Wem gekauftes Müsli zu süß und/oder auch zu teuer ist, sollte sich die Müslimischung selber machen. Es geht ganz leicht.

Müsli: schnell, gesund und lecker

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Seit einiger Zeit mache ich mir ein Müsli selbst, da die gekauften mir entweder zu teuer, zu süß oder mit Rosinen (würg) sind.

Da es bei mir immer schnell gehen muss, gehe ich folgendermaßen vor:

Zutaten

  • 1 Packung Haferflocken
  • 1 Packung Kleie
  • 1 Packung Leinsamen
  • 1 Beutel Kokosflocken
  • 1 Beutel Haselnüsse
  • 1 Beutel Walnüsse
  • 1 Beutel Kürbiskerne
  • 1 Beutel Pinienkerne

Zubereitung

Die Hasel- und Walnüsse schreddere ich ein wenig und dann kommt alles zusammen in einen großen Vorratsbehälter mit Deckel und wird gut durchgeschüttelt. Ratzfatz hat man für viele Tage ein sehr leckeres Müsli, ich brauche dabei auch keinen Zucker.

Natürlich kann jeder da reinpacken, was er mag, mir ging es um den Vorschlag, nicht großartig alles abzuwiegen.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1
25.11.17, 20:48
Ich bin auch so ein "Augenmaßzubereiter":
Beim Kochen, bei Gewürzmischungen..........bei Müsli wegen Nichtverwendung zwar weniger aber: Warum nicht?!?!?!?!?
#2
25.11.17, 21:09
Ich mache meine Müslimischung auch jede Woche selbst. Habe aber eine andere Zusammenstellung. 
1
#3
25.11.17, 22:04
Die Idee ist wirklich zeitsparend. Muss ich mal probieren. Bis das teewasser kocht und der Tee gezogen ist,habe ich auch mein Muesli fertig, obst nach jahreszeit wird auch noch reingeschnippelt. rosinen sind ein muss bei mir, und kakao ohne zucker.
#4
26.11.17, 13:35
Gute Idee! So kann man wirklich Zeit sparen. Und man kann die genaue Zusammensetzung ja von Tag zu Tag variieren: Einmal schneidet man einen Apfel in das Müsli, einmal eine Birne, im Sommer Erdbeeren ...
2
#5
27.11.17, 07:59
die meisten Müslimischungen sind mit billigen Cornflakes gestreckt und die mag ich nicht ... ich muss immer ewig suchen, eins zu finden, wo keine Cornflakes drin sind (und was nicht von Seitenbacher ist ... haha) aber die Idee, mein Müsli einfach selbst zu mischen ist echt eine Überlegung wert ... Danke für die Anregung

Rezept kommentieren

Emojis einfügen