Unangenehme Gerüche - Wohnung duftet immer gut

Mit diesen nützlichen Tipps wirst du unangenehme Gerüche los!

Um unangenehme Gerüche aus den Zimmern loszuwerden (nachdem du ausreichend gelüftet hast) habe ich hier folgenden Super-Tipp für Dich.

Nimm eine Sprayflasche (z.B. wie auf dem Foto). In dieser füllst du eine Kappe Weichspüler rein und füllst es mit lauwarmen Wasser auf. Nun besprühst du z.B. Sofakissen, Wolldecken, Bettbezüge, Kuscheltiere, Kunstblumen, oder auch Kleiderschränke (vorher die Türen öffnen).

Du wirst überrascht sein, wie dein Heim duftet. Und nicht nur das. Es reicht völlig aus, wenn du diese Aktion alle 3 Monate (oder eben nach Bedarf) wiederholst.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Gegen Gerüche aus der Friteuse
Nächster Tipp
Mief in Gefrierdosen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Kaffee-Seife gegen Gerüche an den Fingern
Kaffee-Seife gegen Gerüche an den Fingern
11 12
Marderbiss - Wie wird man den Marder wieder los?
2 3
Gerüche im Kühlschrank
Gerüche im Kühlschrank
23 30
Gerüche im Kühlschrank III
Gerüche im Kühlschrank III
17 22
Heißer Milchdampf gegen unangenehme Gerüche
Heißer Milchdampf gegen unangenehme Gerüche
8 2
38 Kommentare
Dabei seit 20.10.13
1
das ist mal ein klasse tipp. febreze ist mir immer zu teuer. da ich raucher bin und mein mann nicht raucher wird bei uns nur in der küche geraucht, aber wenn mehrere leute zu besuch sind kommt halt der rauch auch in andere räume. ich werde deinen tipp sofort ausprobieren und euch dann berichten. danke danke danke....
6.11.13, 12:50 Uhr
Dabei seit 10.10.13
2
Ich finde auch das ist ein super Tip so bleibt das zuhause immer frisch.
6.11.13, 13:34 Uhr
Dabei seit 4.3.12
Quadratur des Kreises ********
3
@classicerin
keine Ahnung wozu der rote Daumen war ..???
hab dir einen grünen gegeben.
6.11.13, 13:36 Uhr
Dabei seit 15.9.13
4
@ lichtfeder: konnte nur einen roten wegmachen.:(
ich finde den tipp nicht schlecht.habe es auch schon so gemacht oder mit aromaöl.
ich denke es komt von den leuten die einfach weichspüler verachten.das ist wie mit dem thema maggi.
mach dir nichts draus ich benutze weichspüler auch und schäme mich nicht.ich liebe es wenn meine frisch bezogene bettwäsche danach riecht.
gruss
6.11.13, 13:57 Uhr
Dabei seit 4.3.12
Quadratur des Kreises ********
5
@Danny74 danke
Irrsinn ;-( rote Daumen für Weichspüler-Nutzer ... brrrr
sollte ich doch allen Maggi-Liebhabern rote Daumen geben ?? wie verrückt ist das denn?
6.11.13, 14:20 Uhr
Dabei seit 20.10.13
6
ma ich bitte viel viel mals um entschuldigung!!!! das war ein versehen. wie kann ich das weg oder gut machen?
6.11.13, 16:40 Uhr
Dabei seit 15.10.13
7
@classicerin: ????? Was meinst du?
6.11.13, 16:45 Uhr
1979
8
Finden den Tipp klasse. Beim nächsten Einkauf wird mal Weichspüler gekauft!
6.11.13, 17:08 Uhr
Dabei seit 20.10.13
9
naja ich habe lichtfeld ausversehen einen roten daumen gegeben, was ich ja nicht wollte. wie kann ich das rückgängig machen oder wieder gut machen?
6.11.13, 20:33 Uhr
Dabei seit 23.2.09
10
@classicerin: #9

Wie hast du das mit dem roten Daumen gemacht ? Kannst du hexen ?
Rote Daumen gehen erst ab einem Karma von 25. Du hast grade mal 7. :-(
6.11.13, 21:18 Uhr
Dabei seit 20.10.13
11
ich habe keine ahnung. @ lichtfeld.... hast du dich vielleicht beim nic verlesen oder verschaut?
7.11.13, 07:53 Uhr
Dabei seit 4.3.12
Quadratur des Kreises ********
12
@classicerin ... alles paletti,
es hat sich in Wohlgefallen aufgelöst, ich sehe nur noch grüne Daumen, LG ... ;-)))
7.11.13, 16:14 Uhr
onkelwilli
13
Damit nicht nur der lanweilige grüne Daumen vorherrscht: Wie kriege ich den unangenehmen Geruch des Weichspülers wieder aus der Wohnung?
7.11.13, 16:29 Uhr
Dabei seit 15.10.13
14
@onkelwilli: Onkel Willi, da muss ich dich leider entäuschen. Der Geruch geht nun NIE wieder raus. Am besten du rauchst 3 Zigarren hintereinander, dann klappts vielleicht. :-D
7.11.13, 18:14 Uhr
flamingo
15
Mit dem Weichspüler habe ich auch schon so manches versucht, diesen Duft in der Wohnung zu verbreiten, aber auf diese Idee wäre ich noch nicht gekommen.

Danke und liebe Grüße
flamingo
8.11.13, 17:09 Uhr
Dabei seit 10.11.13
16
Hallo ihr Lieben. Das habe ich auch schon oft so gemacht. Bis ich auf so ner Putzparty von pro Win war. Dort wurde ein Schadstoffneutralisator vorgestellt. Ich bin sooooo begeistert. Ist auch zum sprühen und entfernt echt alle Gerüche. Ich war erst mal eher skeptisch....was ich allerdings generell bin. Aber ich habe mir das mit ner Freundin zusammenbestellt. Und seitdem bin ich Fan. Egal was es ist...stinkige Sportschuhe, Zigarettenrauch, Gerüche vom Kochen. Alles weg. Kennt das noch jemand von euch?
11.11.13, 00:02 Uhr
Dabei seit 10.11.13
17
Ach und das Beste.....es riecht so toll...ein bisschen wie das Apfelshampoo von Schauma von früher.
11.11.13, 00:04 Uhr
Dabei seit 15.10.13
18
@alpenveilsche: Nur ist das pro Win ja mal so richtig teuer. Da ist die Alternative mit vertünnten Weichspüler allemal besser.

Hier mal der Link zu pro Win: https://amzn.to/2zI61gc
11.11.13, 15:35 Uhr
Dabei seit 15.10.13
19
@alpenveilsche: Nur ein bisschen sehr teuer, findest du nicht? Da ist die Behandlung mit verdünntem Weichspüler, die bessere Alternative. Und "lust but not least" Ich kann den Duft auswählen.
11.11.13, 15:37 Uhr
Dabei seit 11.11.13
20
alpenveilsche klingt eher so ein wenig nach "schleichwerbung" von prowin :DDD

Ich habe den tip heute ausprobiert und mich genau deswegen hier angemeldet .... ich war mehr als begeistert davon... ich habe meine schlafzimmervorhänge eingesprüht und hatte stundenlang guten weichspülerduft in der nase...
leider klappt es mit dem "raucher-smoke" übertünchen nich soo gut ... ich war gassi , als ich rein kam, "rauch"mit feiner note weichspüler :-( ....
es ist also super wenn man besuch erwartet und alles frisch haben möchte .... und bei nichtrauchern hält es sicher länger an.. klitzkleiner zusatztipp, habe nun eine schale mit dem weichspülerwasser auf die heizung gestellt , duftet auch nett ....:))) ( auch wenns nicht den rauch überdeckt :D) ich bin gespannt, ob ich morgen früh in mei wohnzimmer komme und es riecht nach weichspüler :) ??mal schauen... auf jeden fall ein genialer und vorallem preiswerter tip, daumen hoch..
11.11.13, 23:28 Uhr
Dabei seit 11.11.13
21
@onkelwilli:
hmmm, wenn du den geruch eh nich magst, wieso hast du ihn erst verteilt???
man sollte schon eie note nehmen, die einem gut gefällt , die uswahl is ja bombe... und im laden darf man sogar aufschrauben und die nase dranhalten :-)
11.11.13, 23:30 Uhr
onkelwilli
22
@ichkriegallessauber: Hab ich doch gar nicht! Ich wollte nur zart andeuten, dass ich nicht verstehe, wie man den Duft von Weichspülern als angenehmen Raumduft empfinden kann. Wo ich doch nicht einmal verstehe, warum man überhaupt Weichspüler verwendet. Aber das ist eine andere Geschichte . . .
12.11.13, 13:58 Uhr
Dabei seit 10.11.13
23
Sorry. Sollte keine Schleich werbung sein. Wollte nur meinen Tip mit euch teilen. Und ich bin halt begeistert und kann das mit gutem gewissen empfehlen.
13.11.13, 02:51 Uhr
Dabei seit 24.6.13
24
Super Tip, auf die Idee wäre ich nicht gekommen. Danke
15.11.13, 20:37 Uhr
MMoers
25
Das ist mit die schlimmste Chemiekeule, die man nehmen kann! Da kann man sich auch gleich in einen See mit giftigen Chemikalien legen und sich wundern, dass man Hautreizungen bekommt. Geht gar nicht! ...vor allem zieht das in alles rein wenn man das schön überall verteilt. Diese Dämpfe verursachen Spätschäden, die ich hier gar nicht aufzählen möchte. Komisch, dass hier alle so schön schreiben" Toller Tip" und nicht einer mal was sagt? Ähm Febreze ist drei mal so schlimm, da brauchen wir uns ja wohl nicht drüber unterhalten.

Ihr vergiftet Euch und eure Familien mit dem Sch*ss, das muss euch klar sein.

Ich verstehe auch null, warum alles und jeder immer Top riechen muss. Wenn man in einer Wohnung lebt, wenn man LEBT, ist es ganz normal, dass Gerüche entstehen, das gehört einfach dazu. Die Firmen haben Dollars in den Augen und wollen uns weiss (!) machen, Gerüche gehören sich nicht in dieser moderne Welt heutzutage. Alles muss IMMER sauber sein und nach Chemie riechen.... da lach ich mich ja tot. Die bereichern sich auf Kosten von Euch Schäfchen, die der Werbung hinterher rennen und das ganze Zeugs fein und in Massen kaufen.

Und Ihr kauft nichts als Allergien, Neurodermitis, Stoffwechselstörungen wie zb Diabetes, Astma oder sogar Krebs von denen. Klar müssen die nachweisen, dass es unbedenklich ist - aber eben nur in der empfohlenen Menge. Und verdünnt. Und wieder ausgewaschen aus der Wäsche. Wenn die Feststellen, dass bei direkter Berührung oder dauerhafter Inhalation alle Ratten nach drei Wochen krank werden, glaubt mal nicht, dass das irgendeinen interessiert! Die gehen mit den
Angestellten der Aufsichtsbehörde noch schön ins Nobelhotel essen.

Also leute, echt: Probierts mal mit ner Zitrone/Orange/Lavendel .... wers sanfter mag: Kardamom kann man wunderbar räuchern, hat einen sehr feinen Geruch den man noch nicht mal erkennt. Fenster auf, ein bisschen naürliches Ölextrakt, fertig. Und mit dem Öl kommt ihr z B länger aus.

Ach ja und zu denen, die hier schon gesagt haben, dass sie auch auf maggi stehen und es nicht schlimm finden: Ich bin keinesfalls gegen Maggi und ich nehme, wenn auch sehr wenig und selten Weichspüler. Ich bin gar nicht komplett dagegen. Aber seine ganze Bude damit zu tränken, da hörts ja wohl auf.

Die Menge machts, das ist bei allen Dingen so.
Denkt mal drüber nach.

LG
Melanie
30.1.14, 19:38 Uhr
flamingo
26
Ist eine schnelle und gute Lösung einen schlechten Geruch zu vertreiben!
Danke der Tipp ist sehr gut!
flamingo
2.2.14, 16:06 Uhr
Dabei seit 6.4.14
27
Für den Geruch wahrscheinlich super, aber Gesundheitlich bedenklich. Ich teile die Mienung von # 25 MMoers. Viele Grüße
1.6.14, 13:33 Uhr
MichaelM23
28
Was für ein Irrsinn, MMoers hat natürlich recht, also leider ganz großer roter Daumen für diesen Tipp.
Schaut euch nach natürlichen Alternativen um, anstatt euch und eure Umwelt zu vergiften. Wenn ihr in 10 Jahren alle Krebs, Allergien und dergleichen habt, könnt ihr mit Sicherheit nicht mehr nachvollziehen, was denn vor 10 Jahren der Auslöser war, die Probleme habt ihr aber trotzdem. Daher gilt, dass man reduzieren oder vermeiden sollte, was einfach nicht natürlich und zudem noch unnötig ist.
Zum Vergleich - bis 1930 wurden Produkte angeboten, die zur Förderung der Gesundheit radioaktiv versetzt wurden - Schönheitscremes, Zahncreme oder sogar Trinkwasser. Heute weiß man natürlich, dass dies absoluter Unsinn ist, aber diejenigen, die damals geglaubt haben, dass es gut für sie sei, waren die Dummen. Also wieso sich diesen ganzen Chemikalien aussetzen, nur weil man den Irrglauben verfolgt, permanent in dieser ach so angenehmen Duftwolke eingehüllt sein zu müssen? Sauberer wird die Wohnung davon übrigens nicht ;-)

Meine Empfehlung: Verzichtet einige Zeit auf Weichspüler, nutzt milde Deodorants statt Parfüm, ein Stück Seife statt übermäßig parfümierter Waschlotion. Ihr werdet dann sehen, wie angenehm eine einfach nur mild riechende Wohnung sein kann. Ihr müsst nur erstmal diesen Kreislauf durchbrechen und eure Sinne wieder auf einem normalen Niveau sensibilisieren.
11.6.15, 20:59 Uhr
Dabei seit 23.2.15
29
@ichkriegallessauber: ich hab den Trick auch gleich ausprobiert, und es riecht wirklich super. Zu deinem Anliegen mit dem Rauchgeruch - soll jetzt keine Schleichwerbung sein, aber ich hab auch lange gesucht. Hab dann das freshwave Power Gel & die Kerze ausprobiert und es wirkt bei Rauchgeruch wirklich super! VIelleicht hilft dir der Tipp ja :)
29.10.15, 12:41 Uhr
Dabei seit 13.6.13
30
Unfassbar, wie gedankenlos mit Chemiekeulen, die Weichspüler nun mal sind, umgegangen wird.
Wenn's stinkt in der Wohnung, sollte man die Ursache äbstellen und nicht überdecken.
8.11.15, 05:50 Uhr
Dabei seit 22.2.15
31
Das geht gar nicht.... Wie #Christin bin ich der Meinung, dass man Weichspüler heutzutage nicht mehr so gedankenlos nutzen sollte.
Bei mir stinkst nicht, da ich 1. nicht rauche, 2. immer gut lüfte und 3. natürliche Düfte wie: Lavendelstrauß (getrocknet) oder Orangenscheiben und Sternanis im Winter, keine Gardinen und Vorhänge habe (Plissees und Lamellen) und außerdem meine Kissen und die Bettwäsche regelmäßig wasche bzw. im Sommer in die Sonne lege.
Bei mir riecht es immer angenehm und sauber. Auch wenn ich nach 3 Wochen Urlaib nach Hause komme.
15.11.15, 09:19 Uhr
Dabei seit 13.11.15
32
Hallo, super Tip. Habe ich gleich ausprobiert. Riecht sehr gut in der Wohnung. Aber ob der Duft wirklich 3 Monate halten soll überzeugt mich noch nicht ganz!Grüße Petra!
21.11.15, 16:05 Uhr
Dabei seit 21.4.17
33
Dann hoffe ich dein Tipp wirkt :)
Bin vorgestern umgezogen und habe eine alte Küche in der neuen Wohnung,wo die Küchenschränke etwas merkwürdig riechen. Werde deinen Tipp heute gleich probieren :)))
21.4.17, 10:15 Uhr
Dabei seit 26.4.17
34
das ist echt ein guter tipp!! ich bin Raucherin und manchmal hilft auch lüften nicht denn der Geruch bleibt noch. Ich werde das auf jeden Fall versuchen, denn andere Raumsprays und ähnliches hat nur bedingt funktioniert. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren
28.4.17, 00:47 Uhr
Dabei seit 6.6.06
35
Wieso wird sich denn über den Tip so aufgeregt?
Früher hat sich auch keiner über so manche Sachen gedanken gemacht.
Ich finde, man ist heut zu Tage zu peniebel geworden. Wir haben früher im Dreck gewühlt und es hat keinen gekümmert. Und wir leben noch.

Wenn einer dem Tip nachgeht, dann soll er das tun. Es bleibt jedem überlassen.

Das ist meine Meinung.😋
3.9.17, 10:59 Uhr
Dabei seit 3.12.17
36
@MichaelM23: 
Vor allem wöre mir als Allergikerin damit unheimlich geholfen, wenn mal die Leute ALLESAMT ERHEBLICH weniger müffeln würden.
Überall Vanille, Rose, Flieder. Und meine Nase brennt und ich bekomme Kopfweh. 
Und meist kann man nichtmal weg zB in Zug oder Bus. 
Ich benutze auch Parfum, das gebe ich zu.
Aber ich weiß zB wie man Parfum dosiert. 
Aber viel schlimmer als Weichsspüler sind doch diese Duftperlen. "Amy Sedaris, Wäschexpertin hier..."?

Mal abgesehen davon: Das Zeug ist doch so schliepig, das glüpscht mir doch alles voll?!
Das verdunstet ja nicht sondern legt sich AUF sämtliche Oberflächen. Also ich mag sowas da NICHT haben wollen und ich will auch mein Kind nicht auf eingeglüpschte Kissen oder so zu liegen haben.
Zum waschen ok, aber da hört es bei mir auf. Also mein Verständnis. Frieden!
3.12.17, 23:02 Uhr
Dabei seit 19.6.21
37
i kenn es mit kaltem Wasser
28.6.21, 19:24 Uhr
Dabei seit 6.6.06
38
Gibt das keine Flecken auf dem Stoff?
30.6.21, 10:16 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen