Nagellack wird nicht zähflüssig, wenn man die Flasche auf dem Kopf stehend aufbewahrt.

Nagellack wird nicht zähflüssig

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Damit Nagellack nicht nach dem ersten Gebrauch zähflüssig wird, kaufe ich grundsätzlich nur Flaschen, die man umgekehrt, also auf dem Kopf stehend, aufbewahren kann. Wenn man das Fläschchen nach Gebrauch gut zudreht und dann umgekehrt stehend aufbewahrt, kann keine Luft eindringen und der Lack bleibt auch nach längerer Standzeit noch genauso flüssig, wie neu gekauft. Das Verdünnen mit oder entsprechenden Verdünnern kann man sich hierdurch sparen und außerdem halten auf diese Weise wieder verflüssigte Nagellacke nicht mehr so lange auf den Nägeln.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

9 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Ähnliche Tipps

Schritt für Schritt zu perfekt lackierten Fingernägeln

Schritt für Schritt zu perfekt lackierten Fingernägeln

27 6
8 Tipps für Make-up bei Höchsttemperaturen

8 Tipps für Make-up bei Höchsttemperaturen

15 16
Farbige Lederschuhe mit Karnevalsschminke putzen

Farbige Lederschuhe mit Karnevalsschminke putzen

12 5
Sanfte und preiswerte Gesichtsreinigung mit Microfasertüchern

Sanfte und preiswerte Gesichtsreinigung mit Microfasertüchern

18 26

Nagellack im Kinderhaar

10 6
Nagellack schneller trocken - so funktioniert's

Nagellack schneller trocken - so funktioniert's

19 19

Nagellack dauerhaft perfekt aufbewahren - im Kühlschrank

6 0
S.0.S-Make-up / Resteverwertung

S.0.S-Make-up / Resteverwertung

15 13

Kostenloser Newsletter