Frag Mutti präsentiert: Unser neues Logo

Frag Mutti präsentiert: Unser neues Logo

Endlich ist es soweit und wir können euch verraten, woran wir in den letzten Monaten unter anderem gearbeitet haben: Wir haben ein neues Logo für Frag Mutti entwickelt, das wir euch heute voller Stolz vorstellen.

Unser neues Logo mit der neuen Mutti

Das neue Logo setzt sich aus einer Wort- und einer Bildmarke zusammen. Die neue Schriftart besitzt einen modernen, aber dennoch freundlichen und nahbaren Charakter. Das Herz als Bildmarke drückt die Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mutti aus.

Die neue Mutti ist eine freundliche und liebenswerte Frau. Sie ist herzlich und steht ihren Mitmenschen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.Die neue Mutti ist eine freundliche und liebenswerte Frau. Sie ist herzlich und steht ihren Mitmenschen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite. Sie strahlt Wissen und Vertrauen aus, da sie uns freudig ihr Buch mit all den Tipps zeigt. Mit der neuen Mutti haben wir eine würdige Nachfolgerin für unsere Hilde aus dem alten Logo gefunden, die in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist.

Logo Historie: So hat sich das Frag Mutti Logo im Laufe der Jahre verändert

2003 - 2009

Mit der Veröffentlichung von frag-mutti.de im Jahr 2003 entstand auch das erste Logo.

Im Jahr 2003 entstand Frag Mutti als Hobby zweier Freunde neben dem Studium. Hier konnte Bernhard die Tipps teilen, die er selbst als Junggeselle vermisst hatte. Ein passendes Logo mit sympathischer Hausfrau musste natürlich so schnell wie möglich her. Gut, dass Bernhards Kumpel Sebastian Steitz Design studierte und im Handumdrehen die erste Mutti entwarf. Und ganz spontan wurde sie von Bernhard auf den Namen Hilde getauft. Von 2003 bis heute ist Hilde uns treu geblieben und hat sich als unglaublich wandelbar erwiesen. Genau wie Mutti kann sie einfach alles: kochen, backen, putzen, waschen, bügeln, gärtnern, handwerken und vieles mehr.

2010 - 2013

2010 bekam Hilde ein Buch in die Hand, um den Überblick bei inzwischen tausenden von Tipps nicht zu verlieren. 2010 wurde Hilde ein bisschen aufgefrischt und bekam ein Buch in die Hand, um den Überblick bei inzwischen tausenden von Tipps nicht zu verlieren. Außerdem wurde zum Logo ein Schriftzug hinzugefügt, der damals noch etwas krakeliger war und wirkte, als hätte man ihn von Hand geschrieben.

2013 - 2015

Im Jahr 2013 bekam Hilde weichere Gesichtszüge sowie ein freundliches Lächeln verliehen.Die nächste kosmetische Behandlung stand 2013 an: Die kanadische Designerin Lisa Marshall verlieh Hilde weichere Gesichtszüge und ein freundliches Lächeln. Außerdem gab es eine neue, etwas weichere, aber trotzdem noch sehr verspielte Schriftart.

2015 - 2019

Mit dem Relaunch der Seite im Jahr 2015 bekam auch das Logo einen neuen Look. Eine weiche, grüne Schrift sowie ein Kreis um die Hilde waren die Änderungen.Das vierte Logo von Frag Mutti entstand 2015 und war eigentlich nur als Übergangslogo geplant. Mit dem Relaunch der Seite kreierte Tahan Martins einen neuen Look mit weicher, grüner Schrift und einem grünen Kreis um die Hilde. Und wie das meistens so ist, blieb dieses Übergangslogo länger als geplant - nämlich fast 5 Jahre. Inzwischen ist Hilde also schon über 16 Jahre im Amt und hat einiges geleistet.

Seit 2019

Das neue Logo ist ein lang geplantes Projekt und kommt 2019 mit vielen ÄnderungenDas neue Logo ist ein lang geplantes Projekt und kommt mit vielen Änderungen - bleibt dabei aber natürlich Frag Mutti weiterhin treu. Der Designer Dino Carasso entwarf ein Logo, das modern, frisch und jung ist, ohne dabei seinen herzlichen und nostalgischen Charakter zu verlieren.

UPDATE: Unsere neue Mutti heißt Lotte!

Mit dem neuen Logo wurde unsere Hilde in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. Die neue Mutti ist eine würdige Nachfolgerin, der bei der Vorstellung des neuen Logos jedoch noch eines fehlte - ein Name! Da wir eine große Community sind, wollten wir diese wichtige Entscheidung nicht alleine treffen. Deshalb haben wir euch nach euren Namensvorschlägen für die neue Mutti gefragt - und ihr habt uns über 150 verschiedene Namen genannt. Wir haben die Ideen ausgewertet und eine finale Abstimmung über die vier am meist genannten Namen erstellt: Anni, Lotte, Emma und Lina. Von 1425 Personen, die abgestimmt haben, haben sich 633 und somit die deutliche Mehrheit für den Namen Lotte entschieden. Wir freuen uns, dass die neue Mutti endlich getauft werden konnte und danken euch für eure Teilnahme!

Zur Namensverkündung

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Es ist soweit: Unsere neue Mutti hat einen Namen
Nächster Tipp
GNTM bei Frag-Mutti: Bewirb dich als Jury-Mitglied
Profilbild
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
115 Kommentare

Tipp online aufrufen
Hol dir unsere besten Tipps als PDF / eBook!

Du druckst gerne unsere Tipps und Rezepte aus? Unter www.frag-mutti.de/ebooks findest du unsere besten Tipps und Rezepte zum Abspeichern und Ausdrucken. Nur 2,90 €!