Stickerei

Mit Plattstich Bilder sticken oder Kleidungsstücke besticken

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Plattstich ist sehr einfach, denn anders als beim Kreuzstich muss man weder zählen, noch sich an eine bestimmte Position halten.
Man braucht:
Stickgarn
Stift zum vorzeichnen
entweder Stoff (muss nicht spezieller Stoff zum Sticken sein)
oder ein Kleidungsstück
und einen runden Stickrahmen

Man zeichnet das Motiv direkt auf dem Stoff vor mit dünnen Linien. Dann spannt man den Stoff möglichst straff ein in den Stickrahmen. Dann fängt man an, einfach mit passenden Farben einen Stich neben den nächsten zu setzen.

Je dünner der Faden, desto feiner wird das Bild, aber auch aufwändiger. Man kann aber auch zwei dünne Garnfäden auf einmal auffädeln und damit sticken. Die einzelnen Stiche sollten nicht zu lang sein und in möglichst geringem Abstand zueinander gesetzt werden.

Auf diese Weise kann man ganze Bilder sticken oder aber Kleidungsstücke individuell verschönern.

Das Foto zeigt übrigens ein keltisches Vogelornament (für eine Applikation).

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

6 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Stricken mit Jacquardmustern für Anfänger

Stricken mit Jacquardmustern für Anfänger

14 5
Weihnachtskarten sticken – so geht's

Weihnachtskarten sticken – so geht's

4 5

(Freihand)Sticken mit der Nähmaschine

1 0
Geflecht von Kaffeehausstühlen mit Kreuzstich besticken

Geflecht von Kaffeehausstühlen mit Kreuzstich besticken…

24 19
Stickvlies entfernen

Stickvlies entfernen

5 12
15 Minuten-Weihnachten in der Tüte

15 Minuten-Weihnachten in der Tüte

19 14
Mini-Töpfe & -dosen für Puppenhaus basteln

Mini-Töpfe & -dosen für Puppenhaus basteln

17 5
Windlicht "Fee im Glas" basteln

Windlicht "Fee im Glas" basteln

12 13

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti