Möhrensalat mit Sahnemeerrettich

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Möhren wie gewohnt raspeln, dann ein wenig salzen, nicht zuviel, und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Dann 2 große Esslöffel Sahnemeerrettich hinzu, etwas Olivenöl und ein wenig Zucker, umrühren und das war es, schmeckt super.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

Rezept kommentieren

Emojis einfügen