An alle Big Beauties: hadert nicht mit eurem Aussehen, seid stolz und findet die passende Mode für euch. Erst dann fühlt Ihr euch gut und dann werdet ihr auch ne tolle Ausstrahlung haben.

Mode: Große Größen in Köln

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Nach ewigem Gesuche für Mode in großen Größen habe ich nun ENDLICH mal ein tolles Geschäft in Köln gefunden. Ich bin echt happy, weil Popken war mir persönlich zu brav, Asos zu umständlich, was den Rückversand betrifft (die Qualität war auch grotte) und außerdem möchte ich lieber vorher anprobieren, um nicht wieder frustriert zu werden und kiloweise Klamotten zurückschicken.

Gesucht-gefunden: Bei Beilmann Moden in Köln (Berliner Straße 906 -www.beilmann-moden.de) habe ich endlich mal Mode gefunden, die wirklich passt und wenn nicht, wirds passend gemacht.

Es ist ein hochwertiges Fachgeschäft mit tollen Marken, wie Sallie Sahne, Yoek, Verpass, Persona, Marina Rinaldi, Elena Miro uvm. Hier habe ich auch meinen neuen Badeanzug von Ulla gefunden.

Die Beratung war supernett, es gab Kaffee und Kuchen, so was habe ich noch nie nie nie erlebt. Die Inhaberin hat mich sehr zuvorkommend beraten und mir viele Tipps gegeben, da merkt Frau, dass hier jemand vom Fach ist. Sie hat die umfangreichste Sallie Sahne Kollektion (über deren HP habe ich Beilmann Moden entdeckt) und schöne Accessoires für größere Größen.

Ich lege großen Wert auf Klamotten, die lange halten und von guter Qualität sind. Da investiere ich lieber mal mehr und habe dann aber JAHRELANG Freude an den Sachen. Kurzlebige Trends sind eh nix für mich. An alle Big Beauties: hadert nicht mit eurem Aussehen, seid stolz und findet die passende Mode für euch. Erst dann fühlt Ihr euch gut und dann werdet ihr auch ne tolle Ausstrahlung haben.

Von
Eingestellt am

41 Kommentare


2
#1
1.7.15, 01:17
Danke für den Tipp ! Das merk ich mir!!
4
#2
1.7.15, 04:18
willst du mich veralbern..........
4
#3
1.7.15, 15:24
Das ist ja mal dreist,Werbung in eigener Sache...wie ist das hier nur durchgekommen, werde das melden!
4
#4
1.7.15, 15:31
Warum ist das so schlimm?
Ich denke es gibt genug Damen die gerne schicke Kleidung in großen Größen kaufen möchten, nur gibt es nicht so viele Geschäfte, die diese auch anbieten.
Und nur Ulla Popken, ist sicher auf Dauer auch langweilig.
Obwohl die Preise und die Qualität stimmen.
Sicher hat auch nicht Jede die Möglichkeit in Köln oder Siegen einzukaufen.
Aber als Tipp ist es doch gut.
5
#5 xlzicke
1.7.15, 15:36
Ich finde das auch nicht schlimm. Heute ist doch fast alles voller Werbung und wenn jemand so einen Laden gefunden hat , den andere schon lange suchen ist das doch klasse. Geschäfte zu unterstützen finde ich besser als wenn man alles im Internet bestellt und dann doch zurück schickt weil es nicht passt oder gefällt. Mir hilft der Tipp nichts, wohne 500 km von Köln entfernt.
2
#6
1.7.15, 16:20
Ich finde das auch unverschämt, genau wie @ Tamora...Werbung in eigner Sache....klasse!!!
4
#7
1.7.15, 16:47
Ich habe die Bemerkung "Werbung in eigener Sache" erst nicht verstanden, bis ich auf den Usernamen geklickt habe:

"Website: http:// www beilmann-moden de"

Das ist wirklich absolut völlig daneben!
4
#8
1.7.15, 16:51
@xlzicke: Klick mal auf den Usernamen...
6
#9
1.7.15, 16:57
Liebe Community, warum seid ihr so verärgert? Ich habe nur meinen Tipp veröffentlicht, weil ich persönlich endlich total happy bin, einen Shop gefunden zu haben wo der Service einfach super ist. Ich habe nunmal schlechte Erfahrungen mit vielen Online-Shops gemacht, was ist eigentlich das Problem??? Ich bin neu hier und habe noch keine Erfahrungen was Verboten ist oder nicht. Darf ich nun keine Geschäfte emfehlen, die ich gut finde? Andere haben es doch auch getan, oder sehe ich das falsch? An alle, die ich verärgert habe: Sorry. Jetzt brauche ich einen Tipp von euch: tragt ihr auch Leggins oder Radler unter den Röcken, damit die Oberschenkel nicht so schmerzhaft aneinanderreiben oder gibt´s da Hausmittel oder so? Bei den Temperaturen ist jedes Teil zuviel. Liebe Grüße und nix für ungut. Ich wollte niemanden vor den Kopf stoßen!
4
#10
1.7.15, 17:02
@Bigisbeautiful: Also mal ehrlich: Du hast unter "Website" in Deinem Profil die von Dir beworbene Webseite eingetragen. Das suggeriert fast schon zwingend, dass der Laden Dir gehört oder dass Du selbst dort arbeitest. Und jetzt wunderst Du Dich über die Verärgerung?

Schräg...
3
#11
1.7.15, 17:25
Ach, habe gerade an dich gedacht. Ich habe mich auch gefragt, was ich unter Linktipp eintragen soll. Ich bin nicht noch nicht so fit mit Communities, weil ich durch meine Tochter schlechte Erfahrungen gemacht habe. Weil ich auf Wolke 7 nach meinem Einkauf war, dachte ich den Link gebe ich als Linktipp weiter, war wohl falsch. Leider arbeite ich als langweilige Steuerberaterin in einem noch langweiligeren Büro. Dann werde ich wohl den Linktipp entfernen, damit nicht so böse Reaktionen kommen? Ich habe aber keine andere Seite, die ich gerade empfehlen würde, ziemlich kompliziert. Warum wird das denn so persönlich genommen? Darf ich denn dann einen Link zu meinem Lieblingsregisseur Tarantino machen, oder wird dann angenommen, dass ich bei ihm arbeite oder gar selbst Tarantino bin?
3
#12
1.7.15, 17:28
Apropos Tarantino, alle die Death Proof von Tarantino mögen sollten sich das Original von Russ Meyer "Faster Pussycat Kill! Kill!" ansehen.

Ich arbeite weder für Tarantino noch für Russ Meyer;-))
1
#13
1.7.15, 17:33
@lm66830: Vielen herzlichen Dank für den Support, so habe ich auch gedacht. Schade, dass manche so schnell so aggressiv sind. Peace!
1
#14
1.7.15, 17:35
@Bigisbeautiful: "Website" meint "Homepage", also Deine eigene Seite und nicht Werbung für irgendetwas. Wenn Du da nichts hast (wie ich auch), schreibst Du da einfach gar nichts rein. Daher musst Du die Reaktionen schon verstehen. Im Vergleich zu vielen anderen Seiten, die ich kenne, geht es hier aber ziemlich zivil zu.

Ansonsten ist Werbung für einen Laden völlig ok, es gibt auch eine eigene Rubrik für Produkttipps.

Also nicht für ungut, war einfach ein ungeschickter Start und wird sicher besser.
2
#15
1.7.15, 17:36
@xlzicke: Vielen Dank, genau so habe ich gedacht nach dem Motto: Support your local dealer
Nach jahrelangem Einkaufsfrust war ich superfroh den Laden entdeckt zu haben und wollte dies nur mal empfehlen.
2
#16
1.7.15, 17:39
@Skudder:vielen Dank für die Info, werde mich mal mehr mit frag-mutti auseinandersetzen. da die Seite aber sehr komplex ist, brauchts ein wenig Zeit. Wünsche dir noch einen entspannten Tag.
4
#17
1.7.15, 18:26
So sieht die Sache natürlich ein wenig anders aus.
Die Verärgerung deshalb,weil Werbung bei FM in eigener Sache strikt verboten ist.
Ist auch gut so, da sonst die Seite vor lauter Werbung überlaufen würde.
Also sorry und herzlich willkommen :-)
1
#18
1.7.15, 18:40
@Bigisbeautiful: Danke, Dir auch! Und auch von mir herzlich willkommen auf FM!
1
#19
1.7.15, 21:07
Hallo! Wie mein Name schon sagt, ich liebe Tarantino und deinen Tipp finde ich auch gut! Weiter so! Glg :-)
2
#20
1.7.15, 21:09
@Tamora: vielen Dank für das Herzlich Wilkommen. Bin sehr harmoniesüchtig und kann jetzt wieder realxen. Tut mir leid, dass ich so blöd rüberkam.
1
#21
1.7.15, 21:12
tarantino: cool, da haben wir was gemeinsam und dein Smiley sieht aus, wie der von Nirvana, das war mal meine Lieblingsband. Pulp Fiction ist mein liebster Tarantino-Film und deiner?
3
#22
1.7.15, 21:18
also ich würde es sogar begrüssen, wenn noch andere Forumsmitglieder auf gute Fachgeschäfte mit anständigem Service aufmerksam machen würden ... die muss man sonst nämlich mit der Lupe suchen !
#23
1.7.15, 21:19
Hallo Bigisbeautiful! Echt cool das du auch Tarantino Fan bist, mein liebster Film, schwer zum sagen, From dusk dill dawn, Inglourious Basterds und Django unchained! Glg :-)
1
#24
1.7.15, 21:44
Ach ja, Django habe ich ich noch nicht drangetraut, aus Angst er würde meine Illusion von Tarantinos Style zerstören. Welcher auf keinen Fall unerwähnt bleiben darf ist Reservoir Dogs (Tarantinos erster Kinofilm), finde ich. From Dusk Til Dawn wurde von Roberto Rodriguez als Regisseur gemacht. Drehbuch von Tarantino. So genug kluggeschissen;-)Viele Grüße zurück!
#25
1.7.15, 21:51
Ach ja, Bigisbeautiful, wenn du jetzt auch noch Stephen
#26
1.7.15, 21:54
Stephen King Bücher magst, dann weiß ich auch nicht mehr! Glg :-)
1
#27
1.7.15, 23:30
@tarantino: Yes I do. In einer kleinen Stadt, Es, Shining, Christine, Friedhof der Kuscheltiere, nach Carrie habe ich mir als Teenie meinen ersten Nasenring gestochen, warum auch immer;-). Mit den King-Verfilmungen ist das ja so ne Sache, da ist Shining echt der Beste, ist ja auch ein Kubrick-Film. Es war als Film am Ende sehr enttäuschend, da war ich froh das Buch zuerstgelesen zu haben-wie bei allen, um nicht enttäuscht zu werden.Vielleicht magst Du ja auch Breaking Bad und zur Zeit bin ich süchtig nach der Serie Orange is the new Black. Solltest du noch auf gute Sci Fi stehen empfehle ich die Serie Real Humans (Echte Menschen).Weitere coole Filme wären z.B. The Descent (Abgrund des Grauens) oder Joyride (Spritztour). Viele Grüße!
#28
2.7.15, 06:50
Oh Danke für die Tipps, werde mich mal schlau machen! Sehr empfehlenswert ist auch der dunkle Turm von Stephen King! Glg :-)
#29
2.7.15, 15:39
@bigisbeautiful: Gegen das Reiben der Oberschenkel benutzt meine Schwester ein Deo oder ein Anti-Blasenstift, das sie zwischen die Oberschenkel reibt. Das verhindert die Reibung. Früher, hat sie auch mal eine über den Knie kurzgeschnittene Strumpfhose unter Röcken getragen.
1
#30
3.7.15, 15:21
@Yolina: Vielen lieben Dank für die Tipps, werde es ausprobieren. Viele Grüße!
6
#31 eisernelady
4.7.15, 15:53
Kaffee und Kuchen beim Einkaufen? Mir ist das zuviel. Man muss ja nicht noch beim Einkaufen futtern (und noch dicker werden). Bin selber weder fett noch dünn, muss mich ja nicht noch weiter mästen lassen.
Das ist jetzt vielleicht fies, aber wahr:
Schön, dass es jetzt immer mehr Kleidung für Übergewichtige gibt. Andererseits gibt das vielen Übergewichtigen den Eindruck, es ginge ja noch. Früher hat es einfach KLICK im Kopf gemacht, wenn man nichts mehr zum Anziehen hatte. Jetzt kauft man sich etwas in einer größeren Größe. Wenn man dazu noch Kuchen serviert bekommt....
Das geht mittlerweile so weit, dass Einsatzkräfte Schwierigkeiten haben, die vielen
wohlgenährten Menschen zu retten.
Mir ist das einfach zuviel, dass sich alle über magersüchtige Models aufregen, aber dass sich eine ganze Menge von uns dick und krank futtert, das soll ok. sein.
2
#32 mayan
6.7.15, 13:29
@eisernelady: Du hast vollkommen recht. Ich habe gestern im Schwimmbad ein paar Frauen gesehen, die waren wirklich jenseits von gut und böse - meist sind das die, die die dicksten Kühltaschen voll mit Essen zum Baden nehmen und dann noch die Pommes- und Eisbude stürmen.
Aber wenn ich eine Boutique für Übergewichtige hätte - na, dann würde ich auch Kaffee und Kuchen anbieten. Die Kosten werden auf die Klamotten umgelegt und ich stelle sicher, dass mir die Kundschaft erhalten bleibt. Wäre doch schlimm, wenn die alle abnehmen und in ganz normale Läden gehen könnten zum Einkaufen. Nee nee.
3
#33 BertholdM
6.7.15, 13:38
Eigenwerbung, na toll. Bald kann man frag-mutti vergessen.
2
#34
6.7.15, 14:17
@Bigisbeautiful: Gern geschehen.
Ich kann dieses Gemaule sowieso nicht verstehen.
Wer nicht die großen Größen braucht, na und, dass ist doch schön.
Dann braucht man sich auch keine Gedanken über Geschäfte, die Kaffee und Kuchen anbieten, zu machen.
Es liegt doch wohl in meinem Ermessen, ob ich Kuchen essen möchte oder nicht. Es wird sicher auch keine Tortenstücke von einem Pfund geben.
Und eine Tasse Kaffee schmeckt immer mal sehr gut, wenn man ihn mag.
Und noch etwas, wenn man dieses anmerken möchte und ist schon länger hier Mitglied, kann man erst einmal gucken, wie lange das Mitglied schon hier ist. Wenn Jemand neu ist, wäre es doch sehr schön, Ihr oder Ihm eine PN zu schicken um genau darauf hinzuweisen.
Anstatt gleich mit unhöflichen Kommentaren zu reagieren.
Und Übrigens @Bigisbeautiful, du hast es doch richtig gemacht, indem du Adresse gelöscht hast.
Allerdings hat mir die Seite sehr gut gefallen.
Denn es scheint ein Geschäft zu sein, in dem gern gearbeitet wird und man sich als Kundin auch aufgehoben fühlt.
Auch schon ixmal geschrieben, dass sich viele neue User schnell wieder abmelden.
Na woran das wohl liegt??
1
#35
6.7.15, 14:21
@BertholdM: Na, BertholdM dein Kommentar ist ja überhaupt der Beste.
Da du ja schon soooo lange hier Mitglied bist, freuen wir uns natürlich ganz besonders über selbigen.
5
#36
6.7.15, 22:51
mayan eisernelady... eure Kommentare sind abstoßend. Ihr habt recht was die Leute angeht, die nicht auf sich achten und alles in sich hineinstopfen. Aber habt ihr schonmal an die Menschen gedacht, die einfach gesundheitliche Probleme haben und nichts dafür können? Ich kenne jemand der sehr korpulent ist und viel weniger isst, als alle die ich kenne. Diese Person leidet sehr darunter, vor Allem aber an die Meinung, die Menschen wie ihr habt...und leider gehören solche der Mehrheit an. Hat diese Person nicht auch mal das Recht baden zu gehen und auch mal ein Stück Kuchen zu essen? Und der Kommentar, dass man dicke Leute nur zum dickerwerden ermutigt, indem man ihnen das Ankleiden ermöglich...ich weiß nicht, was ich dazu sagen soll, ausser dass ich das erbärmlich finde und ich euch mal in diese Lage wünsche: nicht mehr aus dem Haus zu gehen, weil es nichts zum Anziehen gibt. Mir sind feindliche Kommentare, die jetzt über mich kommen egal, denn mit solchen Menschen, möchte ich nicht einer Meinung sein. Ihr bereitet mir einfach nur Übelkeit!!!
4
#37 mellie_V8
7.7.15, 00:13
Danke für den Tipp. Werde beim nächsten Anlass mit meiner Tochter dort shoppen gehen, in Verbindung mit einem Städtetripp. Bei Ulla Popken bot uns die Verkäuferin auf die Nachfrage nach einem festlichen schwarzen Kleid ein Strandshirt an.
Übrigens: ich kenne beide Seiten - Größe 54 und Größe 32 bei viel Körperlänge. Es ist allemal schwierig, etwas zum Anziehen zu finden (also ich).
Und wenn in diesem Geschäft Kaffee und Kuchen serviert wird hat das für mich etwas mit Höflichkeit am Kunden zu tun - und in keinster Weise steht es irgendjemanden zu, das zu bewerten.
Ich selber habe hier schon bissig kommentiert - aber so unfair und unwürdig über Menschen zu schreiben, zu werten, zu urteilen - noch nicht mal trotz der Anonymität Internet würde mir sowas über die Finger kommen.
Mich macht das traurig. Die, die so böse werten - ihr steckt nicht im Körper der über (oder unter-) gewichtigen Menschen. Ihr müsst uns nicht ansehen. Schaut weg im Schwimmbad, schaut nur nach euch. Lest ein Buch, erweitert euren Horizont.
Jede von uns hat eben nur diesen einen Körper - vielleicht lieben wir uns so, wie wir sind oder haben uns zumindest mit uns angefreundet oder sind auf dem Weg dahin.
Ein schönes passendes Kleidungsstück, ergattert in einem tollen kundenfreundlichen Geschäft - eine feine Sache!!!
Übrigens: bei uns im Geschäft (keine Mode!) bekommt der eine oder andere Kunde auch Kaffee und Kuchen - Chefin backt und serviert selber - einfach so. Weil sie es will und kann. Und - oh Wunder! genau so etwas spricht sich herum - positiv. ;)
1
#38
7.7.15, 17:29
Vielen Dank für die netten Kommentare. Alle Hater sind uninteressant und offensichtlich frustriert, trotz Normalgewicht? Es gibt doch viel wichtigere Dinge, über die man oder frau sich mit soviel Inbrunst aufregen könnte, oder etwa nicht. Ich bin übergewichtig, laut meines Arztes gesund und werde von meinem süßen Mann wundervoll (seit 17 Jahren) geliebt. Ich habe keine Probleme mit magersüchtigen Menschen oder körperlich gehandicapten Menschen, alle intoleranten Menschen kommen mir jedenfalls sehr unglücklich vor. Das tut mir sehr leid für sie. Ob es jedes mal Kuchen gibt, weiß´ ich nicht, als ich dort war, wurde es mir angeboten. Aber ich habe auch in vielen anderen Fachgeschäften Sekt, Wasser, Saft oder Kaffee angeboten bekommen und Süßkram liegt auch immer rum. Also, erstmal entspannen und nicht so negativ sein, denkt an euer Karma;-)
4
#39 xlzicke
7.7.15, 19:00
@Bigisbeautiful: tolle Einstellung und ich denke jeder der über andere lästert oder abwertig redet, ist mit sich selbst nicht zufrieden. Wir sind doch alle Menschen, ob übergewichtig, untergewichtig, weiss oder schwarz, jeder ist so, wie das Leben es ihm vorgibt und jeder hat es verdient respektvoll behandelt zu werden. Ist doch wurscht wieviele Kilos man hat, hauptsache man ist glücklich. Außerdem geht es niemanden etwas an, wieviele Stückchen Torte oder Tafeln Schokolade ich mir gönne, es ist jedem sein Ding. Ich bin zwar so einigermaßen normalgewichtig, plus minus egal, aber ich respektiere jeden so wie er ist. Punkt
3
#40
7.7.15, 19:38
@xlzicke: vielen Dank für den aufbauenden Kommentar. Ich denke genauso. Wir sind alle Menschen und jeder könnte mal in eine Situation kommen, in der er diskriminiert wird, warum auch immer. Meine Lehrerin in der Grundschule hat uns immer gepredigt: "Was Du nicht willst, dass man dir tu, das füg´auch keinem anderen zu". In diesem Sinne, alles Liebe auch an alle Frustrierten;-)
1
#41
15.7.15, 14:16
Warum jetzt die Personen, die ihre Ansichten über Übergewichtige mitgeteilt haben, frustriert sein sollen habe ich irgendwie nicht verstanden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen