit 20 mittelmäßigen Tipps im selben Monat.
4
#8
29.3.16, 20:04
Mir stellt sich die Frage dabei, wer kann denn nun genau zwischen Quantität und Qualität unterscheiden? Ich meine es gibt Tipps die einige total toll finden und für andere aber nicht nützlich sind. 
Ein Beispiel mein Nutella Stiftehalter, sehr vielen sagt der Tipp zu und andere widerum sehen in vielleicht kitschig. Ist dieser Tipp nun Qualität oder Quantität ? Was ist mit Rezepten? Den einen schmeckt das Gericht, den anderen nicht.... 

#7 Mafalda  Zitat#Manchmal hat ja auch jemand mit nur einem wirklich guten Tipp im Monat einen Gutschein viel mehr verdient als jemand anderes mit 20 mittelmäßigen Tipps im selben Monat.# 

hm kommt drauf an, wie man diese "mittelmäßigen" Tipps sieht und warum der eine Tipp der bessere sein soll. Deswegen gehe ich (und das nicht nur weil ich viel einstelle) mit den Wörtern Quantität und Qualität vorsichtiger um als andere. FM provitiert ja von vielen Tipps jeden Monat, wenn sich keiner mehr einstellen traut, weil andere den eigenen Tipp als qualitativ minderwertig ansehen, dann ist das ja auch nicht das wahre, denn man selber findet ja den eigenen Tipp gut.
#9
29.3.16, 20:05
@Mafalda: Danke dir, doch meine "Vorschläge" waren mehr Gedankengänge, nach welchem Kriterium eine Zuteilung der Lose von statten gehen könnte. 
Und ich hoffe doch, dass einer mit einem wirklich guten Tipp den Gutschein bekommt. Denn dieser Tippgeber hat den Gutschein auch verdient.

Das es sich um einen Aprilscherz handelt @ Backfee, will ich doch wohl nicht hoffen.
Das wäre in meinen Augen gemein. 
2
#10
29.3.16, 20:11
@glucke1980: müßten nicht indirekt wir die besten Tips bewerten? Ich meine, wer prozentual die meisten positiven Stimmen hat, dessen Tip ist dann wohl auch gut. Oder stelle ich mir das dann grad zu einfach vor?
#11
29.3.16, 20:14
@Shaila: Das wäre natürlich oberklasse wenn wir zu bestimmen hätten wer den Gutschein verdient und wer nicht. Ich glaube aber eher nicht dass wir das zu bestimmen haben.
4
#12
29.3.16, 20:18
@Shaila: na klar müssen die User den Tipp bewerten, manche schreiben aber nur einen Kommentar ohne Sterne zu vergeben... Anhand der Sterne sieht man aber auch nicht immer wie und ob ein Tipp gefällt und ankommt. FM entscheidet die Punkte schon beim einstellen des Tipps, sie entscheiden wie gut der Tipp ist. 
Wie viele hier ja bereits wissen, kann man sich auf die Sternenvergabe auch nicht immer verlassen, denn manche hier vergeben die Sterne ganz nach Sympatie..
2
#13
29.3.16, 20:23
@glucke1980: Damit könntest Du recht haben!!😄
1
#14
29.3.16, 20:57
Ich erinnere mich an meine aktive Zeit hier bei FM und habe mich damals sehr oft gewundert, warum die Tipps, die vom FM-Team mit nur 2 oder 3 Punkten bewertet wurden, die meisten positiven Kommentare und Sterne von usern bekamen. Zwischen den Bewertungen durch das Team für eingestellte Tipps und denen der user lagen Welten!
#15
29.3.16, 21:03
@glucke1980: egal wie man die Gutscheine verteilt, immer wird es Leute geben, die es ungerecht finden, und meinen jemand anderes hätte ihn mehr verdient. Deswegen sollte meiner Meinung nach NICHT ALLEIN die Quantität, also die Punktzahl, die die Redaktion vergibt, die Gutscheinvergabe regeln. Die neue Regelung ist schon etwas besser, weil die Gutscheine besser verteilt werden, aber leider auch nur nach der Rankingliste. 
Aber Bernhard sagt ja auch, dass es nächsten Monat vielleicht wieder anders wird. Wenn ein Teil der Gewinner ausgewählt werden, wie bei den Bildern, wäre es viel spannender. 
Qualität und Quantität wird man nie ganz trennen können. Wenn jemand 20 Tipps im Monat einstellt, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein sehr guter dabei ist, natürlich größer, als bei jemand, der nur einen einzigen einstellt.
@Bernhard: wenn die Regelung erst ab April 2016 gilt, dann sollte sie nicht jetzt schon über der März-2016-Rankingliste stehen https://www.frag-mutti.de/statistics.php, sonst machen sich Platz 3-6 noch falsche Hoffnungen. Außerdem sollte es auch bei den Kommentarschreibern "aktivste" statt "beste" heißen. Denn auch in der Liste geht es nur um die Anzahl der Kommentare, nicht um die Daumen, welche die Kommentare erhalten.
#16
29.3.16, 21:12
Gefällt mir persönlich sehr gut. Mal sehen, ob es so bei den Muttis auch ankommt.
3
#17
29.3.16, 22:02
Super! Endlich hört der Gutscheinfrust auf. Diese Regelung ist gerecht und fair, denn wer es bis nach vorn schafft, der hat etwas geleistet. Auch ein Losverfahren unter den ersten 25 wäre gut, dann ist es noch spannender. Und die Gewinnchance ist viel viel größer als beim Lotto....👍
8
#18
29.3.16, 22:17
Also das Zumselchen will gar keinen Gutschein haben... weil es sein virtuelles Dasein nicht mit seiner realwirtschaftlichen Beziehung zum Versandhaus Amazon verknüpft wissen will. :-)
1
#19
29.3.16, 22:21
.....ich erinnere mich, als sei es gestern gewesen.........😋
2
#20 NEUtrum
29.3.16, 22:21
Klar doch - und recht verständlich!😎


.... Weil das Zumselchen dann auch die Addy bei Amazon preisgibt und somit recherchiert werden könnte. 😁
1
#21
29.3.16, 22:29
.........dafür ist Amazon ja bekannt und schon lange hinter dem Zumsel her 😂
2
#22
29.3.16, 22:40
@xldeluxe_reloaded:  Aber sie werden es nicht kriegen! :-p (hoffentlich)
2
#23
29.3.16, 22:52
"Wir hatten uns auch überlegt, ob wir die sechs Gutscheine unter den
ersten 25 nicht verlosen wollen, haben uns aber vorerst dagegen
entschieden. Eventuell greifen wir auf diese Lösung in der Zukunft
zurück."

So wäre es noch besser!
4
#24
30.3.16, 00:29
Nö - finde ich gar nicht gerecht. Wenn das Los entscheidet und evtl. mehrmals auf Tippeinsteller fällt, die nur einen oder zwei Tipps im Monat einstellen, wird niemand mehr Lust haben, viele Tipps zu erstellen. Warum sollte man das auch tun, wenn das Los entscheidet. Das ist dann reine Glückssache und dafür muss sich niemand die Mühe machen und viele Tipps einstellen.
Ob die Seite davon profitiert, bezweifele ich stark.
2
#25
30.3.16, 00:45
@xldeluxe_reloaded: Dann würde aber mehr auf Qualität anstatt Quantität geachtet.
4
#26
30.3.16, 00:50
@viertelvorsieben:
Qualität ist relativ und liegt im Auge des Betrachters - auch von Quantität lebt so eine Seite, denn mehr ist oft auch mehr (Klicks).........
Ich würde mich ärgern, wenn ich 20 Tipps einstelle, Fotos dazu mache und dann jemand einen Gutschein gewinnt, der nur einen Tipp eingestellt hat. Wenn das Los entscheidet, stelle ich halt auch nur einen Tipp pro Monat ein und habe genug weitere Tipps für die nächsten 80 Jahre in petto 😂

Ich glaub, ich steig auch wieder ein, wenn das Los entscheidet. Ich bin sowieso ein Glückspilz!
1
#27 NEUtrum
30.3.16, 01:07
ein Tipp von mir:

 @Bernhard und Natze und Henrike... macht doch einfach ein
Unterforum  für Eltern, Kinder/ Babies ect. auf.

Ich
denke, dass dann KEINER mehr über div. Tipps- die auch bislang explizit
als Kinderbastelei "abgetan" werden- belächelt werden würden. So könnte
man es in die Richtige Rubrik verschieben.
Es käme für die User mit ü40 somit kein Konkurenzkampf und  beungünstigte/ belächelnde oder beleidigende Kommentare auf.
Diese
User hier sind entweder googelnde Hilfesuchende oder erfahrende
Hausfrauen ... Das sollte bitte auch beachtet werden, denn vergesst bitte
nicht, dass es u.U. Generationen sind, die suchen oder Nachkommen sind!
#28
30.3.16, 01:17
@xldeluxe_reloaded: Na wenn das so ist, brauchst Du Dir ja keine Gedanken zu machen. :D :D
#29
30.3.16, 01:27
@viertelvorsieben: 
Mach ich mir wirklich nicht. In keiner Beziehung. Es kommt wie es kommt und auch so ein Gutschein für nur einen Tipp wird bei mir landen 👍
4
#30
30.3.16, 01:46
@NEUtrum: eine gute Idee !

Was die Gutscheinfrage betrifft, bin ich für die bisherige Regelung der Bewertung für die Bewertung durch die "Redaktion"; schön ist, dass die Gutscheinvergabe ausgedehnt wurde.

Eine Bewertung durch die "Redaktion" mag zwar vielleicht manchen auf den ersten Blick undemokratischer erscheinen als eine Bewertung durch UserInnen. Aber ich denke, es wird letztlich zu weniger "Grabenkämpfen" führen, denn ich ahne schon eine heftige Provenienzdiskussion zwischen den AnhängerInnen der/des ein oder anderen Tippgebers/Tippgeberin. Da werden neue/singuläre/ungeübte/fanfreie TippGeberInnen schnell zwischen den Lagern zerrieben. Und am Ende wird nicht mehr über den Tipp diskutiert, sondern über TippgeberInnen, Bewertungen durch UserInnen, die dann wieder miteinander diskutieren und bewerten und die Bewertung einer/eines anderen Users bewerten und diese und jene Bewertung eines Bewerters nicht in Ordnung finden und............Haltlos, meiner Meinung nach.

Wenn das bisherige Muster beibehalten wird, gibt es für mehr Leute mehr Gutschein. Und das ist doch per se nicht so verkehrt ?

Zur Frage Auslosung................könnte man auch mal versuchen. Das Argument, dass das Losglück  dann vielleicht zwei- oder dreimal die/denselbe/n TippGeberIn trifft, ist kein wirkliches. Das ist beim Lottospielen o.ä. nicht anders, ich bspws. habe schon sehr oft bei Preisrätseln/Gewinnspielen etc. gewonnen, spielt mein Nachbar deswegen weniger oft ? Nein, tut er natürlich nicht, denn bei jeder Verlosung werden die Glückskarten neu gemischt.
Gut, man kann hier in diesem Fall sagen, dass es qualitativ gute und qualitativ schlechte Tipps gibt. Wie schon geschrieben , das liegt auch immer in der Nutzung des Lesenden. Das ist natürlich bei Gewinnspielen/Presirätseln jedweder Art nicht der Fall, da ist die Lösung immer gleich richtig.
Aber wenn wir uns die GutscheingewinnerInnen der letzten ein bis eineinhalb Jahre anschauen, tauchen more or less auch immer wieder dieselben Namen auf. Ich wage also kühn, zu behaupten, bei der Neuregelung und sogar einer möglichen Verlosung wird die Namensvielfalt bunter sein.
Zum Schluss noch auf ein Wort. Wie qualitativ gut oder schlecht die präsentierten Tipps sind, das liegt allein im Ermessen der "Redaktion", denn sie entscheidet, was hier veröffentlicht wird und auf welchem Niveau FM sich präsentieren möchte.
6
#31
30.3.16, 01:48
@xldeluxe_reloaded: Du kannst es dir vielleicht nicht vorstellen, aber die meisten Tippeinsteller bekommen am Ende des Monats keinen Gutschein und stellen trotzdem Monat für Monat eine ganze Reihe Tipps ein. 

Ich kann mich auch noch gut an eine Zeit erinnern, als wäre es gestern😜 , da haben viele Leute viele Tipps eingestellt, aber am Ende vom Monat haben immer die zwei gleichen Userinnen die beiden besten Gutscheine bekommen.  Das ging etwa ein Jahr lang so.
#32
30.3.16, 01:51
@Mafalda: 
Mir hat die Gutscheinjagd immer Spaß gemacht - das habe ich nie bestritten. Ich stehe hinter meinen Tipps und habe mich jeden Monat über ein kleines Taschengeld gefreut .
Wer will mir denn weiß machen, dass es nicht um einen Gutschein geht??!? Na klar: Rein uneigennützig! Wenn das so wäre, würde niemand sich über Gutscheine aufregen, wie es ja seit Ewigkeiten ein Thema hier ist.
Momentan mangelt es mir nicht an Tipps, aber an der Zeit - wenn aber ausgelost wird, bin ich wieder dabei!
8
#33
30.3.16, 09:46
Ich kann beweisen das es mir nicht um die Gutscheinjagd geht, sondern ich nur aus Uneigennützigkeit viel Zeit und Arbeit für FM investiere. Mir reicht absolut die Bestätigung anderen eine Freude zu machen, allerdings nicht hier im Tippbereich, sondern im Forum. Ich habe dort so viel Herzlichkeit erfahren, daß es mir mehr wert ist als ein Gutschein. Nicht das ich bei meiner schmalen Rente keine Kohle gebrauchen könnte, nein, mir war diese Zankerei, dieses Neidgehabe und Gezicke hier im Tippbereich zuviel des Guten. Vielleicht stelle ich ja auch mal wieder einen Tipp ein, aber das wird selten sein, ansonsten geb ich nur Kommentare zu Tipps, wenn mir das wichtig ist.
7
#34
30.3.16, 10:14
@Upsi: Bleib du mal ruhig "bei uns" im Forum.
Deine Fotos machen immer wieder Freude! :-)
6
#35
30.3.16, 10:21
@Upsi: das glaube ich dir gerne.
@xldeluxe-reloaded: Für mich geht es bei Frag-Mutti nicht nur um Gutscheine. Es ist einfach ein schönes Gegengewicht zum sonstigen Alltag. Die Gutscheine nehme ich klar gerne an, aber sie stehen ja in keinem Verhältnis zu der investierten Zeit. Deswegen habe ich mich über Gutscheine, die eine Auszeichnung für Bilder waren, am meisten gefreut. 
Aber ich würde auch weiter Tipps schreiben, wenn die Gutscheine ganz abgeschafft werden. Aber vielleicht geht es mir irgendwann wie Upsi und ich wander aus in Forum. Da kann man Tipps zu Fragen abgeben, die tatsächlich ein User stellt.
6
#36
30.3.16, 14:31
Im Forum halte ich mich ganz selten auf, das habe ich noch nicht so richtig für mich entdeckt.
Und was die Jagd nach Gutscheinen angeht, da konnte man eine Zeitlang wirklich das Gefühl haben, daß einige (fast) jede Kleinigkeit als Tip einstellten, um einen Gutschein zu ergattern. Das war manchmal schon lächerlich.
Wenn ich einen Tip einstelle, denke ich nicht an Gutscheine, weil ich es ja sehr selten tue. Wenn ich nach dem neuen System mal einen gewinnen sollte, wäre es schön, aber ich spechte nicht darauf.
Vielleicht verbessert sich die Qualität der Tips ja wirklich. Wobei es natürlich Ansichtssache ist, wie gut oder schlecht ein Tip einzuschätzen ist.
1
#37
31.3.16, 15:02
@glucke1980: Mit der Sternenvergabe hast Du natürlich absolut Recht. Ich bin ganz ehrlich, wenn ich einen Tip nicht so dolle finde, bewerte ich gar nicht und schreibe lieber etwas dazu. Das ist mir dann lieber, weil ich ja auch begründen kann, warum ich den Tip jetzt nicht so dolle finde.
#38
31.3.16, 16:26
@Shaila: Genau so sehe ich das auch. Worte sagen meist mehr aus wie Sterne!!😜
5
#39
3.4.16, 08:02
Guten morgen
Gutscheine hin oder her.
Was mich hier seit meiner Anmeldung am meisten stört sind die pöbeligen Kommentare mancher User von denen ich mich frage ob sie jeh etwas von Nettiquette gehört haben.
Ein freundlicher Umgangston wäre oftmals wünschenswert auch wenn man Tips schon kennt oder sie langweilig und sinnlos sind.
Ich kenne die meisten auch schon oder habe kein Interesse ... bin ja auch schon lange auf der Welt und habe einiges erlebt,aber .... deshalb werde ich nicht zum Zyniker und fange an zu lästern und zu beleidigen.
Ich war echt drauf und dran mich wieder abzumelden weil mir das Lesen teilweise keinen Spaß mehr machte 
2
#40
3.4.16, 08:23
@krebs77: Bin Wort für Wort der gleichen Meinung. 
5
#41
3.4.16, 09:27
Tips á la "wenn man die Hände mit Seife wäscht, werden sie viel sauberer" oder wenn man Putzmittel X zum Putzen von Y nimmt, ist es viel einfacher sollten meiner Meinung nach gelöscht oder zumindest nicht freigeschalten werden. 

Teilweise ist es einfach nur lächerlich und ein Tip ist was anderes. Da finde ich es auch völlig legitim, wenn eine Art Shitstorm erfolgt. 

Was nicht ok ist, wenn sich jemand die Mühe macht, Riesen Bastelanleitungen mit Fotos einzustellen und andere finden den Tip blöd und beleidigen den Tipgeber. Denn Bastelarbeiten sind immer Geschmacksache. 

Aber ein Tip der nichts anderes ist als eine völlig übliche Anwendung darzulegen, ist überflüssig und gehört gelöscht. Und derer gibt es hier haufenweise. 
1
#42
17.4.16, 16:23
@xldeluxe_reloaded:
Ich hab' überraschenderweise zwar auch schon mal einen Gutschein bekommen (keine Ahnung, warum) und dabei erst mitbekommen, dass es so etwas hier gibt, aber trotz aller Freude darüber bin ich nicht zum Jäger geworden. Auch weiterhin habe ich nur Tipps eingestellt, die hauptsächlich aus Lösungen meines jeweils akuten Vor-Ort-Problemes bestanden. Meist passend in die Kategorie DIY & Upcycling - weil ich nämlich Freude und Stolz (!) über das Gelungene teilen wollte sowie um evt. anderen Usern mit gleichem Problem den Grübel-Weg abzukürzen. Ich selbst hab' hier schon viele solcher Anregungen gefunden.

Für eine Weile war allerdings ich ziemlich FM-satt und brauchte Abstand: Einerseits wg. des Zickenkriegs und der eingeschnappten Reaktionen ("Ich melde mich hier ab!") einiger Userinnen nach geäußerter Kritik, anderseits waren in der Jagd nach den Gutscheinen auch massenhaft Tipps mit grenzwertigen Inhalten produziert worden, die für mich wirklich das Niveau von Kindergarten-Basteleien hatten (man denke nur an die grausigen, mit Wolle umwickelten Bierflaschen-Vasen - keine Ahnung, von wem der Tipp stammte, trotzdem sorry wg. der expliziten Nennung).

Wegen so etwas würde z.B. ich "meine Mutti" nie befragen ... ;))  Denn so habe ich "Frag Mutti" immer verstanden: "Es gibt ein Problem. Erfahrungen sowie Tipps & Tricks bei der Bewältigung  sollen allen Usern zugute kommen."

Langer Rede kurzer Sinn:
Das Verlosen der Gutscheine wäre m.E. keine so gute Variante.
Unter dem Hauptaugenmerk der Qualitätssicherung traue ich dem Redaktionsteams dank Verstand und Geschmack ein besseres Händchen bei der Auswahl der Preisträger zu.
1
#43
27.4.16, 06:59
@osthexe: Du hast völlig Recht. Im ersten Monat mit neuer Gutschein-Regelung sieht man nun, dass viele interessante Tipps kommen. Und zwar auch von Muttis und Vatis, die bisher nicht so aktiv waren. Also voller Erfolg! Dabei könnte aber auch getrickst werden, um an mehr als 20 Euro zu kommen.... Vielleicht sollten doch die 6 Gutscheine von der FM-Redaktion für die besten Tipps vergeben werden. Nach dem Auswahlprinzip: originell, gut beschrieben, nachvollziehbar, wertvoll für viele Nutzer. Egal ob mit oder ohne Foto. Hauptsache richtig interessant für viele.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen