Möbelpolitur selbst machen

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zwei Teile Essig und ein Teil Speiseöl - fertig.

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


#1 Katana
25.1.05, 09:30
kann man auch zu salat verwenden...
1
#2 dalexpopalex
26.1.05, 12:36
Also, wenn ihr meine Meinung dazu hören wollt: Das das Speiseöl ranzig wird, stimmt. Weiss ich aus eigener Erfahrung.
Ein Rezept, welches ich von meinem Opa geerbt habe (seines Zeichens Tischler) besteht aus Bienenwachs und Terpentinöl. 2 Teile Beinenwachs und ein Teil Terpentinöl unter VORSICHTIGEM(!) erwärmen ineinaner lösen, in ein Gefäss mit dichtendem Deckel füllen und abkühlen lassen. Ergibt eine weiche Masse, die sich leicht auftragen lässt und, gut polieren lässt und noch einen angenehmen Geruch verbreitet wenn das Terpentin verflogen ist.
Wie gesagt, bei der Herstellung muss man vorsicht walten lassen, damit das Haus danach noch steht ;-)
P.S. Ein Notrezept aus der Kriegs- und Nachkriegszeit: bei dunklen Möbeln einfach Schuhcreme verwenden und polieren, allerdings ist das Resultat nicht ganz so gut.
#3 reni
9.9.08, 16:39
sieht gut aus mit dieser "Politur"
NUR: Wenn ihr einen verfressenen Hund habt: VORSICHT: Unserer hat daraufhin alle Möbel in Reichweite stundenlang abgeleckt
#4 Wolle
15.8.09, 18:20
danke reni...durch deinen Kommentar hast du meinen tag gerettet. Habe die ganze Zeit immer nur an deinem Hund denken und lachen müssen :)
#5
18.12.10, 21:57
Ich habe meine dunklen Möbel mit Schuhputztücher von Aldi pöliert. Sieht super aus und der Glanz hält lange. Was für Leder gut ist kann für Holz nicht schlecht sein. Sind ja beides Naturprodukte.
#6 BrbelBalzer
13.6.14, 17:10
Benutze diese Mischung schon seit Monaten für meinen Buche-Esstisch, funktioniert super! Konnte bisher auch noch nicht feststellen, dass irgendetwas ranzig riecht......
Das Essig-Öl-Gemisch riecht beim Auftragen eben nach Essig (aber lange nicht so schrecklich wie die Chemie-Keulen!), aber nach einigen Minuten ist davon nichts mehr zu bemerken.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen