Mini-Gewürzdöschen für den Urlaub

Mini-Gewürzdöschen für den Urlaub

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein super Tipp für Mini-Gewürzdöschen, z.B. für den Urlaub in der Ferienwohnung:

Ihr kennt sie alle: die kleinen Döschen/Spender, in denen es die Pfeffermint-Dragees "tic tac" zu kaufen gibt! Die Aufkleber von den Döschen entfernen und mit den gängigen Gewürzen befüllen (Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Chili ... halt, was man so mag).

Ist ideal für den Urlaub in der Ferienwohnung. So hat man das, was man am häufigsten braucht, im Mini-Format dabei und muss im Urlaub keine großen Gewürzstreuer kaufen. Die Döschen lassen sich auch prima beschriften. Entweder mit einem wasserfesten Stift oder mit kleinen Aufklebern.

Von
Eingestellt am

33 Kommentare


8
#1
25.1.15, 20:06
Na das ist ja mal wieder ein sehr guter Tipp! DANKE
8
#2
25.1.15, 20:25
Danke, der Tipp ist sehr gut. Wir fahren mit Kindern meist in Ferienwohnungen und kochen selbst, die letzten beiden male immer große Streuer gekauft. Für dieses Jahr bin ich schlauer! Man kommt manchmal auf die einfachsten Sachen nicht.
6
#3
25.1.15, 20:55
geniale idee ..
7
#4
25.1.15, 20:56
So einfach und so gut! Spitzenidee! Danke dafür :-)
3
#5
25.1.15, 21:47
Och nöö - das wäre mir zu viel G'schiss. Wenn ich im Urlaub selbst koche, gehe ich dort eh' einkaufen, auch Gewürze. Küchen- und Vorratskram bleibt zu Hause. Außerdem müssen ja auch die Urlaubsrestaurants getestet werden. :-)
2
#6
25.1.15, 21:59
Die Idee ist gut!
Aber im Urlaub kochen...u. dann Geschirr spülen, ohne
Geschirrspülmaschine!!! bäh.... ;-))
6
#7
25.1.15, 22:11
Wenn ich mit meinen Kindern ins Restaurant gehe, ist es schade ums Geld. Deswegen muss ich selber kochen. Wir waren in Italien einmal essen, das Essen war lecker würde aber von meinen Kindern verschmäht. Gott sei dank waren wir in einem kleinen freundlichen dorf und der "Wirt" hat kostenfrei das dortige Lieblings essen aller Kinder gebracht. Findet man aber nicht oft und im Urlaub mag ich mein Geld anders anlegen, als in dutzende Gewürze
?
9
#8
25.1.15, 22:26
@zumselchen: @Scorpion: Wenn man Geld sparen will kocht man eben selber. Man kann ja auch die Restaurants testen aber doch nicht jeden Tag. Das wäre mir dann zu teuer.
3
#9
25.1.15, 22:57
NFischedick: OK, jeden zweiten Tag, einverstanden?
#10
26.1.15, 00:58
@NFischedick:
Eigentlich haste ja Recht, aber bei mir obsiegt
im Urlaub meist die Faulheit! ;-)
12
#11
26.1.15, 04:37
Der Tipp ist ja auch für diejenigen gedacht, die im Urlaub (in der Fewo) auch ´mal kochen. Wir gehen natürlich auch ´raus zum Essen; aber eben nicht jeden Tag. Und bevor ich am Urlaubsort die (großen) teuren Gewürzdosen kaufe fülle ich mir zu Hause ein kleines Grundsortiment ab. Man kann - aber muss ja nicht; jeder wie er mag ;-)
9
#12
26.1.15, 06:25
Ich finde deine Idee super.

Obwohl unsere Kinder erwachsen sind, machen wir immer noch gerne Ferien in einer Ferienwohnung.

Wir essen natürlich auch auswärts. Aber mein Mann und ich kochen auch gerne selbst. Das ist doch was schönes.

Ab sofort werden die leeren Tictac Döschen gesammelt!
10
#13
26.1.15, 07:59
@bollina: Dir und allen anderen vielen Dank für eure netten Kommentare! Ich persönlich finde die kleinen Spender-Döschen auch sehr praktisch. Und wie gesagt, wir gehen natürlich auch essen im Urlaub (gehört ja auch dazu), aber eben nicht täglich. Und dass ich am Urlaubsort dann nochmal die Gewürzdosen kaufen, die ich ja eh´ schon zuhause habe, das muss ja nicht sein. Zumal (gute) Gewürze ja mittlerweile ganz schön teuer sind.
Aber wie ich schon sagte: jeder wie er mag! ;-)
1
#14 Murmeltier
26.1.15, 14:29
Das ist sicher keine schlechte Idee für diejenigen, die in der Ferienwohnung kochen, egal ob mehrmals oder nur einmal pro Urlaubswoche! Wenn überhaupt, findet man ja allenfalls Pfeffer und Salz in den Wohnungen vor! Für mich kommt dieser Tipp allerdings nicht in Frage, weil ich grundsätzlich nicht koche während unseres Ferienwohnungsaufenthaltes. Außer dem Salz fürs Frühstücksei benutze ich somit keine Gewürze. Ach ja, und wenn das vorhandene Salz dort in der Wohnung alle ist, fülle ich es selbstverständlich wieder auf, damit die nächste Familie wenigstens die Grundgewürze vorfindet.
5
#15
26.1.15, 14:39
@Murmeltier:
Der Tipp ist ja eben auch für diejenigen gedacht, die in der FEWO kochen. Für die übrigen versteht es sich eigentlich von selbst, dass sie mit dem Tipp nichts anfangen können ;-)
1
#16 Murmeltier
26.1.15, 14:51
@Hansrosimaus: Ich habe nichts, aber auch gar nichts anderes geschrieben!!!
1
#17
26.1.15, 14:56
@Murmeltier:
Steht irgendwo, dass ich das behaupte??!! Finde nur, wenn für einen selbst ein Tipp nicht infrage kommt, dann braucht man doch darauf auch garnicht lange einzugehen. Ist mir also von daher nicht so ganz verständlich.....
4
#18 frecheratte
26.1.15, 16:09
Das ist ein guter Tipp, den hätte ich früher gebraucht, als die Kinder klein waren, hab ich auch immer im Urlaub gekocht. Nicht mal aus Sparsamkeit, sondern um die Nerven zu schonen, weil die Kleinen sich im Restaurants schnell gelangweilt haben. Mein Mann und ich essen gern langsam und gemütlich und erzählen viel, das war den Kindern immer zu langweilig. In der Fewo konnten sie dann spielen gehen. Außerdem macht es Spaß, gerade in Südeuropa oder Afrika auf den Märkten einzukaufen und selber zu kochen. Allerdings habe ich dann auch bei den exotischen Gewürzen zugeschlagen ;)
3
#19
26.1.15, 17:54
@frecheratte:

Oja. Es ist doch immer wieder toll auf dem Markt einkaufen zu gehen.
Da spürt man doch so viel vom "wahren" Leben im Urlaubsland.
Immer wieder ein Erlebnis.
6
#20
26.1.15, 20:20
ich habe seit meiner Kindheit keine TicTac mehr gegessen und somit sind auch diese kleinen Döschen total in Vergessenheit geraten ... dabei sind die sicher total praktisch, nicht nur für Gewürze

mir passiert es z.B. manchmal, dass sich unterwegs ein Saum auftrennt oder ein Knopf droht abzufallen und dann wünsche ich mir immer etwas Nähzeug herbei ... jetzt werde ich mir ein Notfallset in der TicTacDose ins Handschuhfach legen ... vielleicht passt auch noch ein Pflaster und ein Aspirin dazu dann wäre ich für fast jeden Notfall gerüstet :o)

Danke für das Dran-Erinnern und die Anregung
3
#21
27.1.15, 00:59
Hansrosimaus : Dein Tipp ist wirklich wunderbar.Nur solltest Du und alle anderen,die diese Tic-Tac Döschen verwenden,oben drüber Tesafilm kleben,sie halten nämlich nicht so gut ohne Aufkleber.

Für alle anderen : ich beneide Euch wirklich sehr,dass Ihr in Urlaub fahren könnt oder konntet.Mir war der Spaß bisher nicht vergönnt.

Trotzdem,einen wunderschönen Urlaub dieses Jahr!
3
#22
27.1.15, 07:33
@Schnuff:
Vielen Dank für Deinen "Tipp für den Tipp"! Eine gute Idee, vielen Dank.
Auch für Deine lieben Wünsche für einen schönen Urlaub vielen Dank. Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du diesen Spaß auch einmal genießen kannst!
2
#23 Ping
27.1.15, 10:08
Schnuff.......vielleicht könntest Du mal eine Kur beantragen,
so kämst Du auch mal raus 😊

Den Tipp finde ich super....mach ich mit kleinen Döschen auch schon seit Jahren,
wenn wir in DK Urlaub machen 👍
1
#24
27.1.15, 13:29
@Ping: ja,Kuren hatte ich schon 2 Stück.allerdings nicht zum Spaß.Du hast aber Recht,man freundet sich schnell mit fremden Menschen an und erfährt wieder was neues.
LG
1
#25 michelleh
29.1.15, 10:01
Suuuuuper! Das ist der beste Tipp seit Langem! Ich kaufe zwar immer diese fertigen Gewürzrondell in Holland, wo alle Sorten drin sind, aber manchmal fehlt auch dort das eine oder andere Gewürz. Würde auf jeden Fall die großen Tick-Tack-Dosen nehmen.
1
#26 michelleh
29.1.15, 10:03
Beschriften geht auch gut mit dem Beschriftungsgerät (P-Touch oder ähnlich).
2
#27
29.1.15, 12:23
@michelleh:
Habe zuhause eine große Auswahl an guten Gewürzen. Deshalb sehe ich auch nicht ein, warum ich im Urlaub noch ´mal extra welche kaufen sollte. Uns reichen für den Urlaub die kleinen Döschen; aber wer mag kann ja auch die großen nehmen. Es ist auch nicht so, dass ich nun von allen "daheimgebliebenen Sorten" etwas abfülle. Eben nur das Gängige, was man halt im Urlaub so brauchen könnte (Salz, Pfeffer, Muskat, Curry, Paprika). Aber auch das ist natürlich individuell.
Und nun viel Spaß beim TicTac lutschen ;-)
#28
30.1.15, 10:58
...und wie bekomme ich den Pfefferminzgeruch aus dem Döschen heraus? So was hält sich doch sehr lange, oder?

Der Tipp ist genial!!!
1
#29
30.1.15, 19:33
Ich finden deinen Tip super. Wir fahren mit dem Wohnwagen weg und müssen außer aufs Gewicht auch darauf achten, Sachen einzupacken, die nicht zu viel Platz brauchen. Wir kochen sehr gerne im Urlaub, schlendern über die Märkte und kaufen dort regionale Produkte. Nun kann ich noch jede Menge meiner guten Gewürze von zu Hause mitnehmen. Gottseidank kam der Tip rechtzeitig, so dass wir noch gaaaanz viele TicTacs lutschen können bis dahin.
2
#30
30.1.15, 20:31
@Schokobon: Vielen Dank für deinen netten Kommentar! Dann wünsche ich jetzt erstmal fröhliches "TicTac-lutschen" und wenn´s dann soweit ist einen wunderschönen Urlaub!
1
#31
30.1.15, 20:32
@sunlight: Die Döschen einfach ein paar Tage offen liegen lassen...oder in die Spülmaschine damit. Ich hatte noch keine Probleme damit, dass die Gewürze anschließend nach Pfefferminz geschmeckt hätten.
#32 michelleh
4.2.15, 14:28
@Hansrosimaus: #27: Ja genau! Das sehe ich auch so.
#33 michelleh
4.2.15, 14:29
@sunlight: #28: Geruch und Geschmack sind doch super! Ich wasche sie extra nicht aus. Zumindest bei der Sorte Pfefferminz.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen