Motivationsspielzeug für Katzen
3

Motivationsspielzeug für Katzen selber machen

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heute habe ich mal wieder ein Motivationsspielzeug für eure Katzen, das Ihr wirklich im Handumdrehen selber machen könnt und zwar aus Abfallmaterial, also tatsächlich wieder kostenlos. 

Mir fiel neulich einer dieser Kartons in die Hände, die man oft bekommt, wenn man online was bestellt. Wir hatten gleich mehrere da. Die sind ziemlich quadratisch, 20 x 20 und ungefähr 15 cm hoch. Ungefähr so hoch wie eine leere Klorolle und sofort hatte ich zwei Ideen, was man damit machen könnte. Eine davon stelle ich hier vor und es geht mal wieder darum, die Katze zu beschäftigen, damit ihr nicht langweilig ist. 

Zum Nachmachen braucht ihr

  • 1 leeren Karton wie oben beschrieben oder ähnlich
  • 16 leere Klorollen oder mehr, falls der Karton größer ist.
  • Katzen-Leckerli
  • Optional: Kleber

So wird es gemacht

  1. In diesen Karton passen genau 16 leere Klorollen, 4 Reihen hoch und quer. In einige dieser Rollen jeweils ein Leckerli so einwerfen, dass die Katze es sehen und hören kann. Hinstellen, fertig!! 
  2. Es hilft, wenn die Katze verspielt und/oder verfressen ist, eine unserer Katzen ist beides. Aber sogar die ältere, die normalerweise ihr Leckerli gnädig annimmt, aber damit gefüttert werden will, hat begeistert mit dem Karton gespielt, nachdem sie die andere beobachtet hatte. Wir haben beim Beobachten wirklich viel gelacht, der Karton ist also was für Katze und Halter!
  3. Wer nicht möchte, dass es in seinem Wohnzimmer so aussieht, wie hier auf dem letzten Bild, der klebt die leeren Klorollen einfach am Boden des Kartons fest.  

Ich würde mich freuen, wenn ihr das Spielzeug nachbaut und ich eine Rückmeldung bekäme. Viel Spaß! 

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


3
#1
16.10.14, 22:55
Eine schöne Idee, mal ein etwas anderes "Fummelbrett" für die Stubentiger.
Ich muss erst mal Rollen sammeln, dann werde ich das gerne nachmachen.
Es wäre schön, wenn mein fauler Kater daran Spaß finden würde.
Leider ist er nicht der schlaueste, bin gespannt, ob er kapieren wird, worum es geht.
Gefräßig ist er ja, das könnte helfen. :-)
Spielzeug aus ganz einfachen Materialien einfach feststellen, solche Tipps sind klasse, Danke dafür.
Denn es ist manchmal nicht leicht, sich immer wieder etwas neues auszudenken.
1
#2
17.10.14, 00:09
Er wird's sicher kapieren, gib ihm etwas Zeit und zeig ihm immer, wie Du die Leckerli reinwirfst. Die Gefräßigkeit macht erfinderisch, wirst sehen!
Danke, Minah!
3
#3
19.10.14, 02:45
Im Moment ist er schwer beleidigt weil ich sein Leckerli versteckt habe, statt es ihm zu geben. :-)
Dieser ungläubige Blick - ich muss immer noch lachen. "Böse Dosine"!
Aber wir bleiben dran.
1
#4
19.10.14, 06:43
Klasse Idee ! das mache ich nach :-)
1
#5
19.10.14, 10:14
Super Tipp. Und ich kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass er prima funktioniert und Katzen diese Kiste lieben.

Meine Mutter hatte vor zwei, drei Monaten von genau so einer Klorollen-Kiste gelesen, angefangen Rollen zu sammeln und letzte Woche das Ding schließlich zusammengebastelt. Ihre beiden Katzen sind ganz begeistert von dem neuen Spielzeug. Inzwischen sind sie sogar so weit, dass Sie schon zur Kiste rennen, sobald meine Mutter auf der anderen Seite des Zimmers den Schrank mit Katzenleckerli aufmacht.
#6
22.11.14, 17:15
danke für den Tipp muß erst rollen sammeln dann probiere ich es aus l.g

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen