Mief in Gefrierdosen

Jetzt bewerten:
1,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Eine Kollegin hat mir gerade Tipps gegeben, wie man das Gemüffel aus Gefrierdosen "austreiben" kann, wenn sie selbst nach dem Abwasch noch nach Suppengrün und sonstigem riechen.

Immer KALT ausspülen! Dabei schließen sich die Poren des Kunststoffes.

Wenn das nicht helfen sollte (ich habe es noch nicht probiert), Zeitungspapier in die Dose legen und das Ganze einige Tage im Gefrierschrank lassen oder ein Geschirrspülertab in die mit heißem Wasser gefüllte Dose geben und abkühlen lassen.

 

 

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


3
#1
17.10.13, 01:33
In den Geschirrspüler geben, dann bleibt kein Geruch zurück.
2
#2 Andrometus
17.10.13, 03:07
Und wenn man keinen Geschirrspüler hat, @ Wienermutter? In die Kloschüssel geben und spülen *lach*

Scherz beiseite ... ich denke, dass Kunstoffdosen mit der Zeit Eigengerüche annehmen... da kann man spülen wie man will.
Nach dem Abtrocknen von Kunststoffutensilien lasse ich diese noch richtig austrocknen und räume sie später erst in den Schrank.
4
#3 mayan
17.10.13, 09:26
Ich nehme als Gefrierdosen die leeren Eisverpackungen aus Kunststoff, oft auch Gefrierbeutel. wenn die miefen, werden sie weggeworfen.
1
#4 peggy
17.10.13, 16:51
ich lege Dosen und Deckel getrennt weg, Habe so ein Stab in der Dosenschublade, der alle Deckel hält. Geöffnet können sie ihren Lebensmittelgeruch nach und nach abgeben, den ich aber auch nicht als Mief bezeichnen würde.
#5
17.10.13, 17:41
Einfach in den froster legen. Ohne zeitung. Und der Geruch ist weg.
#6
18.10.13, 21:26
Spüle Plastikflaschen mit Zitronensäure aus (1/2 TL Granulat auf 0,3l).
Das müsste doch eigentlich auch bei Dosen gehen?
#7
18.10.13, 21:35
ich gebe entweder etwas Küchenpapier in die Dose und friere sie nochmals 1 - 2 Tage ein oder was ganz gut hilft ist ein Stückchen Würfelzucker in die Dose geben und zumachen.
Ich hebe auch so meine Plätzchendosen auf und die riechen immer gut

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen