Herausgefischte Münzen
2

Münzen im Geldbeutel schneller griffbereit

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
2,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Beim Zahlen an der Kasse hat man im Normalfall die roten Euro-Centmünzen nicht schnell griffbereit, und so sammeln die sich so nach und nach im Geldbeutel an, weil es gefühlsmäßig eine Ewigkeit dauert, bis man sie aus den Tiefen hervorgeholt hat.

Die ultimative Lösung ist ein Magnet im Münzfach. Die 1, 2 und 5 Cent Münzen sind eisenhaltig und bleiben am Magneten "kleben" und bilden eine Traube, die man leicht aus dem Geldbeutel entnehmen kann. Alle anderen Münzen ab 10 Euro-Cent aufwärts sind nicht magnetisch. Mit der gleichen Methode lassen sich auch ausländische Münzen z.B. die Tschechischen Kronen von den Euromünzen trennen. Den kleinen Magnete habe ich mir beim Floristen besorgt, der hat solche sogenannten Corsagen-Magneten, die man in der Blumenbinderei verwendet.

Man muss nur aufpassen, dass die Magnete nicht zu nah an die Karten mit Magnetstreifen kommt...

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

40 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Neodym-Magnete - kreative Verwendung im Alltag

Neodym-Magnete - kreative Verwendung im Alltag

9 6
Linkshändigkeit im Alltag

Linkshändigkeit im Alltag

8 42
Kaffeemaschine reparieren (geplante Obsoleszenz)

Kaffeemaschine reparieren (geplante Obsoleszenz)

24 32
Vase mit 1-Cent-Münzen verschönern

Vase mit 1-Cent-Münzen verschönern

29 26
Wohin mit dem Kleingeld?

Wohin mit dem Kleingeld?

6 13
Parkgeld griffbereit haben

Parkgeld griffbereit haben

4 11
"Rücklagen" bilden

"Rücklagen" bilden

6 9
Vorsicht mit Magnetverschlüssen am Geldbeutel oder der Handtasche

Vorsicht mit Magnetverschlüssen am Geldbeutel oder der …

14 12

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti