Nägel leichter in sehr dünnes Holz einschlagen.

Nägel in dünnes Holz einschlagen

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Meist spaltet sich das Holz, wenn man Nägel in sehr dünnes Holz einschlägt. Einfach die Nagelspitze etwas stumpf schlagen und schon geht es besser.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Tippikus
21.8.10, 00:24
Einfach den Nagel falsch herum stellen und ein paar leichte Hiebe auf die Nagelunterseite geben.
(Somit wird das Holz nicht so stark auseinander getrieben)
#2 bianodo
6.11.10, 14:26
und was ist der Unterschied zwischen den beiden Tips ?
#3 manforter
23.1.11, 14:34
Vorher einfach ein Loch in gleicher Größe bohren und nichts splittert.
#4 Segelflieger
25.1.11, 13:07
... dann kann man ja gleich bohren ;-) . Das mit der stumpfen Nagelspitze wird auch immer im TV als Tip angegeben. Soll wirklich helfen.
#5 manforter
25.1.11, 13:36
@Segelflieger: Hallo mein Freund. Natürlich kann man gleich bohren, aber man will ja schließlich was befestigen,also braucht man Nägel. Wenn die Nägel dann eine Führung haben, auch über Kopf, wirst du sehen wie angenehm man arbeiten kann. Das schreib ich ja auch aus Erfahrung. Geht besonders gut bei Leisten über Kopf und Viertelhölzern.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen