Melkfett mit Ringelblumenöl hilft bei Hämorrhoiden. Es lindert das lästige Brennen.

Melkfett mit Ringelblume bei Hämorrhoiden

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da ich kurz vor Ende der Schwangerschaft nun wie die meisten Frauen an Hämorrhoiden leide, habe ich mir die Finger wund gegoogelt und eine Lösung gefunden, wie das schlimme Brennen weggeht. 

Manchen hilft übliche Zinksalbe. Wenn euch diese nicht hilft, empfehle ich euch: Kauft euch Melkfett mit Ringelblume.

Schon nach kurzer Zeit war das schlimme Brennen weg und ich konnte gut schlafen. Denn wie wir alles wissen, lässt einen dieses Brennen nicht zur Ruhe kommen. :(

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

2 Kommentare


1
#1
30.12.18, 13:09
Ringelblumen sind ja richtige Wunderheiler. Deshalb kann ich mir vorstellen, daß sie auch bei Hämorrhoiden gut helfen können.
Ich hatte nur in einer meiner drei Schwangerschaften darunter zu leiden, dafür aber auch sehr heftig.
#2
2.1.19, 11:00
Tipp zum Selbermachen: Ringelblumenöl oder -Tinktur (Calendulaöl) gibt es im Internet zu kaufen. Einfach in Kokosöl oder Sheabutter oder Zinkpaste mischen.
Aber Vorsicht bei Allergikern. Nicht jeder verträgt es - ähnlich wie bei Arnika.

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!