Möhrensalat mit Sahnemeerrettich

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Möhren wie gewohnt raspeln, dann ein wenig salzen, nicht zuviel, und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Dann 2 große Esslöffel Sahnemeerrettich hinzu, etwas Olivenöl und ein wenig Zucker, umrühren und das war es, schmeckt super.

Von
Eingestellt am
Themen: Möhrensalat

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen