Nageln in dünnes Holz ohne spalten

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn beim Basteln mit dünnen Holzleisten genagelt werden muss, kann es passieren, dass das Holz spaltet. Hierzu einfach den Nagel umkehren und seine Spitze mit einem Hammerschlag leicht stumpf schlagen. Dann spaltet nichts mehr.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


#1 Pumuggel
8.11.07, 10:03
... Weil das bei kleinen und dünnen Nägeln manchmal zum Verbiegen führt: Die Spitze mit einer Zange abknipsen. Oder das Holz mit einem ganz dünnen Bohrer vorbohren.
#2 Irminios
11.11.07, 12:05
Dieser Tipp ist eine "Alte Sache" kennt jeder Handwerker.
#3
14.11.07, 14:31
@Irminios: Richtig aber die Seite heißt "Frag Vati" und im Regelfall ist der Vati der Handwerker und der Sohnemann der Anfänger. Und dazu sind diese Tipps ja da. Ohne den hier hätte iches mit einem Körner oder einer Schraubzwinge versucht.
#4
30.11.07, 12:56
-richtig sehe ich auch so, es heißt " Frag Vati de" darum sollt man auch ungeniert alle guten Tipps schreiben, auch wenn die schon 2 Mio. Jahre alt sind.
#5 makropode
27.2.11, 19:40
heute weis ich das auch ,aber vor 45 jahren war es neu.und so geht es den jüngeren wohl auch,das sie gute tips gebrauchen können.was für die älteren selbstverständlich ist,ist für jüngere neuland und gut zu gebrauchen.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen