Muffinform als Schälchen beim Grillen

Muffinform als Schälchen beim Grillen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Statt mehrerer kleiner Schälchen beim Grillen für die Soßen, Oliven etc., nehme ich eine Muffinform und habe so mehr Platz für das Salatbufett.

Von
Eingestellt am
Themen: Grillen

12 Kommentare


1
#1
5.8.14, 20:17
Meinst Du das Blech mit den Vertiefungen?
1
#2
5.8.14, 20:20
Ha, geniale Idee!
#3
5.8.14, 20:21
ich finde den tipp gut-wenn jemand wenig platz hat.aber ich bevorzuge alles in weisses geschirr zu fuellen.aber das ist nur mein empfinden..
1
#4
5.8.14, 21:29
Gute Idee, nur leider wären die Schälchen uns beim grillen zu klein. Wenn wir grillen, dann sind wir meist viele.
#5
5.8.14, 22:47
Ja ich mein die mit den vielen Vertiefungen. wenn dir das zu klein ist dann fülle halt 2 mal das gleiche ein ;-)
1
#6
6.8.14, 06:25
tolle Idee, aus sowas muss man erstmal kommen...!
1
#7
6.8.14, 08:12
Die Idee finde ich fürs Grillen wirklich interessant! Da geht es ja doch in der Regel eher rustikal zu, insofern kann ich mir das auch optisch gut vorstellen.
2
#8 jb70
6.8.14, 08:32
Finde die Idee praktisch!
Nicht nur platzsparend,auch leichter von A nach B zu tragen und bei sehr grossen Tischen und vielen Gästen ideal zum Weiterreichen!
Leider sind meine Formen aus Silikon....
1
#9
6.8.14, 08:59
Ich find's nicht schön und nicht praktisch. Bei uns werden die Schälchen mit den Soßen usw. am großen Tisch rumgereicht und der eine möchte lieber Knoblauch-Soße und der andere Chilli-Sauce. Da geben wir dann halt nur das kleine Schälchen in die richtige Richtung und es können sich mehrere Leute gleichzeitig bedienen. Mit dem relativ großen Muffinblech wäre das ziemlich umständlich. Und wie viele Oliven passen schon in die kleine Muffin-Vertiefung? Für uns definitiv zu wenige.
1
#10
6.8.14, 22:40
Für manche ist es halt praktisch,für anderen eben nicht.
An einem kleinen Tisch mit wenigen Personen ist es m.E. ziemlich gut,bei einem großen Fest nicht ganz so vorteilhaft.
1
#11
10.8.14, 10:21
Ich dachte erst, die instabilen Papierförmchen wären gemeint: gäbe sicherlich eine Bärensauerei. ;0)

Ich finde die Idee wirklich sehr schön!

Auf einem Grillbuffet-Tisch sieht es bestimmt sogar sehr hübsch aus, wenn man diverse Grillsaucen einfüllt und hübsche Löffelchen dazusteckt.

Man kann die Form sogar mit einem Kreidestift beschriften, dann weiß man, welche Sauce es ist. Geht natürlich nur, wenn die Form dunkel ist, wie meine. Habe es eben ausprobiert; klappt prima und sieht sogar sehr edel aus.

Und abwechselnd mit kleinen Peperoni, Oliven etc. ... Ich plane schon das nächste Grillfest. :0)

Theoretisch könnte man auch, je nach Anlass, Thema, Inhalt etc. die Papierförmchen dekorativ zusätzlich in die Mulden setzen.

Deine tolle Idee kurbelt die eigene Kreativität an! Vielen Dank für den tollen Tipp!
#12
11.8.14, 10:39
@jillaroo: Schön das dir meine Idee so gut gefällt und den anderen natürlich auch.Das mit dem Kreide stift ist auch super, weil manche immer noch fragen was ist das für eine Soße . Somit ist das Problemchen auch gelöst. Werde ich nächstes mal auch anwenden

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen