Neuen Fernseher im Auto "verstecken"

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wer einen teueren Fernseher (o.ä Gerät) gekauft hat und im Auto deponiert, dann aber wieder weggeht, um noch andere Dinge zu besorgen, hat oft die Angst, dass der Fernseher aus dem Auto geklaut werden könnte. Hier empfielt es sich mit einem dicken Marker-Stift, groß und gut lesbar das Wort "Defekt" auf die Verpackung zu schreiben. Das schreckt jeden Gelegenheitsklauer ab.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


1
#1 erselbst
21.7.11, 14:40
einfach und gut!!!
#2 Flokati
21.7.11, 20:39
Der Tip ist schon gut aber mal ehrlich heute holt sich doch jeder einen fetten Flat. Als ich mir letztes mal einen geholt habe hätte jeder Mühe gehabt den schnell aus meinem Auto zu klauen, da kann wohl kaum von einer Gelegenheit gesprochen werden...
1
#3 Bricopa
22.7.11, 08:05
@Flokati: daher ja auch der Vermerk "o.ä. Gerät". Das kann auch ein PC oder ein DVD-Player sein. Übrigens wer den Karton nicht besudeln will, kann auch einen Zettel drankleben. Das wirkt ebenfalls.
#4 schleifebb
24.7.11, 14:22
ich glaube, wer so ein techn. gerät kauft, kauft es und fährt nach hause um es anzuschließen, auszuprobieren oder testen o.ä. und fährt damit nicht noch rum und riskiert es, das die autoscheibe eingeschlagen wird, auch ein defektes gerät animiert zu klauen.....
1
#5 Boris
27.7.11, 17:37
Der Tipp "im Prinzip" ist gut, aber nicht 100%-Sicher. So was ähnliches praktizierte ich in meinem Garten, 150 km westlich von Moskau. Im Herbst, vor der Winterferien nach lebenslänglichen sommerlichen "Zwangsarbeiten" stellte ich ins Fenster einen Plakat für ungebetene Gäste /russisch, natürlich/:
"Freunde! Im Haus gibt es keinen Geld, keine elektronische Geräte, kein Wodka, kein elektrischer Werkzeug! Der Einbruch lohnt also nicht!" Hat jedes mal funktioniert. Ob wegen solcher Literatur oder...? Aber wurde nie eingebrochen.
1
#6 velten
27.7.11, 21:15
Boris, deshalb schließen wir unseren Garten nie ab.
Soll doch kommen, wer mag, Hauptsache, die Tür wird nicht zerstört.

Aber der Tip ist doch gut.
#7 Anne
29.7.11, 23:00
Man kann seine neuen Sachen auch sehr gut im Kofferraum "verstecken"
#8 Vatter
31.7.11, 11:24
@Boris: Das würde doch eher anlocken! Niemand schreibt sowas dran, wenn wirklich nichts zu holen ist, denn dann gäbe es ja auch keinen Grund, dies anzuprangern!
#9 Bricopa
1.8.11, 08:59
@Anne
Ein großes Gerät ist nicht so leicht im Kofferraum zu verstecken, vor allem wenn man keinen hat (Kombi)

@Vatter
Niemand kann wissen warum auf dem Gerät "Defekt" steht. Das kann ein Fake, oder ein kaputtes Gerät aus einem Lager sein. Ein Dieb geht dieses Risiko nicht ein und lässt es lieber stehen.
1
#10 jenslutscha
25.8.11, 17:23
das ist ja wohl unsinn!!! :-) aber lustiger unsinn. und wer hat shcon nen stift dabei ... wer kann überhaupt durch die scheiben das defekt lesen ... schonmal probiert wie lange es dauert, dass drauf zu schreiben?? wieso nicht ienfach den fernseher zuletzt kaufen bevor man nach hause fährt?? :)
1
#11 hundi2
12.3.12, 20:05
an die Nörgler:

Wenn ihr sicher gehen wollt, einfach den TV auspacken und das Display eintreten. Dann wird garantiert kein Dieb das Auto aufbrechen!
-1
#12 brainstuff
15.9.12, 21:06
Musche Du au "defekt" in andere Sprache drufe malen damit au wir Uselender könne verstehe!!!, male tun tue Du besser christliches Kreuz uuffe die Kischte .... und kaputty, sonscht doch weg und Du müsse mache wie früher mit Kerze!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen