Nikolaschka

In den 60er und 70er Jahren war der Nikolaschka ein Modegetränk. Er besteht aus Weinbrand, Kaffee, Zitrone und Zucker.

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Gesamt

Ihr benötigt

  • Zitronen
  • Zucker
  • Kaffee (gemahlen)
  • und Goldkrone (original, geht aber bestimmt auch mit anderen Wässerchen)

Zur Vorbereitung die Zitronen in Scheiben schneiden und schon mal Kaffee und Zucker bereitstellen.

Nun gehts zur Sache

Ihr bedeckt eine Zitronenscheibe halb-halb mit Zucker und Kaffee. Nun wird das ganze gefaltet und in den Mund gesteckt (Vorsicht: nicht zu viel Kaffee und Zucker nehmen, eine Sauerei gibts aber meistens trotzdem).

Zum Schluss den Schnappus nachkippen, schlucken und jetzt das Zitronen-Kaffee-Zucker-Gemisch kauen und runterschlucken (aber auf die Schale aufpassen).

Hört sich kompliziert an, aber mit nem bisken Übung klappt das schließlich ganz gut. Einzig das Kaffeepulver in den Zahnzwischenräumen stört, aber nach einen paar Nikis stört das eh nich mehr.

Hip Hop rin(n) in'n Kopp!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Leuchtfeuer
Nächstes Rezept
Schneemaas
Rezept erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

2,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Teerezept mit Goldkrone
Teerezept mit Goldkrone
10 8
Kapsel-Kaffee ist ein Umweltproblem (Alternativen)
Kapsel-Kaffee ist ein Umweltproblem (Alternativen)
53 148
Wieviel Koffein hat Kaffee & Co.
Wieviel Koffein hat Kaffee & Co.
23 21
9 Kommentare

Rezept online aufrufen